Ganztagsschule für Erstklässler

Hallo,

möchte meine Tocher evtl. für die Ganztagsschule zum 1. Schuljahr anmelden.
Wer hat damit Erfahrungen gesammelt?

LG

1

Darf ich fragen aus welchem Grund Du Dein Kind in dem Alter ganztags in die Schule schicken möchtest?

Reine Neugierde, denn hier wird gerade eine Umfrage dazu gemacht!

Mona

7

Hallo Mona,

da ich berufstätig bin und erst gegen 14.30 Uhr zuhause bin.

2

Hallöchen!

Also meine Kinder gehen alle 3 in die Ganztagsschule und ich persönlich finde das sehr gut.
Meine beiden Kleinen mussten schon ganztags in den KIGA, da ich Schule machte und somit eben erst um 4 nach Hause kam. Als meine Große eingeschult wurde, war unsere Grundschule leider noch keine Ganztagsschule, es gab nur eine Bertreuung bis 14 Uhr und somit "musste" sie die erste Klasse über nach dieser Betreuung nach Hause, was sie anfangs garnicht mochte. Meine Kleine kam letzten Sommer in die Schule und ging ab der 2. Woche den ganzen Tag. Klar war sie anfangs müde, im KIGA wurde ja mittags noch geschlafen, aber das legte sich schnell und sie findet es auch toll.
Einzig meine Stieftochter ( unsere Größte) hat einige Probleme damit, aber eigentlich nur, weil sie dort auch tatsächlich Hausaufgaben machen muss und nicht trödeln darf ;-)
Im Großen und ganzen finde ich Ganztagsschulen übrigens immer sinnvoll, auch wenn man nicht darauf angewiesen ist, denn die Kinder sind einfach gut aufgehoben und meist sehr gut betreut, zumindest hier bei uns.
LG, Sandra, mit 3 Ganztagskindern, die alle gerne dort sind

3

Hallo,

unsere Tochter geht in eine ganztagsschule.
ganztagsschule heisst bei uns das die kinder nach dem unterricht im hort betreut werden und da auch ihre hausaufgaben erledigen. nach den hausaufgaben können die kinder spielen und haben die zeit zu freien verfügung. der hort ist bis 16.30 Uhr geöffnet.
unterricht ist bei uns (3. klasse von 7:50 Uhr bis 13.45 Uhr) danach mittagessen, hausaufgaben und danach spielen.

bei unserer montessouri schule haben die kinder bis 15 uhr unterricht, deshalb heißt es ganztagsschule.

wie ist bei euch das system der ganztagsschule?

4

Hallo,

was heißt Ganztagsschule bei euch? Da gibt es ja zig verschiedene Modelle.

Bei uns geht die Grundschule bis 14:30 ( normalerweise 15 Uhr, aber speziell an unserer Schule ist gemeinsam entschlossen worden die Mittagspause zu verkürzen und dafür früher Feierabend zu machen)...da hat man wirklich nur die Wahl zwischen den Schulen die bis 14:30 gehen und denen die bis 15 Uhr gehen. Die Kinder kommen prima damit zurecht und die Erwachsenen kennen es ja auch nicht anders.

Die weiterführenden Schulen dauern bis 16 Uhr bzw. an manchen Tagen dann bis 17 Uhr.

liebe Grüße

Andrea

5

früher waren ganztagsschulen die, wo es vormittags und nachmittags unterricht gibt, dazwischen eine art große freizeitpause..

inzwischen heißt ganztagsschule bei uns, dass der unterricht zwischen 11 und 13 uhr endet, aber eine weitergehende betreuung (essen, hausaufgaben in der ersten klassenstufe noch alle zusammen, später auf freiwilliger basis) durch den hort danach gesichert ist. bei uns ist es üblich, dass auch im kiga alle kinder bis 15 uhr bleiben (bis auf sehr seltene ausnahmen), demenstprechend hatte der kiga bis 18 uhr offen und ich glaube, der hort ebenso.

die kinder werden hauptsächlich zwischen 15 und 16 uhr abgeholt, egal, ob die mütter hausfrauen oder arbeiten sind. und ich finde es auch super so. was machen kinder ab 12 zuhause??? das kann man in kiga-zeiten ja noch machen, aber ich denke, mit sieben sollten sie langsam mehr freizeit mit freunden verbringen und nicht mehr an mammas rockzipfel;-)

6

Hallo, meine Tochter geht auf eine Ganztagsschule. Sie ist jetzt in der ersten Klasse und hat Unterricht von 8 - 12.30 Uhr und 14 - 15.30 Uhr, nicht jeden Tag (hängt von den gewählten Fächern ab).

Zusätzlich wird in der Hortzeit von 12.30 - 14 uhr und ab 15.30 Uhr ganz viel angeboten. Die Schule hat eine kreatice Ausrichtung, so dass viel gesungen, getanzt und gebastelt wird.

Meine Tochter fühlt sich da sehr wohl und ich habe bisher nicht den Eindruck gewonnen, dass sie überfordert ist. Von anderen Eltern aus der Kita wurden wir komisch angeschaut, weil wir unser Kind in eine Ganztagsschule geben und nun höre ih oft die Klagen der Eltern, dass Unterricht ausfällt und sie nicht wissen, wie die Kinder betreut werden sollen.

Wir haben uns für diese Schule entschieden, weil uns das Konzept gefallen hat und weil wir berufstätig sind und für unser Kind eine gute Betreuung wollten.

Wenn du mal schauen magst www.ldvc.de Das ist unsere Schule.

Liebe Grüße