Sonnenstich- bin ich mal ne halbe Stunde nicht zu Hause

Mein Mann hatte die "Macht" und dann liegt meine siebenjährige Tochter auf n Sofa und hat Kopf und Bauchweh. Sie sagte ihr war sooo müde und sie ist auf der Schaukel eingeschlafen.

Nicht für lang hat sie gesagt, und ich war ja wirklich nicht mal ne halbe Stunden nicht zu Hause.

Um 17. Uhr sollen wir ein Dorf weiter zum Doktor kommen, weil laut meiner Schilderung hat sie einen Sonnenstich, und die Ärztin will sie sehen ob ihr Zustand sich gebessert hat.

Ihr gehts schon besser, nur noch leichtes Kopfweh, aber sie zittert fiebrig.

Ohhh, man, sowas ist mir ja noch nie passiert, hab noch einen Anschiß von der Ärztin am Telefon bekommen wegen Sonne und Mützen aufsetzten. Hab den Anschiß schon an meinen Mann weitergeleitet und er darf nachher fahren.



1

mit sieben trägt kaum ein kind noch nen sonnenhut???

sie hat wohl zu wenig getrunken, vielleicht auch zuviel angehabt und sich zu wenig bewegt...

alles gute!

5

Meine Kinder sind 8 und 9 1/2 Jahre alt. Sie tragen zwar keinen Sonnenhut mehr aber ein Cappy.
Jeder Arzt rät Kindern und Erwachsenen: KOPFBEDECKUNG tragen!

Mit größter Sicherheit hat die Kleine Sommergerechte Kleidung angehabt. Sie ist 7 Jahre alt. Sollte es ihr wirklich zu warm gewesen sein, hätte sie sich bestimmt selbst ausgezogen.

Zu wenig bewegt? Also ich habe weder die Kraft noch die Lust bei 30 Grad einen Marathon zu laufen. Und meine Kinder bestimmt auch nicht.
Bei Hitze soll man eh einen Gang zurückschalten und sich schonen. Möglichst im Haus und im Schatten bleiben oder ab in`s Schwimmbad.

Klar, wichtig ist natürlich: Viiiiel trinken!

Gruß
Tanja

9

zu wenig getrunken ist die Diagnose

2

Das geht wirklich schnell! Meine Große hatte sich im Urlaub schon einen Sonnenstich geholt! Ist schnell passiert! Meine war keine 30 Minuten im Pool auf der Luftmatratze da war ihr schon übel! Meine hat daraus gelernt, sie hat sich nie mehr so in die Sonne gelegt!
Meine jüngsten Töchter ziehen meistens so ein Piratentuch auf oder eine Schildmütze! Ansonsten viel trinken und viel schlafen! Schimpf mit deinem Mann nicht so viel, das geht echt fix!;-)Er wird sich bestimmt schon genug Vorwürfe machen!

Gute Besserung deiner Kleinen

Gruß Gaby

3

die Ärztin hat sie noch am abend ins Krankenhaus eingewiesen, weil sie hohes Fieber bekommen hat und die Bauchschmerzen und Kopfweh wieder da waren.

Morgen darf sie hoffentlich wieder nach Hause.

4

Hallo!

Wollte mich mal erkundigen wie es deiner Tochter geht?

Alles Gute für Euch und gute Besserung

Susanne

6

immer noch nicht entlassen, hmmm, haben heute nochmal Blut abgenommen weil sie immer wieder "auffiebert"....

nun mach ich mir sorgen

weitere Kommentare laden