3. FG

Ich habe jetzt die 3. Fehlgeburt hinter mir und bin am Boden zerstört. Ich bin 39 Jahre alt glaube wir haben einfach zu lange gewartet.
Ich weiß gar nicht was ich hören will. Ich bin so durcheinander im Kopf.

1

Meine Liebe, fühl dich gedrückt ❤️ Ich bin auch 39 und am Freitag wurde meine 3. missed abortion festgestellt. Beim ersten Mal hatte ich ein sehr großes Hämatom, danach wurde das APS festgestellt. Beim zweiten Mal alles top, Herz nicht mehr geschlagen - wir haben den Embryo untersuchen lassen. Mein kleiner Junge hatte eine Chromosomenstörung. Bei der jetzigen wieder eine MA, am Freitag die 3. Ausschabung 😔 danach werden wir den Embryo wieder untersuchen lassen. Wir haben alle weiteren Untersuchungen bereits an uns machen lassen. Alles i. O. soweit. Es wird wahrscheinlich wieder eine Chromosomenstörung sein. Mit 39 kann das schon öfter passieren leider. Wir habenbereits zwei gesunde Kinder und wünschen uns nichts sehnlicher als dieses letzte kleine Wunder.

Wir geben nicht auf und kämpfen weiter ❤️

Wurden bei dir bereits Untersuchungen gemacht?
Kopf hoch, ich weiß genau wie du dich fühlst…

Alles alles Liebe

2

Ich habe auch zwei Kinder. Der große ist aus 1. Ehe und gesund. Der Papa wollte ihn anfangs nicht. Die ss war unkompliziert, aber mein Exmann ein ar...
Unser kleiner 3 Jahre ist chronisch Krank, wir haben die ersten 8. Monate auf der Kinderintensivstation um sein Leben gebangt. Jetzt haben wir uns Anfang des Jahres endlich getraut und dann sowas. Warum?? Ich versteh es einfach nicht.
Wir haben keine Untersuchungen machen lassen, werden wir auch nicht.

3

Hey, ich bin 36 und habe im letzten Jahr auch 3 Babies verloren (8.-12. SSW). Ursachen wurden bei uns auch nicht gefunden, es war wohl einfach Pech und die Natur hat entschieden, dass es so besser war. Ich habe noch kein Kind und frage mich natürlich, ob wir jemals ein gesundes Kind haben werden.