Nintendo Switch vs PlayStation

Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Spieler unter euch. Ich bin am überlegen für Mann und Sohn (6) eine Konsole zu Weihnachten zu holen. Der Sohn bzw seine Freunde schwärmen von Nintendo Switch, der Mann hatte zu Urzeiten die Playstation 2. und ist natürlich von PlayStation begeistert. Er spielte damals meistens FIFA. Momentan haben wir gar keine Konsole mehr. Er hätte nur auch wieder Lust ab und zu zu zocken.
So, was ist sinnvoller? Es soll für Kinder aber auch für erwachsene genauso interessant sein. Vielleicht entdecke ich ja auch noch die Lust daran 😅
PlayStation wäre es sowieso die 4er, die 5er gibt es ja sehr wahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr zu kaufen.
Ich möchte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion über Konsolen für Kinder ja oder nein, sondern einfach nur Erfahrungen über die beiden Konsolen.
Danke!

1

Ich würde die Switch holen. Finde für Kinder gibts da wesentlich mehr coole Spiele als für die PS.

Wir ( meine Jungs und ich) lieben aber auch sämtliche Mario Spiele :D

Ich hab aber auch einige Spiele die die beiden nicht spielen dürfen, da sie ab 16 bzw. 18 sind. Also es gibt nicht nur Kinderspiele auf der Switch.

Würde aber, wenn es die Switch wird, auf jeden Fall die holen die man an den Fernseh anschließen kann, da kann man dann auch zusammen spielen, was man am Handheld nicht kann.

2

Hi,

ich habe mal gerade geschaut, was die Nintendo Switch ist.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5152623_-switch-nintendo.html

Scroll mal runter und lies die Beschreibung. Für mich wäre die Switch raus.

Die Frage ist eben auch, was möchtest du für deinen Sohn? Es ist klar, dass die Freunde für die Switch sind - kann man eben problemlos mitnehmen und überall spielen. ICh wollte das für unseren Sohn nicht, aber er hatte ab der Vteck-Konsole immer eine Konsole Zuhause (alte Nintendo & PS2 vom Schwager, PS3 (hab ich jetzt), PS4 aktuell). Tragbare Konsolen hatten wir nie, aber unser Sohn auch kein Interesse. Ich finde da die Bildschirme immer sehr klein, unscharf etc - da kann man auch auf den Handy daddeln.

Für deinen Mann wäre die Switch vermutlich ohnehin uninteressant.

Gruß
Kim

3

Rechtschreibfehler versteigere ich meistbietend... z.B. Vtech

4

Ich sehe gerade nicht, worauf man beim scrollen achten soll, warum ist die switch raus?
Wir hatten lange Zeit eine PS, die stand nur in der Ecke, kein kind/Jugendlicher benutzte die hier. seit 3 oder 4 Jahren haben wir nun die switch, da ist immerzu Betrieb. Nun gut, hier spielt aber auch keiner ü30 .

weitere Kommentare laden
5

Wir haben beides und die PS wird hier in erster Linie durch die beiden Großen (17 und 15) genutzt und die Switch vom Kleinen (10). Die Switch ist zwar am TV angeschlossen, er spielt aber meist mit dem Handbildschirm, der ist auch schön groß.
Mein Mann, dem die PS4 eigentlich gehört, spielt überhaupt nicht #rofl
Aber wenn, dann würde er nur mit der PS spielen und nicht mit der Switch.

7

Hallo,
wir bzw. unsere Söhne hatten zuerst eine PS4,
die aber überwiegend vom Großen genutzt wurde. Für den Kleinen, damals 8,5 gab es einfach kaum passende Spiele, die ihn interessiert hätten. Daher bekam er dann zu Weihnachten eine Switch, für die deutlich kindgerechtere Spiele gibt, aber eben auch was für Große. Unser Kleiner ist mittlerweile 12 und nutzt immer noch lieber die Switch.....
LG
Elsa01

8

Also, unsere Tochter ist 10, wir standen vor dem gleichen Problem haben uns aber dann für die PS5 entschieden. Ich finde persönlich es gibt bessere Spiele als für die Switch, ausserdem hat sie noch einen DS.

9

hi,

ich würde dir zur switch raten. die ist von den spielen her ehr für jüngere spieler geeignet.
die auswahl ist hier sehr groß. fifa für deinen mann gibts da auch ;-)
es gibt auch einige bewegungs- und familienspiele.
die playstation hat wohl eine noch bessere grafik, aber die spiele sind meist ehr für ältere kindern.

lg
eddi

11

Hallo
Wir haben uns vor ein paar Monaten die Switch gekauft. Uns ging es um die Spiele von früher und wir fanden es als Konsole für uns alle ganz praktisch, dass man sie an den TV schliessen kann, aber auch als kleine Konsole verwenden kann. Über die Auflösung können wir uns nicht beklagen. Es kommt einfach darauf an, was man spielen will und wie man sich die Nutzung vorstellt.

LG

13

Vor 2 Jahren stand ich vor der selben Frage. Mein Sohn war da 6,5 Jahre alt und ich fragte im Laden, welche er empfehlen würde. Er sagte ganz klar die switch, weil playstation nicht so die Spiele für so kleine hat.

Ich bin zufrieden mit der Entscheidung.

14

Ich finde das Angebot an Spielen für die Switch besser. Playstation würde ich erst mit so 12 Jahren einsteigen.