Weihnachtsbaum künstlich/echt?

Hey ihr lieben
Wollte mal nachfragen wie es bei euch ist...
Wir haben immer schon einen echten Baum aber dieses Jahr kommt mir die frage ob es nicht ein künstlicher sein sollte.
Keinen für 20 Euro sondern er darf schon was kosten...habt ir Erfahrungen? EmpfehLungen? Ca 2 Meter soll et hoch sein.
Ach eigentlich möchte ich beim echten bleiben aber wir haben einen Kamin und 2 kleinkinder und einen wedelsten hund. ;-)Letztes jahr war es nur 1 Kind aber das war okay es gingen 2/3 kugeln kaputt aber das ist ja nicht schlimm...
Nach 1 Woche hat mich der Baum aufgeregt da er so viele Nadeln verlor und flog raus...eigentlich zu schade finde ich...
Mhhh...
Schreibt mal wie es bei euch so ist :-)
Liebe grüße
Mel die schon total im Weihnachtsfieber ist

1

Mir kommt nur ein echter Baum ins Haus. Der steht auf ner runden Decke, so bekommt der Boden keine Wachsflecken und außerdem fallen die meisten Nadeln darauf und sind schnell entsorgt.

Und unser Baum bekommt die ganze Zeit Wasser in einem Baumständer mit Wasserreservoir. Dann hält er sich etwa 2 Wochen.

2

Noch eins , auch bei 2 Kindern ist der Baum nie umgekippt oder in Flammen aufgegangen, den beiden wurde von Anfang an gesagt, dass man den nicht anfasst bzw. dran zieht.

und selbstverständlich war kein Kind alleine mit dem Baum.

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

6

Na ja, die werden ja extra dafür in Schonungen angepflanzt.
Wir hatten beides schon, der echte ist wirklich schöner.

12

Tannenbaum im Topf. So einen hatte meine Großtante vor ca. 40 Jahren schon oft und hat den dann in den eigenen Garten gepflanzt oder weitergegeben zum Einpflanzen.

4

Wir haben bislang auch nur echte Bäume aufgestellt. Aber ich liebäugel schon mit einer großen künstlichen Tanne.

Für mich kommen nur die von "Royal Christmas" in Frage, da sie sehr gut aussehen. Leider haben sie auch ihren Preis.

Und EIN entscheidender Faktor spricht für mich immer gegen einen künstlichen Baum: der Geruch. Auch eine Nordmanntanne, die ja kaum bis gar nicht riecht, verbreitet mehr Weihnachtsfeeling, als eine künstliche Tanne.

Ich finde es auch jedes Jahr wieder lustig zu schauen, welchen Naturwuchs wir uns diesmal wieder ins Wohnzimmer stellen. Sind ja schließlich alles Unikate, die Naturtannen.

LG

5

Ein künstlicher Baum käme mir nicht ins Haus.
Wir haben jedes Jahr eine mindestens 3 m hohe Nordmanntanne im Wohnzimmer und die Jungs was niedlich Kleines in ihren Zimmern.
Bei uns sind auch durch die Kinder oder den Hund noch nie Kugeln kaputt gegangen, das haben wir Erwachsenen wenn selbst immer alleine geschafft 😉.
Lg
Elsa01

7

hi,

für uns käme ein plastikweihnachtstbaum niemals in frage.
egal, wie teuer der ist, ein plastikbaum kann mit einem echten baum nicht mithalten.
scho alleine der geruch des baumes würde mir fehlen...
tipp: als unsere kleinen so im krabbelalter waren, haben die sich auch nur für den baum interessiert und nicht für ihre geschenke. wir waren da auch ständig damit beschäftigt, den baum vor den kindern zu retten. trotzdem sind wir nie auf einen künstlichen baum umgestiegen. vielleicht könnt ihr den baum höher stellen? so machen das viele, die kleine kinder oder hunde haben.

lg
eddi

8

Ich liebe echte Weihnachtsbäume, sehen toll aus unser der Geruch erst!
Allerdings habe ich seit Jahren einen künstlichen und bin damit sehr zufrieden. Er kostet mich nichts, hier müsste ich den auch selber entsorgen und der künstliche eist einfach abmontiert und weggesteckt.
Auch Platz technisch ist er einfacher, da du einfach mal ein paar Zweige weglassen kannst um ihn weiter in die Ecke zu schieben usw.
und wenn dich mal wieder was ist und du musst ihn bewegen: der künstliche ist super leicht der lasst sich einfach verschieben!
Klar: echt ist toll. Aber künstlich hat schon Vorteile!

9
Thumbnail Zoom

Hey,
ich wollte IMMER nur echte Bäume, aber im vorletzten Jahr hatte ich die Nase voll.
Wieder ein teuerer, frischgeschlagener Baum der schnell die Nadeln warf- haben Fußbodenheizung.
Also ein bisschen geschaut und dann bestellt. Wir haben unseren bei Balsam Hill bestellt und ich war begeistert. Er sieht wirklich schön aus und ich freu mich jetzt schon ihn wieder aufzustellen. Gleich am 1.Advent und dann kann er erstmal stehen. Kein Rennen nach einem Baum, kein nadeln und er sieht einfach gut aus.

Man muss es halt mögen.
LG

10

Hallo,
Wir bleiben bei einem echten Baum.
Wir hatten die selben Überlegungen, aber das kommt nicht in Frage.
Wenn wir alt sind, dann vielleicht....meine Eltern haben seit 2 Jahren eine Kunsttanne. Die wollten es praktisch habe .