Ganz früher Abort

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen. Weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ich hatte zwischen dem 15.09.21 und 17.09.21 mein Eisprung. In der Zeit vom 14.09 bis 17.09 auch mehrmals Verkehr. Aufgrund der Übelkeit den geschwollenen schmerzenden Brüsten hab ich Abends ein Ss Test gemacht von clear blue. Der war am 27.09 schön positiv. Auch am nächsten Morgen war er positiv. Ich ging zu meiner FÄ die nahm mir am 30.09 Blut ab und teilte mir am 01.10 mit das der HCG Wert nur noch bei 5 sei. Inzwischen waren auch alle ss symptome weg. Ein ss Test 25 Test aus DM schlug nicht an der Frühtest nur noch ein Schatten. Am 02.10 bekam ich morgens Blutung. Ich dachte nur ok das wars aber dann ca. 15 Uhr starke Unterleib Krämpfe für ca. 2 Stunden. Ich hab stark geblutet.Als ich auf Toilette war habe ich etwas in der Einlage entdeckt wo ich mir nicht sicher bin ob es das werdende Baby wäre? Ich war ca. 3 oder 4 ss Woche. Die Schmerzen heute waren recht stark eher wehenförmig die Blutung ist leicht weniger geworden und dunkler. Der Verlust ist so schmerzend in Worte nicht zu beschreiben. Hätte grad einfach nur gewusst was das auf dem Foto ist.

1

Guten Abend, das tut mir sehr leid das dir sowas passiert ist...

Ich kann mir vorstellen wie sehr dich das traurig stimmt 😓

Ich hoffe du nimmst schnell wieder all deinen Mut zusammen und versucht es weiter... Ich weiß, daß ist immer leicht gesagt ... Aber ich habe solche Erfahrungen auch gemacht u es klappt wieder...

Ich denke nicht das es etwas von dem "Kind ist.... Das ist alles noch so klein das es nicht sichtbar wäre... Geronnenes Blut lässt einen schnell denken das es die ss Anlage war ...

Ich wünsche dir alles Glück weiterhin

2
Thumbnail Zoom

Danke für die lieben Worte. Hier ist noch ein Foto ohne Blitzlicht gemacht da sieht man auch das es eher hell ist. Es war auch klein 2 höchstens 3 mm.