Vielleicht kann mir hier jemand helfen 😔

Thumbnail Zoom

Ich hatte gestern schon im Schwangerschaftsforum geschrieben .
Aber da haben ich wenig Resonanz bekommen. 😔

Ich würde gern wissen ob jemand Erfahrungen mit Ultraschallbildern hat.
Ich bin eigentlich 6+3 , habe einen 28 Tage Zyklus. Und gestern suchte meine Frauenärztin und fand „nur“ diese kleine Fruchthöhle und einen dottersack drin. Zu Hause entdeckte ich aber einen Embryo unter dem dottersack. Sie meint das dunkle wären eventuell Blut und hat mich mit zwei Optionen verabschiedet.
1. Es geht ab und ich bekomme Blutungen
2. Ich bin doch nicht 6+3.

Hat jemand Erfahrung und seht ihr auch den Embryo? Gibt es Hoffnung 😔.

Es tut mir um jeden leid der diese Situation ,wie ich sie jetzt habe hat und es dann doch schlecht ausgeht. Ich hoffe bei mir einfach noch und sage es ist ein schlechtes Ultraschallgerät.
🙌🏽🙌🏽🙌🏽

1

Hi, wie hast du denn dein eisprung bestimmt?

2
Thumbnail Zoom

Habe ihn nicht direkt bestimmt. Habe immer eine Ziehen in der Leistengegend wenn ich meinen Eisprung habe.und hatte dann immer genau 14 Tage danach meine Periode bekommen und somit bin ich dann davon ausgegangen das es dann der Eisprung war und so ging es auch bei meinem ersten Kind.
Meine große war aber auch so „klein“ bei 6+2 …. 🤔 hänge mal nen Bild an . Nur die Fruchthöhle war da größer 😞

9

Also ich hatte 3 sternchen...bei meinem 1. War die Entwicklung auch zurück, leider. Bei den anderen beiden war immer alles zeitgerecht wie bei meinem sohn und sind trotz dem gegangen. Also wenn du deinen es ganz sicher weisst , ist es schon etwas zurück die Entwicklung.aber...man weiss nie wie es weiter geht. Ich drück dir die Daumen! Wann musst du wieder hin?

3

Liebe Fee,
Das ist eine ganz bescheidene Situation... ich möchte ehrlich zu dir sein. Als mein Ultraschall bei 6+3ssw so aussah, war es eine nicht intakte Schwangerschaft. Bei beiden intakten Schwangerschaften konnte man zu diesem Zeitpunkt eine klar umrandete Fruchthöhle und einen Embryo mit Herzschlag sehen.
Noch ist nicht alles verloren, ich würde mir aber keine so großen Hoffnungen machen.
Ich drück dir fest die Daumen, dass ich mich irre und wünsch dir alles Gute 🍀

4

Danke dir für dein ehrliches Feedback. 😔
Ist es dann von selbst abgegangen?

Danke für das Daumen drücken. Ich werde mal schreiben , wie es ausgegangen ist. 🙏🏽

5

Ich hatte dann bei 8+0ssw wieder einen Termin und dann war es eindeutig, dass die Schwangerschaft nicht intakt war. Mein FA hat auf eine AS gedrängt, weil die Gebärmutter so hoch aufgebaut gewesen war. Wurde dann auch gemacht. Es wäre aber auch von alleine angegangen. War schon alles eingeblutet. Ob ich nochmal eine AS machen lassen würde, bei der Diagnose und dem Stadium, ich weiß es nicht.
Ich bin nach einer Periode abwarten wieder ohne Probleme schwanger geworden 😊
Gib gerne Bescheid, wie es bei dir weitergeht 🍀

weiteren Kommentar laden
7

Hey, geb die Hoffnung nicht auf! Ich vermute dass sich dein Eisprung tatsächlich etwas nach Hinten verschoben hat. Und in diesem frühen Stadium machen da 2, 3 Tage schon ne ganze Menge aus.
Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alles gut entwickelt!

LG Nuckeltuch 🌸

8

Vielen Dank , für die Ermunterung. Woran kannst du das ausmachen? Also fällt dir da was am Ultraschallbild auf?
Liebe Grüße 🌸

10

Hallo fee,

ich möchte auch ehrlich zu Dir sein, weil mir das damals geholfen hat - aber möchte Dir auch nicht die Hoffnung nehmen. Es ist verzwickt.

Ich war damals bei 6+0 beim FA und da sah das ganze genau so aus, nur ohne Dottersack. Also nur ein mini-Punkt der wohl die Fruchthöhle sein könnte. Allerdings vielleicht sogar noch kleiner als bei Dir. Das kann man ja immer nicht so genau sagen.
Bei mir wurde die Fruchthöhle größer im laufe der Zeit, aber es hat sich kein Embryo und kein Dottersack gebildet - ein Windei! Leider musste die Schwangerschaft dann in der 10. Woche beendet werden.

Ich kenne mich ansonsten aber wenig mit Ultraschallbildern aus und hoffe für Dich, dass sich vielleicht alles ein paar Tage verschoben hat oder Du einen kleinen Spätzünder hast, der das noch nachholt. #klee#herzlich

11

Hallo meine Liebe,
Ich kann gut nachvollziehen wie es dir gerade gehen muss. Ich habe das Anfang des Jahres durchgemacht.
Meine Fruchthöhle war größer als deine und man konnte einen winzig kleinen Embryo erkennen. Allerdings wuchs er nicht.. als ich 2 Wochen später wieder beim FA war war das Bild genau wie vor diesen 2 Wochen. Unser Baby wollte einfach nicht wachsen. Hatte dann im Februar eine AS.

Tut mir so leid für dich ❤️

12

Ich war dann auch alle 2 Tage beim FA und es änderte sich aber leider nichts daran

13

Hallo,

also vorab, solange du keine Blutungen hast scheint alles noch möglich zu sein.
Das mit dem 28 Tage Rhythmus kann stimmen muss aber nicht.

So früh zum FA zu gehen verunsichert einen nur mehr.

Bei meiner jetzigen SS (zwillinge) hat man auch nur den dottersack gesehen und eine Woche später zwei Herzen die gepocht haben.

Ich musste leider so früh gehen weil ich Blutungen hatte und glaubte ich habe wieder einer FG.
Wurde des besseren belehrt und jetzt in der 20ssw.

FA müssen einem auch das Schlechte sagen weil immer was sein kann. Jedoch sollten sie auch positiv denken.

Ich drück dir die Daumen das alles gut geht.

14

Hey , danke für deine Worte und für deine Erfahrung.

Wie meinst du das mit dem 28 Tage Zyklus ? Aber wenn man so einen regelmäßigen Zyklus hat da kann sich es doch nicht auf einmal verschieben 🤔.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf und habe auch nochmal mit meiner Frauenärztin gesprochen und sie meinte ich soll auch optimistisch sein und das wird , sie hat schon alles gesehen und ist vorsichtig mit den Aussagen in der Frühschwangerschaft. Sie hat mich ein wenig beruhigt.

Ich habe sogar immer stärkere Ss Symptome, jetzt habe ich seit heute früh immer wieder ein metallischen Geschmack und Ausfluss ist nach wie vor da. Mir ist immer wieder übel und meine Brüste sind härter und die Brustwarzen jucken so und die Warzen wollen nicht verschwinden 😅🤭 .
Das kann doch ein gutes Anzeichen sein oder ?

Waren dann die Fruchthöhlen auch so klein?

Ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft und das alles gut geht 🙌🏽.

Liebe Grüße

15

Das hört sich ja dann gut an wenn du SS Anzeichen hast.
Hatte auch immer einen 28 Tages Rhythmus, aber er kann sich mal vor oder zurück verschieben.
Hatten eigentlich bei der jetzigen SS außerhalb der fruchtbaren Tage Sex.

Habe meine FÄ gefragt und die sagte der Eisprung kann früher oder später kommen.

Waren auch relativ klein, obwohl ich sagen muss das ich da nicht so genau hingeschaut habe 🙈. Mir war wichtig das sie da waren und da war ich dann guter Dinge das es funktioniert.

Danke wünsche dir auch eine schöne Schwangerschaft.

Lg
Geli