Sylvanian Families ab 3 Jahre?

Hallo!

Heute beim Schaufenster bummeln kam ich bei einer Spielzeugauslage vorbei. Darin lauter Sylvanian Family Sachen. Da kam mir spontan die Idee, ob das nicht was für unsere Tochter mal wäre. Nicht dieses Jahr, aber später mal.

Jetzt sehe ich gerade beim Recherchieren, dass die Sachen ab 3 Jahren sind. Da meine gerade erst 2 wurde, ist es für mich so unvorstellbar, dass man den Kindern diese Minikleinteile anvertrauen kann. Gabeln, Waffeln, Rasseln - das alles ab 3? 🤔
Es wäre halt ein schönes Familiengeschenk zum Geburtstag nächstes Jahr oder noch Weihnachten danach. Kommen zwar viele Pakete, aber es bleibt bei einem Thema im Kinderzimmer.

Können Dreijährige das also wirklich oder sollte man da vorher aussortieren und nachreichen zu einem späteren Zeitpunkt?

vlg


PS: Klar, das Thema passt jetzt nicht komplett zu Weihnachten, aber ich glaube, woanders ist das Thema Geschenke noch unpassender. 😅

1

hallo!
sylvanian family ist selbst noch bei meinen töchtern (6 jahre und 8 jahre) aktuell.die kleinteile würde ich bei kindern in deinem alter erstmal weglassen und sie mit den figuren und anderen zubehör spielen lassen.meine jüngere tochter hat sich kleinteile ständig in die nase gesteckt und ich möchte nicht wissen,was alles in ihrem bauch landete....selbst in diesem sommer hatte sie sich noch ein 1-cent-stück in die nase gesteckt.deine tochter wird bestimmt ihren spass an den figuren haben,die sind wirklich niedlich gemacht.

2

Bei uns hat das mit den Kleinteilen gut funktioniert. Mit 2,5 Jahren gab es die ersten Sets, die Kleinteile hatten wir raussortiert aber recht zügig nachgereicht. Was sie nie hatte war eine Schachtel mit dem ganzen Kleinzeugs drinn, die sind in so einer Schulbladenbox vorsortiert. Wäre alles in der selben würde unsere die einfach auskippen um das gesuchte Teil zu finden, nicht wieder einräumen und Abends flög dann alles herum.

3

hi...

ich habe vor 35 jahren auch schon mit diesen figuren gespielt.. habe sie geliebt..!
aber das war ja nicht deine frage ;0)

warum schenkt ihr eurem kind nicht einfach nur die figuren? das kleinzeug würde ich wegräumen und ihr geben, wenn sie älter ist.

viel paß beim spielen!

4

Anfangs wollte ich wirklich nur mal eine Familie hergeben, also 4 Figuren.

Aber ich will es eher als Sammelgeschenk machen für die ganze Familie, also Oma bringt noch ein Wohnzimmer, Onkel die Küche, Opi das Haus dazu.

Damit es zwar viele Geschenke sind (die ich eh nicht verhindern kann bei der großen Verwandtschaft), aber thematisch bleibt es ein Teil nur im Kinderzimmer.

Wie die Kinderküche, wo die anderen dann das Zubehör aufgeteilt besorgen in manchen Familien.


Ich werde es jetzt so machen, dass ich nur Dinge in Auftrag gebe, wo kein Kleinkram dabei ist.


vlg

5

Meine Tochter ist 2 Jahre und 3 Monate und spielt super gern playmobil.
Mit 2 Jahren hatte sie nur playmobil 123, also ohne kleinteile.
Dann kam durch Zufall normales playmobil dazu und sie liebt es.
Wollte die kleinteile weg tun, aber die will eben mit denen auch spielen.
Die nimmt zwar ab und zu was in den Mund , spuckt es dann aber wieder raus.
Sie versteht ja mittlerweile alles und deswegen mache ich mir da keine Sorgen mehr.

Nur für uns als Eltern ist es nervig, wenn jetzt überall das winzige Kleinzeug - 1000 Löffel, Gabeln, Messer, Teller, Zahnbürsten, Cremes, Küchen Zubehör etc - rumfliegt 🙈