Unterhalt während FSJ

Hallo liebe Väter,
Mein minderjähriger Sohn lebt bei seiner Mutter. Er beginnt im September ein FSJ und erhält dafür ein Taschengeld in Höhe von 260 Euro und einen Verpflegungskostenzuschuss von 150 Euro im Monat (Gesamteinkünfte 410 Euro). Möchte nun den Unterhalt anpassen: 410 Euro Einkünfte - 90 Euro Ausbildungspauschale= 320 Euro. Davon würde ich die Hälfte in Höhe von 160 Euro am aktuellen Unterhalt abziehen, da mein Sohn ja minderjährig ist. Stimmt meine Rechnung so?
Freue mich auf Anworten und bedanke mich vorab..
LG Rene

1

Hallo

Ja, das ist möglich.

2

Hallo Osterhuhn,
Danke für deine Antwort.
Und die von mir geschilderten Beträge kann ich abzüglich der Ausbildungspauschale von 90 Euro hälftig abziehen? Ist das korrekt?
Liebe Grüße Rene

3

Das Geld, was sie im FSJ bekommt, wird bis auf 90 Euro komplett angerechnet. KG zur Hälfte.

weiteren Kommentar laden