Wenn die Zeit still steht... đŸ–€đŸ™đŸ» 11 SSW

Ich wollte heute den NIPT Test machen. Die Ärztin setzte zum Ultraschall an, setzte wieder ab, putze den Schallkopf ab und sagte einfach nichts. Nach einem Moment sagte sie sie hĂ€tte schlechte Nachrichten. Ich starte auf den Monitor wo ich unser Baby sah aber die Ärztin sprach nichts und sagte sie, sie sehe keinen Herzschlag mehr und der Embrio sei seit 2 Woxhen nicht gewaschen. Ich konnte nicht mal weinen Ich war perplex und starrte nur auf dieses Bild. Nun soll ich auf den natĂŒrlichen Abgang warten. Bzw wenn sie ĂŒbermorgen nix passiert mit Tabletten nachhelfen.. muss man das warten bis wir es wieder versuchen. Ist das FG Risiko erhöht? Ist das Risiko erhöhte dadurch in der Folge SS wieder etwas schief geht oder das Kimd behindert wird.

Danke fĂŒrs lesen.

1

Wie traurig 😱 Das tut mir leid 🕯


Ich hatte vor 3,5 Wochen meinen natĂŒrlichen Abgang und laut meiner Ärztin muss nicht gewartet werden.

2

Hallo meine Liebe,
das tut mir wahnsinnig leid

Im Januar hatte ich exakt die gleiche Situation wie du sie gerade mitmachen musst
 auch in der 11.ssw hörte das Herzchen auf zu schlagen. Bei mir musste eine Ausschabung gemacht werden.
Danach sollten wir warten bis die Blutung vorbei ist, wegen dem Infektionsrisiko und dann konnten wir es wieder probieren.
Meine Ärztin meinte damals, dass man bei einer Fehlgeburt kein erhöhtes Risiko auf eine weitere Fehlgeburt hat.

Nimm dir Zeit zum Trauern.
Ich drĂŒck dich !!!

Liebe GrĂŒĂŸe
Kathi

3

Danke fĂŒr deine Worte. Ich hadere mit mir ob wir es (wenn der Alptraum vorbei ist) es noch einmal probieren sollen oder ob unser Kind ein Einzelkind bleiben soll . Ich werden in ein paar Tagen 38 Jahre alt. Eine Bekanntin hat letztens eine gesundes Kind mit 42 Jahren bekommen. Ich hab Angst dass sich sowas wiederholt :( zumal ich ja nicht jĂŒnger werde...

4

Bist dann schnell wieder schwanger geworden. Und wie war die AS? Davor habe ich (sollte sie nötig sein) schreckliche Angst. #schock

weitere Kommentare laden