nach Fehlgeburt wieder schwanger ?

Guten Abend,
ich bin noch relativ neu hier da ich sehr unsicher bin, ich weiß jetzt auch nicht ob es richtig ist die Frage hier zu stellen.
Am 29.6.2020 erlitt ich eine Fehlgeburt 8+1 es war ein natürlicher Abgang ( habe Hashimoto wurde allerdings nicht nit L Thyroxin bis zu diesem Zeitpunkt behandelt, TSH Wert lag wohl bei 3,4). Bis zum 06.07.2020 hatte ich Blutungen, am 07.07.2020 die Kontrolle bei der Frauenärztin, laut ihrer Aussage alles in Ordnung und es lag ihrer Meinung nach nicht am TSH Wert. Ich nehme seit 18 Tagen L Thyroxin ein wurde von der Endokrinologie erst nach der FG verordnet. Ab dem 07.07 haben wir fleißig geherzelt, da der Kinderwunsch recht hoch ist. Ich habe Freitag negativ getestet allerdings habe ich leichte Anzeichen wie Übelkeit etc.+ Periode ist noch nicht da.
Könnte es sein, dass ich erneut schwanger geworden bin. Die Arzthelferin am Freitag wollte keinen Bluttest machen um meinen hcg wert zu ermitteln stattdessen soll ich Montag wieder einen Test machen.

Ich bin so ratlos und die ganze Sache zerbricht meinen Kopf. Bin bereits Mutter einer gesunden 2 Jährigen.

Ich bedanke mich im Voraus

Liebe Grüße

1

Mach doch erstmal einen SS test. Hier kann dir keiner sagen ob ss oder nicht. Alles gute dir.

2

Es könnte schon sein, dass du schwanger bist. Bei manchen pendelt sich der Körper schnell wieder ein. Jedoch sind viele "typische" frühe Anzeichen sehr unspezifisch, manche haben das auch immer vor der Menstruation oder sogar um den ES rum. Wenn du nicht weißt, wann dein ES war warte lieber noch eine Woche länger mit dem Test dann hast du immerhin ein eindeutiges Ergebnis, ob positiv oder negativ.

Wenn deine Ärztin sagt es lag nicht am L Thyroxin würde ich darauf vertrauen. Fast 90 % der Abgänge passieren, weil mit dem Embryo etwas nicht stimmt, nicht, weil bei der Mutter etwas nicht stimmt.

3

Ich habe die Erfahrung gemacht daß die FA immer meinen es liegt nicht am TSH wert (auch Werte zwischen 3 und 4 gehabt), da man dann angeblich gar nicht erst schwanger werden würde....ich hatte zwei Fehlgeburten und hab danach auf die Behandlung der Schilddrüse bestanden und den FA gewechselt. Der TEH soll unter 1 liegen bei Kinderwunsch. Nun bin ich Mutter 15 Wochen alter Zwillinge.

4

Genau das gleiche hatte ich letzte sjahr. TSH wert zu hoch während der Wartezeit für den Termin zum Facharzt und alles kontrolliert wurde FG in der 8.ssw. Würde im nächsten Zyklus gleich wider schwanger. 19.7. FG und am 19.8. habe ich positiv getestet. Mein Baby ist jetzt 3 Monate alt.
Ich drück dir die Daumen das alles gut geht.