Verwirrt đŸ€”

Hallo ihr lieben,

ich weis ihr seit auch keine Ärzte, aber brauche trotzdem mal euren Rat bzw. ob jemand Ă€hnliche Erfahrung hat!

Ich hatte am 30.10 meine letzte Periode und durfte Ende November positiv testen! Ich war letzte Woche Dienstag beim erste UL, und mein FA stellte fest, das es keine Intakte SS ist, er hat mir Blut abgenommen (wert: 10126), ich war zu diesem Zeitpunkt 7/8 Woche!
Er meinte die Blutung mĂŒsste kommen!

Bis jetzt habe ich keine Blutung erhalten? Wisst ihr wielange das dauert? Meine BrĂŒste schmerzen nach wie vor đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž! MĂŒsste nicht lĂ€ngst eine Blutung kommen oder dauert das einfach eine Weile? Hab Angst vor eine ELSS 😱! Am 4.1 soll ich wieder zur Kontrolle? Was meint ihr, soll ich mal lieber morgen anrufen ob ich nochmal kommen darf?

Lg und einen schönen Abend euch 😘

1

Hallo,
eine Abbruchblutung kann dauern. Bei manchen geht es auch mal vier Wochen oder lÀnger. Das Hcg im Blut muss sich erstmal abbauen und der Körper registrieren, dass die Schwangerschaft beendet werden muss.
Schwangerschaftssymptome hast du so lange , bis der Hcg-Wert wieder gesunken ist, bzw. sehr niedrig ist.
So lange du kein Fieber oder Schmerzen bekommst, sollte alles in Ordnung sein. Wenn du unsicher bist, ruf ruhig bei deinen FA an.
Ich wĂŒnsch dir alles Gute 🍀

2

Vielen lieben Dank fĂŒr deine Antwort ❀

3

Was war denn im Ultraschall zu sehen bei der Untersuchung?! Bis die Blutungen einsetzt kann es ne ganze Zeit dauern. Also solange es dir gut geht mach dir keine Sorgen. Der Arzt wird schon Ahnung haben.

4

Nicht viel, er sagte nur das so keine intakte SS ausschaut 😔, ich war dann so unter Schock das ich gar nicht nachgefragt habe was er den gesehen bzw. Nicht gesehen hat!

7

Ach Mist. Das ist doof gelaufen. Dass du dir nun Gedanken machst ist klar. Mein Arzt hat es mir damals alles erklÀrt. Und ich habe gesehen dass nichts mehr zu sehen war.
WĂŒrde morgen einfach noch mal anrufen ob der Arzt dir das erklĂ€ren kann bzw ob er doch zumindest zurĂŒck rufen kann.

Bei mir kamen die ganzen Fragen obwohl er mir alles erklÀrt hat erst bei der Kontrolle. Und da hat er sich auch Zeit gelassen und mir mut gemacht.

Einfach fragen egal wie doof die fragen erscheinen. Das ist dein gutes Recht und hilft dir damit klar zu kommen.

weiteren Kommentar laden
5

Hey
Also ganz ehrlich.... Ein guter Arzt hĂ€ttemmit dir geredet. HĂ€tte gesagt was nicht in Ordnung ist und hĂ€tte sich Zeit genommen. Wenn du dir unsicher bist gehe morgen zu einen andren Arzt und hole dir ne zweitmeinug. Meine Fa war damals sehr einfĂŒhlsam hat mir alles erklĂ€rt und dann sogar einer Schwester ĂŒbergeben damit ich nicht allein bin. Bis mein Mann kam war ich in der Praxis nicht allein.
Lg Anja

6

Nee viel erklĂ€rt hat er nicht 🙁 ganz kurz Ultraschall und gleich gesagt so sieht keine intakte ss aus! Vielleicht mach ich das morgen auch! Danke dir 😊

9

Hallo keku, mir tut es sehr Leid.
Ich bin in der gleichen Situation wie du.
Mein hcg Wert lag am 28.12. bei 11700 man sah eine große zeitgerechte Fruchthöhle, einen Dottersack, aber einen ganz kleinen Embryo ohne Herzschlag.

Ich warte jetzt auf den natĂŒrlichen Abgang, muss heute 16 Uhr wieder zur Kontrolle.

Bei mir tut sich nichts außer, dass bei mir mehr Schleim (vielleicht der Schleimtropf) abgeht. Seit gestern hab ich hier und da mal ziehen aber sonst nichts.

Was kan gestern bei deiner Untersuchung raus?

Du bist hier nicht alleine, fĂŒhl dich gedrĂŒckt ❀

weiteren Kommentar laden