Seit zwei Wochen Blutungen und Schmerzen

Ich melde mich mal wieder bei euch 🙋🏼‍♀️

Ich habe ja vor gut 2 Wochen erfahren das mein Krümelchen sich in der 7.ssw nicht mehr weiter entwickelt hat und an dem Tag gingen auch die Blutungen los.. die ganze Zeit nie wirklich dolle also jetzt nicht Sturzblutung-mäßig aber auf jeden Fall war bei jedem Toilettengang etwas zu sehen..
Bis heute hab ich auch fast jeden Tag für ein paar Minuten lang ein starkes Ziehen im Unterleib..

Meine Frage:
Ist das noch normal? Die Länge der Blutungen macht mir irgendwie Bedenken und ich frag mich ob ich lieber zum Arzt gehen sollte 🤔 was sagt ihr? Wie war es bei euch?

1

Das kann dauern. Ich hab einiges Abgänge hinter mir und jede war verschieden. Das kann sich aufhören und dann wieder losgehen, oder aber lange schmieren. Ich würde nach Gefühl irgendwann gehen und schauen lassen ob alles raus ist.

2

Ich komme gerade vom FA und müsste auch erfahren, dass es sich nicht weiterentwickelt hat. Sie ist in der 7. Ssw stehen geblieben 😔
Warte jetzt auch auf die Blutung. Mein Frauenarzt hat mir für Montag nochmal einen Termin gegeben, um zu sehen wie es weiter geht, ob es normal abgeht. Hast du keinen Termin mehr bekommen zur nach sorge, ob das Gewebe ganz raus ist? Würde nochmal anrufen. Dir alles gute 😔