Fehlgeburt mit as

Ich hatte 07/2019 meine ausschabung es war noch vor dem 3. Schwangerschaftsmonat. Ich denke jeden tag sehr viel drüber nach. Ich weis immer noch nicht genau wie ich das ganze verarbeiten soll.. ich frage mich auch wie es bei der nävhsten ss wird ich habe so angst das das nochmal passiert. Und wollte mal wissen wie schnell sie wieder scheanger geworden sind und ob es dann geklappt hat. Bin sehr kaputt des wegen.

1

Ich hatte im April 2016 einen natürlichen Abgang im der 6 +4 ssw und im April 2019 hatte ich eine AS in der 8 + 2 ssw ,
der natürliche Abgang war hart ,
aber die AS fand ich extrem schlimm da man nicht mal richtig Abschied nehmen konnte.
Versucht haben wir es erst letztes Jahr im Juli dann wieder und im September bin ich dann schwanger geworden,
die ersten Wochen waren hart und ich war total unentspannt und ängstlich ,
mittlerweile bin ich in der 17+3 ssw und kann die Schwangerschaft genießen.
Ich drück dir die Daumen das du bald auch wieder positiv testen kannst und eine tolle Schwangerschaft genießen kannst 🍀

2

Hey, das tut mir sehr leid.

Ich hatte im Januar 2019 einen Abgang und durfte Januar 2020 wieder positiv testen, hatte auch Angst das es wieder nicht bleibt und hab mir nur Sorgen gemacht.
Nun ist meine Maus 4 Monate alt.

3

Hallo,
Ich hatte im August 2019 einen MA mit AS und wurde im November 2019 wieder schwanger. Die Angst hat mich die ganze Schwangerschaft begleitet, auch weil ich eine immer wieder Probleme hatte, aber am Ende ist alles gut gegangen. Mein Schatz ist jetzt 5 Monate alt