3 missed Abort

Hallo zusammen,

nach einem gesunden Kind hatte ich nun 3 missed aborts hintereinander.
6ssw 8ssw und 10 ssw.
Nach der 2 Fehlgeburt wurde die Blutgerinnung getestet.
In der 3 Schwangerschaft habe ich clexane gespritzt.
Nun nach 3 Fehlgeburten sagt mein Arzt, man kann nichts mehr untersuchen oder machen.

Ich soll es einfach wieder versuchen!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nicht möglich ist weitere Untersuchungen bei einem Frauenarzt zu machen?

Desweiteren diagnostizierte er bei mir vor ein paar Jahren PCO ..dagegen unternehmen wir auch nichts.
Nach der Diagnose wurde nicht mehr weiter darauf eingegangen.

Was mich auch beschäftigt, ich bin Rhesus negativ und habe heute zufällig gelesen, dass bei der Blutgruppe nach einer Ausschabung man eine Antikörperspritze bekommt.
Die habe ich bei allen drei Aussschabungen nicht bekommen..
Kann das auch ein Grund für meine Fehlgeburten sein?

1

Hallo,

Liest sich wie meine Geschichte.

Du kannst versuchen eine Überweisung in dir Kinderwunschklinik zu bekommen.

Dort kann man sicher noch andere Untersuchungen machen lassen. Ist die Frage ob man das möchte.

Och bin auch Rhesus negativ. Bei den Ausschabungen werden die Spritzen meist noch in Narkose gegeben. Antikörper werden auch immer bei der ersten Blutabnahme zur Schwangerschaftsvorsorge mitgemacht. Das hätte man sicher schon gesehen.

Meine Frauenärztin sagte mir ebenfalls wir sollen es einfach wieder probieren.

2

Hallöchen,

Tut mir sehr leid 🥺.
Ich habe in nicht ganz 2 Jahren insgesamt 5 FG's, wobei ich meine zwei biochemischen Schwangerschaften mitzähle.
Ich habe jetzt anschließend noch die Killerzellen und Plasmazellen über das Blut testen lassen.
Heraus kam das ein T-Wert stark erhöht ist, ich eine gravierenden Vitamin D Mangel hab und das Eisen an sich passt, aber Transport bzw Speicher auffällig.
Andere Werte sind teilweise minimal nur auffällig.
Davor habe ich Genetik, Gerinnung und Schilddrüse getestet. Unauffällig.
Bei PCO hilft gut Clavella Premium.
Viel Glück 🍀