Und wieder... 😔

Guten Morgen.
Diesen Zyklus habe ich schon zum zweiten Mal einen Abgang.
Der erste war im April, da war sogar eine fruchthĂŒlle zusehen.
Und dieses Mal hatte (nur) ich einen positiven test in der Hand.
Am Morgen war der leicht positiv. Dann musste ich ins kh und röntgen. Ich sagte auch dort, dass der test leicht positiv war. Der Text im kh war negativ, logisch, war ja niedrigere sensi.
Jedenfalls wollte ich es auch testen, und der test war stÀrker geworden.
Das hielt an, bis er schwĂ€cher wurde und schließlich negativ.
Ich hoffe nicht, dass das röntgen damit zu tun hatte 😔
Musste mir das mal von der Seele reden.

1

Hallo Liebes,
das Röntgen hat damit nichts zu tun. Bitte suche die Schuld nicht bei dir, wenn es dieses Mal wieder nicht klappt, auch wenn es hart ist (ich spreche aus Erfahrung)
Wir zermartern uns das Hirn und suchen den Fehler in unseren Handlungen (bei dir nun das Röntgen), um den „Auslöser des Versagens“ festmachen zu können.
Wir können absolut nichts dafĂŒr! Bei den meisten AbgĂ€ngen wĂ€re der Embryo schlichtweg nicht lebensfĂ€hig. Unser Körper ist so genial und erkennt, wenn sich Fehler in der (wirklich sehr komplexen) Entwicklung einschleichen und schafft Platz fĂŒr einen neuen, lebensfĂ€higen Versuch.

Versuch dich nicht allzu sehr damit zu belasten. Ich habe wirklich viel im engsten Freundinnenkreis erlebt. Schlichtweg haben sie nun alle (auch nach teils sehr langer Wartezeit) ein kerngesundes WĂŒrmchen.

Liebe GrĂŒĂŸe

2

FĂŒhle mit dir meine Liebe,
wurde auch im April endlich schwanger nach so vielen Jahren und habs es leider verloren.
Nach einem Monat Pause wieder schwanger im Juli und im August wieder verloren.
War noch impfen und hab mir schreckliche VorwĂŒrfe gemacht.
Aber: Wir sind nicht Schuld!!
Es gibt einen Grund, warum es nicht geblieben ist.
Leider werden wir den nicht erfahren höchstwahrscheinlich.
Es gilt ab dem positiven Test: Durchhalten bis Woche 12. Und FĂŒsse still halten.

Alles wird noch gut, verlier nicht den Glauben und nimm dir Zeit zum trauern, das ist ganz wichtig!