Übelkeit, Brustschmerzen und Blutungen đŸ„ș

Ihr Lieben, ich weiß Ihr seid keine Hellseher, aber vielleicht hatte die Ein oder Andere Ă€hnliches erlebt...
Ich habe mich am Wochenende, nachdem ich Anfang des Jahres die Pille abgesetzt und ohne Abbruchblutung bekommen zu haben, positiv getestet (4+6) und am Dienstag vom Gen auch die BestĂ€tigung einer FrĂŒhschwangerschaft erhalten, Fruchthöhle war schon zu erkennen. Mein HCG Wert von Dienstag war 1203. Anzeichen wie Übelkeit,Hitzewallungen, abnormes Futterverhalten(🙈) und seit heute Brustspannen und mega empfindliche Brustwarzen.
Leider blute ich seit Montag auch immer wieder leicht (GynÀkologe meinte aber es wÀre altes Blut)... heute habe ich mir Bettruhe angeordnet, da ich immer wieder diese Mens artigen Unterleibsschmerzen habe, sobald ich zu viel mache.
Desweiteren muss ich Clexane 1xtÀgl (wegen Faktor 5 Leiden) von Anfang an Spritzen (deswegen vielleicht die anhaltenden Blutungen???)
Ich habe erst am Donnerstag wieder einen Termin, aber die Ungewissheit macht mich verrĂŒckt 😣.... habe ich einen Abgang, oder ist das noch normal?
Morgen frĂŒh soll ich zu meinem Hausarzt zur Blutabnahme um den HCG Wert neu bestimmen zu lassen, aber das Ergebnis bekomme ich ja dann auch nicht vor Montag.....😞... ging es jmd Ă€hnlich mit meiner Symptomatik?

Liebe GrĂŒĂŸe 🩋

1

Hallo meine Liebe,

Über Ähnliches kann ich leider nicht berichten aber ich möchte dir Mut machen. Habe viel darĂŒber gehört das Blutungen zu Beginn nichts schlimmes zu bedeuten haben! Weiter optimistisch bleiben 🍀

2

Danke🌾bin im Krankenhaus und es sieht nicht gut aus....

3

Oh nein das tut mir leid. Doch etwa eine Abbruchblutung ?

weitere Kommentare laden