Herzchen schlĂ€gt nicht mehr 😭 Arthotec

Ihr lieben

Heute bei 10+3 musste ich leider erfahren, dass das Herzchen bei 7+6 aufgehört hat zu schlagen. 😭😔 Ich bin so traurig.

Nun habe ich von meiner FrauenÀrztin 4 Tabletten bekommen, arthotec, um die Fehlgeburt einzuleiten.

Wie sind eure Erfahrungen damit? Sind das schlimme Schmerzen?

Lieben GrĂŒsse

Nici 🌾

1

Hallo,

ersteinmal, lass dich kurz drĂŒcken.
Mir ging es vor kurzem genauso.


Ich habe allerdings eine AS machen lassen, daher kann ich dir nicht sagen, wie es mit dem Medikament aussieht.
Mir wurde das Medikament als Option vorgeschlagen, der Arzt sagte was von einer Woche.
Aber da können dir andere sicher mehr sagen.

Viel Kraft und alles Gute dir!

2

Hi Nici,

das tut mir Leid fĂŒr dich und ich weiß genau wie du dich fĂŒhlst...

Also ich habe beides schon durch, Fehlgeburt mit Ausschabung und Fehlgeburt mit Medikamenten und muss sagen, dass die Medikamente insgesamt viel schonender waren und fĂŒr mich persönlich mit deutlich weniger Schmerzen verbunden. NatĂŒrlich empfindet das aber jede Frau unterschiedlich.

Durch die Tabletten hatte ich schon extreme UnterleibskrĂ€mpfe, hab mich aber ziemlich mit Schmerzmitteln zugeballert, nimmt ruhig beim EinfĂŒhren der Tabletten direkt auch eine Ibu oder Ă€hnliches. Allerdings waren die Schmerzen als es "vorbei" war deutlich deutlich geringer als nach der OP. Nach OP hatte ich 4-5 Tage richtig heftige Schmerzen und 2-3 Wochen noch einige Schmerzen sobald ich aufgestanden/gegangen bin.

Wenn du Fragen hast, schreib mir gerne auch privat.

LG Nelly

3

Hallo Nici
Ich hatte auch schon beides. Ich hatte leider keine gute Erfahrung mit dem „spontanen“ Abgang. Ich hatte trotz IBU ein paar Tage Wehenartige Schmerzen und letztendlich musste ich doch zur AS weil nicht alles rausgekommen ist.
Ich glaube bei jedem ist es anders. Du musst auf dein inneres hören, was fĂŒr dich am besten wĂ€re.
Ich wĂŒnsche dir alles gute und viel Kraft🍀

4

Mein Beileud. Ich habe das ganze vor 4 Wochen durchgemacht.

5

Ich hatte es jetzt dreimal natĂŒrlich. Aber auch ohne Medikamente. Ich weiß nicht, ob das nochmal n unterschied macht. Ich glaube jeder empfindet das anders und ich hab auch die drei FG als unterschiedlich empfunden. Bei der zweiten hatte ich die meisten schmerzen und es zog sich am lĂ€ngsten.
Generell hab ich dafĂŒr nichtmal ne ibu gebraucht. Hatte aber auch das gefĂŒhl (hab bei der Zweiten eine genommen), dass es den Vorgang gestoppt hat und die Blutungen hörten nach der ibu auf. Da die Blutungen bei mir nur immer beim Krampf kamen.

Ich wĂŒrde mich immer wieder fĂŒr den natĂŒrlichen Weg entscheiden, weil es (fĂŒr mich) aushaltbar war und ich super Angst vor OPs habe 😅
Zudem heilte alles recht schnell ab und Ich wurde schnell wieder schwanger (hielt zwar nie, aber schwanger wurde ich..)

6

Hallo,

ich bin gerade in der gleichen Situation. Auch Woche 10 und Herz in Woche 7+ aufgehört zu schlagen. War am Montag zum NarkosegesprÀch und OP Terminierung in der Klinik. Termin wÀre morgen gewesen. Gestern hat die Natur das ganz alleine erledigt. War emotional hart. Schmerzen hatte ich eigentlich nicht wirklich. Der Unterleib tat etwas weh. Hatte keine Tabletten und habe auch keine Buscopan gebraucht. Heute bei der Kontrolle war alles raus.

LG Meity25

8

Hallo

Tut mir leid, dass du das auch durchmachen musst 😔.

Ich warte immer noch, die Pillen haben nichts gebracht, hoffe auf einen natĂŒrlichen Abgang.

Darf ich fragen wie viel Zeit noch vergangen ist bis du den abgang hattest?
Hat es mit Blutungen angefangen?

Liebe GrĂŒĂŸe

Nici

7

Das tut mir sehr leid ❀ ich hab diese Woche die selbe Nachricht erhalten.
Ich musste im Mai auch bereits Cytotec nehmen (ich schÀtze es sind Àhnliche Tabletten). Ich hatte schmerzen und hab stark geblutet aber an einigen Tagen der Periode ist es Àhnlich. Also keine ungewöhnlichen Schmerzen. Es war immer so ein Schub alle paar Minuten.
Wollte eine AS aber umgehen und in Ruhe und allein zuhause „abschließen“.
Zeitlich hat es sich nur so gezogen, mehr als ich erwartet hatte. Mein HCG war erst nach ca 1,5 Monaten auf Null.
Wir waren 1 Woche auch im Urlaub das tat ganz gut um auf andere Gedanken zu kommen.
Ich werde es dieses Mal genauso tun und falls bis nĂ€chste Woche auf natĂŒrlichem Weg nichts passiert, wieder Cytotec nehmen.
Alles Gute dir 💗