klavier - nach welchem werk lernen eure??

    • (1) 12.01.11 - 14:05

      huhu!
      sophie hat freitag ihre erste klavierstunde (ich auch #freu #freu) und ist schon ganz aufgeregt. unser klavierbauer empfahl die "russische klavierschule". ich weiß natürlich noch nicht, was der klavierlehrer mitbringt. mich würde einfach mal interessieren, nach welchem werk eure kleinen das spielen angefangen haben.
      lg
      julia

      • Hi!

        Meine Tochter hat "Ich spiele Klavier".

        LG
        Ramona

        Hallo,
        unsere Musikschullehrerin für Früherziehung gibt auch Klavierunterricht für kleine Kinder (deine ist doch um die 6?) und findet die russische Klavierschule fürchterlich. War wohl früher so der Standard, aber heute gibt es wohl viel kindgerechtere Werke. Sie benutzt "Abenteuer Klavier" für ganz junge Anfänger und so ab 7/8 Jahren "Europäische Klavierschule".
        LG Isa

        Hallo!

        Unsere 2 lernen auch nach der "russischen Klavierschule" (unsere Lehrerin ist Russin), ich habe danach gelernt, mein Bruder und einige Andere. Es ist meiner unmaßgeblichen Meinung nach eines der besten Werke. Es geht schnell, zielgerichtet und mit wunderschhönen kleinen Stückchen voran, so dass unser Großer jetzt nach 2 Jahren bei Jugend musiziert mitmachen kann. Was dabei heraus kommt, weiß man natürlich nicht ;-) Aber er hat viel gelernt und das liegt mit Sicherheit auch am Lehrwerk.
        Ich persönlich liebe die russischen Komponisten ohnehin.#verliebt

        Viel Spaß und Erfolg!

        LG,

        Katja

Top Diskussionen anzeigen