Wie werden die Unterhaltssätze der Düsseldorfer Tabelle festgesetzt?

Hallo zusammen,

mich interressiert mal wer die Unterhaltssätze berechnet.
Ich habe die neue Tabelle bekommen und das Schreiben des Jugendamtes.
Darin wird festgelegt das ich ab 1.1.2020 ,anstatt wie bisher 374 EUR ,395EUR zahlen soll.
Ich frage mich warum der Unterhaltssatz rund 5,6 % erhöht wird?
Meine letzte Lohnerhöhung betrug 2,6 %.
Zieht man noch die Inflation von meinem Gehalt ab wird mir schon anderst.
Ich bezweifle das meiner EX nächstes Jahr höhere Kosten in Höhe von 5,6 % entstehen.
Oder denke ich da falsch?

Schönes Wochenende

Hallo,

Wenn Du damit nicht einverstanden bist lege doch Widerspruch ein. Die DDT ist eine Empfehlung, kein Gesetz. Die meisten Richter orientieren sich allerdings daran.

Viel Glück
Sunny

Düsseldorfer Tabelle ist kein Gesetz, sondern nur eine Empfehlung. Mit steigenden Lebenshaltungskosten (die ja IMMER sind) steigen aber auch solche Empfehlungen. Die würden ja auch nicht den Unterhaltssatz von 1933 empfehlen, weil das ja gar nicht mehr in Relation zu den heutigen Lebensumständen steht. Dementsprechend werden auch solche Tabellen regelmäßig angepasst.
Du kannst aber trotzdem einen Widerspruch einlegen, bzw. kannst du auch zu deinem Anwalt gehen und vielleicht mal gerichtlich etwas festsetzen lassen.