Weihnachtsgeschenk für Baby 9 Monate alt

Hallo zusammen,

bald ist Weihnachten und die Großeltern fragen schon, was sie der kleinen schenken können.
Habt ihr Ideen? Mit was haben eure in dem Alter gerne gespielt?

Danke vorab für eure Tips!

1

Huhu,
Ich finde klangsteine toll, (stehen bei mir für die kleine auf der Liste 😁) die sind aus Holz von hape. Eine Kegelbahn aus Holz kam auch super bei meinem großen damals an, eine Motorikschleife von little durch, evtl ein Lauflernwagen , oder ein Schaukeltierchen und ein spielerisch von vtech. Das waren so die ersten Weihnachtsgeschenke von meinem großen damals.

2

Wir sind auch schon am überlegen und momentan steht noch nicht viel auf der Liste. Bis jetzt stehen Bücher (fürs einschlaf Ritual), Holzbauklötze und steck Spiele auf der Liste. Wollen kein Spielzeug holen was in über Mengen im Kinderzimmer steht und nicht gebraucht wird. Geld was übrig ist wird auf ein Sparkonto eingezahlt 😉 damit wir das Kinderzimmer nicht überladen und unsere Maus nicht überfluten an Spielzeug

3

Meine ist jetzt 9 Monate und spielt gerne mit Dingen die Töne/Musik von sich geben. Sie hat so ein Klavier am Spielbogen integriert und da haut sie immer fleissig auf die Tasten und tanzt dazu 😄

Dann schmeisst sie gerne aufgebaute Türme zusammen und sie haut halt oft mit den Spielsachen gegen andere Dinge, oder auf den Boden. Oder schleift sie wie ein Scheibenwischer am Boden entlang 🙈

Hmm womit spielt sie noch 🤔 räumt gerne Schubladen aus (man könnte also ne Kiste machen wo viele interessante Dinge drin sinf und auch ausgetauscht werden können für mehr Anregung)


Ansonsten erkundet sie hauptsächlich die Wohnung 😅 Vllt ist ja ein Bällebad schon interessant, das kriegt meine dann zu Weihnachten, dann ist sie knapp 1 Jahr alt.

Ach oder ein Schaukeltier, mit Sicherheitsgurt (wenn dein Baby bereits sitzen kann)

Lg

4

unsere bekamen zum ersten jahr DUPLO, da haben sie lange was von, es ist nicht billig, und ein paar Steine mehr zu haben ist nicht falsch ;-)

5

Lauflernwagen
Tonia-Box
Duplo-Steine
Schlitten mit Umrandung (falls bei euch wettertechnisch sinnvoll)
Pikler-Dreieck

6

Mein Sohn war 7 Monate alt am letzten Weihnachten und hat von der einen uroma ein laufrad bekommen, von der anderen ein bällebad. Von der Oma einen besonderen Pullover und ein Buch. Von Opa ein Päckchen mit zoomizooz Figuren.
Von uns gabs den abc-zug. Der kann im liegen , im sitzen, im stehen bespielt werden. Kann geschoben werden oder mit Anhänger dran auch draufgesetzt gefahren. Hat einige Funktionen zum lernen und kann somit lange bespielt werden. Mein Sohn (jetzt 16 Monate) liebt den Zug heiß und innig.

7

Ich fasse jetzt zusammen, was auch zum ersten Geburtstag passt

- Kugelbahn mit unverschluckbar großen Teilen
- Bilderbücher (auch mit Weihnachtsgeschichten)
- Wimmelbücher (auch mit Weihnachtsmotiven)
- Beginn von Sets
Holzeisenbahn, Duplo, Bauklötze
Da auf die Teile achten und nicht alles aufeinmal. Erweitern kann man über die Jahre.
- Schaukelpferd, wo das Kind dann ab stehen gut selbst auf und absteigen kann
- eigenes Geschirr
- Kinderbesteck

8

Hallo, ich berichte mal von uns.
Mein Sohn war an seinem ersten Weihnachten auch 9 Monate alt.

Bekommen hat er Fühlbücher, lego Duplo, tut tut Flitzer, Trinkflasche, ...

Tatsächlich hat ihn nichts davon interessiert. Fühlbücher wurden rund um den ersten Geburtstag interessant, lego Duplo erst jetzt mit 2/2,5, den tut tut Flitzer fand ich ganz fürchterlich (zu laut, zu viel, zu nervig). Zum Glück hat auch mein Sohn das Teil immer nur geschockt angesehen, sodass das schnell wieder im Schrank verschwand. Die Trinkflasche war sinnvoll.

Ich glaube viele Kinder spielen in diesem Alter noch nicht wirklich mit Spielzeug. Dann lieber was praktisches/Geld/Gutscheine etc schenken oder direkt Spielzeug für später. Allerdings hat das den Nachteil, dass dann zum ersten Geburtstag wieder nicht klar ist, was man schenken/wünschen soll ;)

Also ich würde es dieses Weihnachten eher ruhig angehen lassen. Das Kind wird sich ausgiebig mit den vielen Lichtern, dem Tannenbaum, dem raschelnden Geschenkpapier beschäftigen-das reicht eigentlich aus ;)