Vllt kann jemand helfen..?

Ich hatte am 10.2. ( eigentlich 9 ssw) dass das Herz bei ssw6+2 aufgehört hat zu schlagen 😢 am 16.2 hatte ich dann eine As und am 14.3.das erste mal wieder meine richtige Periode und das auch richtig doll... 2 Wochen nach der As sah auch bei der Kontrolle alles gut aus, Blut wurde aber nicht abgenommen.. So nun stehe ich hier und habe 4 Tage vor meiner vermeintlich nächsten Periode super hauchzart positiv getestet... Jetzt 2tage später bleibt mir immer noch nur warten.. Aber mich quält die Frage.. Ist das noch ein Rest Hcg.. Trotz starker periode..
Lg Sanni mit Sina an der Hand und ein Stern fest im Herzen

1

Sorry fürs doppelposting

2

Hallo guten Morgen , erst einmal tut mir dein Verlust sehr leid 😔 ich werfe mal vorsichtig in den Raum, dass ich denke, das es bei dir wieder geklappt hat 😊 mein schwangerschafts Test war 2,5 Wochen nach der Ausschabung negativ was ja dafür spricht, dass das HCG weg ist größtenteils. Nach 4 Wochen hab ich auch wieder meine Periode. Da die Ausschabung bei dir quasi dann knapp 8 Wochen her ist vermute ich „vorsichtig“ dass du wieder schwanger bist. Es gibt wenige Einzelfälle, wo das hcq noch länger nachweisbar war, aber da du deinen Krümmel leider recht früh verloren hast gehe ich bei dir davon nicht aus. Mach am besten Sonntag noch einen und wenn er stärker wird spricht er für sich 😊🍀 ich wünsche dir viel Glück 😊🍀

3
Thumbnail Zoom

Es wäre natürlich das Wunder schlecht hin, schon aus dem Grund, dass mein Mann und ich seit 7 Jahren nicht verhüten und es nur dieses Mal auf dem natürlichen Weg geklappt hat 🤔✊ aber da wurde von vorgestern(oben) zu gestern auch nichts stärker (presense frühtest).. Dein Wort in Gottes Ohr!!

4
Thumbnail Zoom

🤷‍♀️

weiteren Kommentar laden