Wann wieder schwanger nach Ausschabung

Hallo ihr Lieben, ich hatte letzte Woche eine Ausschabung in der 11 SSW nachdem der Embryo seit der 8 SSW nicht mehr weitergewachsen ist. :( Die Ärztin die die Saugkürettage vorgenommen hat meinte ich kann nach 7 Tagen ganz normal weitermachen wie vorher solange die Blutungen vorbei sind. Also auch keine Wartezeit zum Üben.
Und welche Erfahrungen habt ihr nach missed abortion gemacht? Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr wieder schwanger wart? Habt ihr Zyklen abgewartet oder gibt's auch welche bei denen es gleich wieder geklappt hat?

Vielen lieben Dank schon mal :)

1

Ich hatte einen medikamentösen Abort, aber es ist im Prinzip ähnlich. Ich habe die Empfehlung meiner Gyn und der Klinik befolgt und noch eine Periodenblutung abgewartet, bis wir es wieder versucht haben. Leider war im folgenden Zyklus erst zu Ende der hcg-Wert wieder normal. Im darauf folgenden Zyklus, also dem ersten ohne Rest-hcg bin ich wieder schwanger geworden.

2

Mein Beileid zu deinem Verlust :(

Mir erging es vor knapp 4 Wochen ganz genauso, ebenfalls 11. Ssw, ebenfalls seit der 8. Ssw nicht mehr gewachsen und ebenfalls Ausschabung... mir wurde von verschiedenen Ärzten empfohlen die erste Monatsblutung abzuwarten, danach können wir problemlos wieder starten. Daran halte ich mich und warte zur Zeit also auf meine Periode...

3

Meine Ärztin meinte, nach einer Ausschabung soll man 3 Monate ca warten.
Im KH hieß es, sobald die Blutungen aufhören.
Ich habe trotzdem zwei Zyklen gewartet um dem Ganzen ein bisschen Erholungszeit zu geben. Im dritten Zyklus nach AS bin ich wieder schwangwe geworde.

Alles Gute für dich!