Weihnachtsgeschenke baby 6 Monate

Hallo liebe urbianer :-)

Ich würde gerne so langsam eine Wunschliste für mein kleines Baby girl erstellen. Es sollten nützliche Dinge sein wie bsw. Besteck, Teller usw. Aber hier fängt es schon an. Plastik oder normales Besteck?
Was könnt ihr empfehlen?
Spielsachen sollten natürlich auch dabei sein. Was wäre hier in dem alter sinnvoll?
Dachte an Bücher!?
Kennt ihr gute die ihr empfehlen könnt?
Ein Motorikwürfel wäre wahrscheinlich noch ein bisschen früh oder?
Sie fängt jetzt mit 20 Wochen an sich zu drehen.
Was schenkt oder wünscht ihr euch für ein Baby mit 6 Monaten?
Über tipps wäre ich sehr dankbar :-)

Lg Cupcakes91 mit mini cupcake #verliebt

1

Hallo! Mein Kleiner wird in Dezember 6 Monate alt sein.
Auf meiner Liste steht ein Silikon Teller (der kann nicht um die Gegend rumfliegen 😅), eine Wassermatte (zum Spielen in der Bauchlage oder im Vierfüssler) und Motorik Spielzeug aus Holz😁

4

Vielen dank für deine Antwort :-)
Motorikspielzeug steht auch auf unsere Liste, hast du schon eines in Aussicht?

16

Ich have won Paar von Little Dutch gemerkt, finde aber auch von Haba und Eichhorn ein Paar wirklich toll 😁

weitere Kommentare laden
2

Unsere hat mit 8,5 Monaten Motorikwürfel von hape kleine Tierchen bekommen und spielt auch mit 3.5 Jahren noch oft damit.

6

Vielen Dank für die schnelle Antwort :-)
Ja so ein motorikwurfel würde mir echt gut gefallen und wenn sie ihn halt erst später benutzen kann ist es ja trotzdem eigentlich ein gutes Geschenk. Es ist halt für einfach mal so zwischen durch doch eher ein teureres Geschenk und Weihnachten würde sich einfach gut anbieten #verliebt

Kannst du vielleicht ein paar gute Bücher empfehlen?

3

Beim Besteck hat beides Vor- und Nachteile. Plastik ist leicht und stumpf, kann aber durch das fehlende Gewicht schwer wahrnehmbar sein und durch die fehlenden Spitzen die Nutzung erschweren. Metall ist durch das Gewicht gut wahrnehmbar und die Benutzung ist einfach, jedoch könnte es zu schwer sein und besitzt ein größeres Gefahrenpotenzial🤷‍♀️

Unser Baby bekommt zu Weihnachten Lederpuschen und einen Ravensburger Stoffwürfel, der auf jeder Seite andere Geräusche/Lieder/Sprüche wieder gibt😊

5

Danke für deinen Anreiz, stimmt mit Plastik ist das Gewicht einfach nicht da. Ich denke wir werden einfach richtiges kaufen und wenn es doch nichts ist kann man es später auch noch benutzen.
Plastikloffel haben wir sowieso schon hier #pro

Wie alt ist denn euer Baby. Lederpuschen ist auch eine gute Idee, aber glaub das krabbeln dauert bei uns leider noch etwas :-(

7

Unser Kleiner wird zu Weihnachten 23 Wochen sein.

Da er mit seinen 14 Wochen schon munter versucht zu robben, könnte er da schon krabbeln 😅🙈

weiteren Kommentar laden
9

Hallo Cupcakes,

mein Kleiner wird an Weihnachten auch 6 Monate alt sein. Daher werde ich diesen Beitrag auch aufmerksam verfolgen ;-)

Bzgl. Bücher:

Er hat zur Geburt ein buch geschenkt bekommen, in dem die Sterne leuchten (hat eine Batterie). Er liebt es, sich davor aufzustützen und die bilder und Sterne anzusehen. Ist eigentlich erst ab zwei Jahren, aber er liebt es auch jetzt schon mit 4,5 Monaten. Es heißt "Der kleine Bär zählt die Sterne".

Ansonsten hatte ich als Ideen:
- Schwimmflügel
- Bauklötze aus Holz
- Kleidung
- Gutschein für Zoobesuch, Babyturnen etec.

Alles Liebe für euch,
Malou

12

Hey malou :-)
Ich glaube dich kenne ich noch vom unterstützen Forum oder? #huepf
Toll wenb man sich dann im baby forum wieder "trifft" #verliebt

Deine ideen sind super und das Buch mit den Sternen sieht super interessant aus, danke für den tipp #freu

Wie geht es dir sonst so?

13

Ja genau, daher kennen wir uns #schein Uns geht es sehr gut! Mein Sohn kam ja 5,5 Wochen zu früh und er hat super aufgeholt. Er schläft netterweise sogar seit 2 Wochen durch - ich sag dir, ein Segen #huepf Macht viel Spaß, den Kleinen beim Wachsen und Lernen zuzuschauen.

Bin nur traurig, dass nun alle Babykurse abgesagt werden. Verständlich, aber es wird mir und dem Kleinen fehlen...

Wie geht es euch?

Freut mich, dass dir die Ideen gefallen #herzlich

weitere Kommentare laden
10

Huhu cupcake, unser Mini hat zu seinem ersten Weihnachtsfest (4,5 M) eine Motorikrolle bekommen. Von Haba. Die ist aufblasbar und von Außen mit abwaschbarem Stoff bespannt, die Ränder aus plüschigerem Material. Bedruckt mit Bauernhoftieren und allerlei Klimbim dran zum Ertasten. Ein Beißring, ein kleiner Spiegel, "Knisterfolien"-Grashalme, Stoffstreifchen aus Filz. Innen drin kleine Rasselbälle und seitlich dran zum Rausnehmen eine kleine Stoffkuh, die quietscht. Diese Rolle war bis über den ersten Geburtstag hinaus im Einsatz. Anfangs auf der Krabbeldecke ein Anreiz sich zur Seite zu drehen, oder in Bauchlage danach zu hangeln oder auch sich die Rolle in Rückenlage über den Bauch zu ziehen und zu versuchen, die in die Luft zu stemmen. Später dann war sie eine Art Krabbelhilfe. Da hat er sich dann drauf gerollt oder dran hochgezogen (Unter Aufsicht!). Und hinterher noch, als er anfing zu laufen, wurde die durch die Wohnung gekullert. Der Vorteil für mich, gegenüber dem Motorikwürfel, war das weiche Material und geringe Gewicht. Und die vielseitige Einsatzmöglichkeit. Hätten wir die aufgepustet gelassen, wäre sie wohl heute als Tobespielzeug und Hüpftierersatz im Einsatz. Wobei ich nicht weiß, ob sie das dann überlebt hätte, geschweige denn unsere Einrichtung.

11

Und bezüglich Bücher finde ich die ministeps-Reihe von Ravensburger echt gut. Da kann man sich gut an den Altersangaben orientieren. Wir hatten z.B zwei von diesen "erstes Buch zum Anbeißen" mit so beißringähnlichen Gummiecken. War in der Zahnphase super. Und ein Fühl-mal-Buch mit so verschiedenen Stoffmaterialien im Inneren.

17

Meine Tochter liebt die unkapputbar Bücher von denitza Gruber. Ganz toll. Die sind...ja einfach unkapputbar. Man kann sie anlutschen, umblattern, rascheln, kauen. Perfekt. Am tollsten finde ich das Bauernhof Buch 🥰

19

Unkapputbar, nicht unkapputbar natürlich

20

Unkapputtbar !! Maaaan 🤣🤣🙈

weitere Kommentare laden
22

Hey!
Unsere Maus ist an Weihnachten auch 6 Monate. Wir überlegen ihr ein Bällebad zu kaufen. Das ist dann bestimmt noch 3-4 Monate zu früh, aber wir hätten gerne eins für sie und da ist so ein Fest eine gute Gelegenheit. Ansonsten wird sie von uns Disney Vorlesebücher bekommen. Die finde ich total toll. Und sie guckt jetzt schon interessiert nach den Bildern, möchte die Bücher aber auch zu gerne in den Mund nehmen 🙈
Meine Mutter ist immer sehr früh mit Geschenken besorgen. Da gibt es zu Nikolaus ein Set von FisherPrice mit einem Stapelturm und einem Steckspiel mit bunten Formen (15€). Zu Weihnachten hat sie beim Aldi vor ein paar Monaten bereits ein Sternenlicht mit Musik gekauft. Dazu möchte sie noch ein Spielzeughandy besorgen (fanden meine Neffen schon so toll). Ansonsten weiß ich nicht, was sie besorgt. Bei uns bekommen nur die Enkelkinder Geschenke von meinen Eltern. Wir Erwachsenen Wichteln. Stehen nicht mehr so auf die große Schenkerei. Daher bekommen die Enkel immer recht großzügig was (50€-75€ pro Kind), meine Mutter schenkt halt zu gerne 🤷‍♀️
Eine Wunschliste hatten wir vor der Geburt angelegt, da hat die Familie schon zur Geburt bestellt, wird jetzt bestimmt auch wieder genutzt. Und zur Taufe bestimmt auch.
Neben unzähligen Büchern sind da auch Dinge drauf wie:
Spielzeug für die Badewanne
So ein Pelikankopf mit Netz zur Aufbewahrung von Badewannenspielzeug
Steckdosenschutz
Tischkantenschutz
...

Mehr weiß ich grad nicht. Das praktische werden wir aber selber kaufen, unsere Familie schenkt lieber Spielzeug 🧸 Kann ich aber auch verstehen.

Zur Taufe gibts von einer Tante z. B. eine Schnullerkette mit Namen, von den Großeltern Besteck von WMF mit Namen. Und von der Patentante z. B. Taufkerze.

Ich weiß ja nicht, was ihr sonst schon alles habt, aber wenn es auch etwas praktisches sein sollte Fallen mir noch folgende Dinge ein: Krabbeldecke, Spielteppich (z. B. so einen mit einer Stadt und Straßen drauf), ein Fußsack für den Sportsitz vom KiWa für das Frühjahr, einen Gutschein vom Babyfachmarkt o. Ä. (Kann man z. B. für die Anschaffung eines Buggys o. Ä. nutzen), eine Kindergardrobe (z. B. mit dem Namen drauf, aus Holz) für die Jacken und co., Stopper-Strumpfhosen für die Krabbelzeit, Badewannensitz, Hochstuhl, Lätzchen, Treppenschutzgitter, ....

23

Hey lea2019 :-)
Vielen dank für deine sehr ausführliche Antwort, da sind so viele tolle Anregungen dabei.
Wir sind tatsächlich erst umgezogen und brauchen relativ viel an baby schutz ect. Danke dafür #pro

27
Thumbnail Zoom

Der Shop hat super schöne Sachen und auch grobe Altersgruppen ☺️

32

Vl wäre ja auch eine Toonie Box etwas oder diese mit dem Löwen. Klar ist noch etwas früh aber man kann ja auch für später was besorgen.