Tannenbaum mit Baby?!

Guten Morgen zusammen 😊
Ich liebe Weihnachten und freue mich jedes Jahr immer richtig auf Dekorieren, Tannenbaum schmĂŒcken und die vielen bunten Farben und Lichter.
Mein 9 Monate alter Sohn wird aber bestimmt andere PlĂ€ne mit dem Weihnachtsbaum haben, als ihn nur zu betrachten 🙈😅
Holt ihr euch einen Weihnachtsbaum?
Kann man den irgendwie Babysicher machen?
Vielleicht habt ihr ja irgendwelche Tipps und Tricks woran ich bisher nicht gedacht habe 🙈

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Meine Schwestern haben in dem Alter immer BĂ€ume gekauft die richtig pieken, sodass die Kiddies schnell die Finger von gelassen haben. Keine Ahnung mehr welche Sorte das war, aber werde die bald Frage DE n so werde ich es auch machen. Und meine Kolleginnen haben mir das festbinden des Baumes geraten.

2

Unsere Jungs waren elf Monate alt, als sie ihr erstes Weihnachten erlebt haben. Der Weihnachtsbaum stand im Laufstall, etwas erhöht, so dass sie maximal an den unteren Zweigen durch die GitterstÀbe zupfen konnten.

3

Meine Tochter war letztes Jahr an Weihnachten 11 Monate alt und wir haben nur einen ganz kleinen Baum (ca. 30 cm) gekauft, der schon fertig geschmĂŒckt war. Mit unserem Wildfang wĂ€re was anderes gar nicht möglich gewesen.
Dieses Jahr wollen wir einen normalen, etwa 1 Meter hohen kaufen, der dann auf einem Hocker steht und hoffen, dass sie versteht, dass sie nicht daran rumspielen darf.

4

Hallo!

Meine kleine war zu ihrem ersten Weihnachtsfest 11 Monate alt.
Wir haben einen Baum aufgestellt wie immer. Meine kleine wurde immer wenn sie sich an Deko oder Zimmerpflanzen zu schaffen macht weg gesetzt mit einem klaren „Nein“. Das hat sie bei beim Tannenbaum auch ganz schnell akzeptiert.
Sonst wĂŒrde ich einen kleinen Baum kaufen und den auf ein Tischchen stellen.
Der Fuß vom Baum stand auf einer Decke und wurde, samt aller Kabel der Licherkette und Verteilersteckdose, in diese Decke eingeschlagen. Somit war der Baum relativ Kindersicher.

Ich wĂŒrde auf einem Baum nie verzichten wollen.
Viel Spaß beim schmĂŒcken 😉

12

Steckdosen und Kabel mit Textilien abdecken ist nicht ungefÀhrlich, bitte sowas nur machen wenn man da ist und draufschaut und den Feuerlöscher nebendran stehen hat!

5

Wir stellen dieses Jahr einen Kunstbaum auf. Ich kaufe jetzt noch bruchsichere Weihnachtskugeln. Da kann so schnell nichts passieren. Unser Sohn wird aber Weihnachten erst 5.5 Monate sein

6

Wir haben die unteren beiden StrÀnge freigelassen, da sie die auch nur stÀndig abgemacht hatte. Ansonsten ging es eigentlich ganz gut.
Wir werden dieses Jahr wieder einen aufstellen, mein Baby ist 10 Monate und nimmt alles in den Mund - bin mal gespannt wie das klappt 🙈

7

Wie klappt es denn mit deinem Sohn sonst so, wenn er irgendwo nicht dran darf? Akzeptiert er das, oder musst du alles wegstellen, damit er nicht dran geht? Da sind Kinder ja durchaus unterschiedlich!

Unsere Tochter hat es eigentlich schon immer ganz gut akzeptiert, und so war es dann mit einem Weihnachtsbaum auch nie ein Problem. Beim ersten Weihnachten war sie ein gutes halbes Jahr alt und konnte zumindest schon hinrobben.
Unser Sohn wird dieses Jahr mit dann 4 Monaten wohl noch nicht mobil sein, da stellt sich dann die Frage zum GlĂŒck noch nicht.

Je nach Kind wĂŒrde ich aber auch auf einen Baum verzichten oder ihn entsprechend sichern.

8

Wir werden einen Baum haben, Maus wird Weihnachten 1 Jahr alt đŸ„°

Aber er wird kleiner ausfallen als sonst und evtl auf einem Tisch stehen. Und ich werde viel mit Strohsternen schmĂŒcken 😊 da geht nix kaputt. Sorgen macht mir eher die Krippe 🙈 die steht eigentlich immer auf dem Boden vor dem Baum!

Evtl hol ich noch Kinder Figuren damit unsere Guten nicht kaputt gehen 😉 dann hat sie gleichzeitig was zum spielen 😉

17

Meine hat auch eine eigene Krippe bekommen.

An die Gute meiner Eltern durfte ich nie ran. VerstÀndlich, aber machte es umso interessanter.
Als meine klein war, hat sie eine eigene bekommen. Diese ist im Adventskalender. Jeden Tag wird es mit einer FIgur weihnachtlicher.

Inzwischen finde ich das sogar schöner, als usere alten Figuren, bei denen ich heute noch Angst habe, es könnte was kaputt gehen. Obwohl ich lĂ€ngst Erwachsen bin. Krippenfiguren = NEIN wirkt heute ĂŒber 30 Jahre spĂ€ter immer noch.

Meine ist in der PubertÀt und findet die Tradition Krippe im Adventskalender heute noch toll.

Erst der leere Stall. Dann wird es nach und nach weihnachtlicher, weil die Figuren eben auch erst ankommen und nicht zack da sind.

18

Ich hab jetzt Ostheimer Krippenfiguren bestellt 😊😊 die sind ganz toll und gehen nicht kaputt wenn die kleine sie in die Hand nimmt 😉

weitere Kommentare laden
9

Mein kleiner wird an Weihnachten 1 Jahr alt. Wir stellen ein Plastikbaum mit Kunststoffkugeln auf und Binden ihn fest, so sollte nichts passieren. Wir werden ihn bestimmt immer wieder wegholen mĂŒssen und Nein sagen aber auf einen Baum möchten wir nicht verzichten.