Unterhalt neu berechnen lassen

    • (1) 14.08.19 - 19:07
      xnw

      Hallo

      Ich hoffe ich bin richtig hier und jemand kann mir helfen. Versuche mich kurz zu fassen.

      Es geht um Neuberechnung des Unterhaltes. Wer muss diesen berechnen?
      Und zwar, mein Mann und ich haben seit paar Monaten gemeinsames Kind, mein Mann zahlt Unterhalt an Kind aus erster Ehe.

      Jetzt wollten wir diesen Neu berechnen lassen und haben uns an JA (dort wo sein Kind lebt; anderes Bundesland) gewandt, diese haben geantwortet dass sie die Neuberechnung nicht vornehmen können da sein Kind keine Leistungen mehr von denen erhält und mein Mann soll sich an das JA vor Ort wenden (wir leben in einem anderen Bundesland als sein Sohn).

      Also sind wir zum JA bei uns hin, vorher haben wir dort angerufen und uns kundig gemacht, die Dame am Telefon meinte, das es richtig ist dass das JA in unserer Stadt für meinen Mann zuständig ist, als wir jedoch bei einer JA Mitarbeiterin im Büro erschienen, wurden wir schnell abgewimmelt, sie meinte: sie kann es nicht Neu berechnen, da sie ja das Kind vertritt, muss mein Mann mit seiner Ex Frau dort erscheinen und sie muss es auch melden/zustimmen damit es Neu berechnet werden kann oder man versucht sich so einig zu werden mit der Ex Frau (welche Ex Frau lässt sich schon darauf ein?#kratz weniger Unterhalt zu bekommen)

      Meine Frage ist wer ist zuständig für die Neuberechnung?
      An wenn muss man sich den nun wenden? Wie geht man da vor?

      Seine Ex Frau wird der Neuberechnung freiwillig nicht zustimmen das steht schon fest.

      Ich hoffe jemand hatte ähnliche Situation und kann uns behilflich sein.
      Ich bitte alle sachlich zu bleiben ;)

      • (2) 15.08.19 - 07:54

        Huhu.

        Ich kenne den Fall auch.

        Was möglich wäre. So hat es mein ex damals gemacht, eine Berechnung über einen Anwalt vornehmen zu lassen.
        Das ganze ist auch erst einmal unverbindlich.

        Aber wenn da etwas anderes rauskommt, könntet ihr das so weitergeben.
        Ist ja euer gutes Recht.

        Gruß

Top Diskussionen anzeigen