Geschenk Taschenngeldbezug 6-Jähriger

Hallo

ich "soll" meinem Patenkind (seit Oktober 6 Jahre) etwas besorgen, wo man mit Geld umgehen lernt. Er soll nämlich bald sein erstes Taschengeld dann bekommen und seine Mama fände dazu thematisch was nicht schlecht als Hauptgeschenk.

Was hättet ihr da für Ideen? Tiptoi hat er nicht und interessiert ihn auch nicht, das fällt also weg.


lg lene

1

Hallo.

Schau mal. Vielleicht ist das was
Schmidt Spiele 40536 - Taschengeldspiel https://www.amazon.de/dp/B00DSWUARU/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_qE54DbAHWTKQ2


Dazu vielleicht einen ersten Geldbeutel.

Liebe Grüße Yvi

2

Das Spiel habe ich auch schon entdeckt, die Idee mit der Geldbörse finde ich toll dazu!

lg lene

3

Das Spiel ist super.
Meine Nichten haben das und spielen es super gerne.

4

Vllt ein lustiges Sparschwein. Mir fällt ehrlich gesagt sonst nix anderes ein und finde ein Geschenk zum Thema Taschengeld auch etwas merkwürdig 😂

7

Ich hätte auch was anderes besorgt, aber das hat er schon zum Geburtstag bekommen. Somit war ich planlos und anfangs dankbar für den Hinweis. 😋

Eine Sparkuh bekam er von mir zum 5. Geburtstag. Selbstbemalt - auf die ist er heute noch stolz.


lg lene

5

Das Brettsspiel Taschengeld

Sparstrumpf
Aufbewahrungsmöglich
Wichtig finde ich, dass das Kind jederzeit selbst ran kommt, zählen und rechnen kann und das Geld dennoch sicher aufbewahrt wird

8

Das Brettspiel hab ich schon besorgt und eine kleine Geldbörse mit seinem Namen und einer Rakete drauf.

Ein paar Cent aus meiner Geldbörse werde ich da noch reingeben und fertig.

Danke für deine Hilfe!

lg lene

6

Vielleicht ist es eine doofe Frage, aber was will man schenken, damit er mit Geld umgehen lernt oder verstehe ich die Frage falsch? Durch ein Spiel lernt er nicht mit Geld umzugehen.

9

Er fragt gerade dauernd nach, was wieviel kostet und wieviel Mama gerade eingesteckt hat. Dann versucht er es auszurechnen, was übrig bleibt. Als Beispiel.

Außerdem soll er ab nächsten Jahr Taschengeld bekommen, und da ist es doch nicht verkehrt, mal etwas vorher mit Geldsachen gespielt zu haben. Quasi drauf vorbereiten.

Es wird bei mir jetzt unter anderem eine Geldbörse mit Namen und ein Brettspiel. Damit er lernen kann, weg ist weg und was kann man sich leisten.

lg lene

10

Okay, jetzt verstehe ich es. Unser Sohn ist auch erst 6 geworden, er hat auch Interesse an Geld. Wir haben Spielgeld und damit spielen wir einkaufen. Das Spielgeld sieht genau so aus, wie die echten Scheine/ Mützen.

weiteren Kommentar laden