Kauft Ihr für die Feiertage schon ein?

    • (1) 18.12.18 - 14:55

      Hallo!

      Frage steht ja schon oben!

      Einen Baum haben wir am Wochenende gekauft.
      Jetzt kaufe ich, wenn ich sowieso im Markt bin, nach und nach für Raclette und für die Feiertage ein.
      Am 24. kauf ich nur noch Kleinigkeiten (frisches Baguette, frische Champignons) ein.

      LG
      bruchetta

      • Hallo

        mein Mann will heuer einen Rehbraten kredenzen. Das Fleisch haben wir von einem befreundeten Jäger bekommen. Da fehlen noch ein zwei Zutaten noch. Da mein Mann am Freitag frei hat, werden wir da gleich am Vormittag loslegen. Da ist hoffentlich am wenigsten los.

        Ansonsten gibt es bei uns am 24. kalt. Die Sachen kaufen wir natürlich auch schon ein. Haben Gott sei Dank einen großen Kühlschrank, wo wir von 22. - 26. alle Gäste täglich versorgen können.

        lg lene

        • Ich habe sogar den Hauptgang für den zweiten Weihnachtstag gekocht und eingefroren. :)
          Haltbare Lebensmittel besorge ich jetzt schon.
          Fleisch-Wurst Freitag Vormittag.
          Für Heiligabend bestelle ich lediglich frisches Brot/Baguette usw vor.
          Bezahle es vorab,so das wir es nur abholen müssen.
          Ich werde mich um nichts in der Welt freiwillig in das Einkaufsgetümmel an Heiligabend stürzen.
          Mein Mitgefühl gilt allen Angestellten im Einzelhandel.

      (4) 18.12.18 - 16:28

      Hallo,
      Lebensmittel, die etwas länger haltbar sind, haben wir jetzt beim letzten Wocheneinkauf schon besorgt, z.B. Quark für's Dessert, Getränke oder Sahne und sowas alles.
      Die frischen Sachen wie Salat, Gemüse und Fleisch holen wir erst am Wochenende/Montag. Wir machen allerdings nichts Außergewöhnliches, was man vorbestellen müsste und sind da zur Not recht flexibel.
      Einen Großeinkauf möchte ich auf den letzten Drücker allerdings nicht mehr machen, weshalb ähnlich wie bei dir nur noch die frischen Sachen ausstehen.

    • Hallo!

      Bin bin schon bis zum 27.12. versorgt 😂 Freitag/Samstag noch ein paar frische Sachen und das war es 😉
      Lg

      Wir kaufen Samstag alles ein. Wollen versuchen direkt um 7 dort zu sein, dann dürfte es noch entspannt sein. Heiligabend wird nur noch das vorbestellte Fleisch abgeholt und Baguette und evtl. noch etwas Obst und Gemüse besorgt.

    • Hallo

      Ach ich habe zig unterschiedliche Einkaufszettel #hicks
      Ich bin da aber auch relativ entspannt, am Samstag geht es nochmals auf den Markt und am Montag gehen wir auch nochmal. Das gehört für uns aber auch irgendwie dazu.

      #winke

      (8) 18.12.18 - 20:40

      Hallo,
      einen Teil der haltbaren Sachen habe ich schon zu Hause.
      Am Freitag gehe ich nochmal einkaufen und hole am Samstag noch ein paar frische Sachen auf dem Markt. Das Fleisch für den 1. Feiertag habe ich aber auch schon fix und fertig eingefroren.
      LG
      Elsa01

      Das Fleisch habe ich schon in den letzten Wochen gekauft, als es beim Metzger meines Vertrauens im Angebot war. Rind, Reh und Pute. TK-Ware ebenso im Angebot. Basics habe ich ohnehin immer zu Hause. Morgen schreibe ich eine Einkaufsliste und besorge den Rest - frisches Obst, Gemüse und Kräuter hole ich Just in Time.

      (10) 18.12.18 - 20:58

      Ich habe soweit alles, bis auf den Braten für den 26.12. Der ist bestellt, hole den am 24.12 ab. Das war

      LG hinzwife

Top Diskussionen anzeigen