Schulranzen hier....Schulranzen da.....

    • (1) 16.01.11 - 14:23

      Sagt mal ist hier eigentlich kaum jemand in der Lage einen Schulranzen für sein Kind auszusuchen?

      Was haben die Mütter gemacht,als es noch kein Urbia gab?
      #klatsch

      Ich hab 2 Schulkinder und ich wär mir ziemlich blöde vorgekommen,wenn ich da so ein Trara gemacht hätte!
      Meine Kids haben "vernünftige" Ranzen bekommen,und bis heute hatte noch keiner damit Probleme.

      Und das habe ich geschafft,obwohl ich nicht 100 Euro für einen ausgeben konnte.

      Desweiteren habe ich auch keine Rückenprobleme und hatte als Kind niemals Scout oder ähnliches....

      Es gibt Dinge bei denen man aus ner Mücke nen Elefanten machen kann.

      Die erste seite von dem forum fast nur Fragen nach Ranzen.....manchmal frage ich mich wirklich wer sich alles vom I-net vorzugsweise Urbia abhängig macht.......*koppschüttel*

      << Es gibt Dinge bei denen man aus ner Mücke nen Elefanten machen kann.>>

      Dieser Beitrag hier von Dir ist doch auch nichts anderes - oder?

    Du schreibst das, was ich gedacht habe.

    LG Dany

  • hio

    mein kind ist zwar noch nicht in dem alter, aber ich hab mit meinem patenkind und deren mutter zusammen ihren ranzen ausgesucht. dass ich dabei war, war zwar eher zufall, aber egal.

    er sollte rosa sein (wunsch des kindes) und den sportbeutel schon dabei haben.

    wir sind dann ins geschäft gegangen und haben einen mit sporttasche für 89€ gefunden, ohne nach stiftung wahrentest oder marke zu gucken.

    der erste ranzen hat dann gleich gefallen, ist glaub ich marke undercovers... war nicht wichtig, jedenfalls was mit u ... mein patenkind liebt ihn, er trägt sich gut, hat viel stauraum und ist rosa ^-^, mit sportbeutel und mein patenkind hat noch keine rückenprobleme. alles ohne stress gelaufen und ohne ewiges nachforschen; getreu dem motto: mal sehen, was kommt, wird schon werden.
    achso: eine federmappe war auch noch dabei.

    lg ^-^

    • Hallo,
      so macht man es, glaub ich, seitdem es Schulranzen zu kaufen gibt. ^^

      Wenn ich manchmal so erzähle,für was alles Leute bei Urbia reinschreiben,dann schütteln die meisten meiner Familie/Bekannten/Freunde wirklich den Kopf.

      Auch so Sache ist der Beitrag im Kindergartenforum...Das Kind hustet immernoch sehr stark,und trotz Anti-Biotika (da AB genannt,und ich dachte zuerst an Anrufbeantworter...#schwitz) und sie setzt sich erstmal an den Pc schmeisst mit Abkürzungen um sich,und fragt dann ob sie zum Arzt gehen soll,oder bis morgen warten.Ich wär zum Arzt wenn es meinem Kind so schlecht geht,schon allein damit ich wieder innerlich mehr Ruhe habe.

      Ich glaub durch sowas hier geht viel Bauchgefühl verloren,oder wird erst gar nicht geschaffen....man kann ja schnell mal nachfragen.
      Irgendwann las ich auch mal im Allgemeinen,das jemand gefragt hat wie lange noch eine Garantie läuft,wenn man das xxxx gekauft hat,und die Garantie noch bis xxx geht.Wie viele Monate wären das noch.
      Bei solchen Sachen klatsch ich mir an den Kopf.....

      • naja ich geh dann lieber gleich zum kinderarzt. aber abkürzungen benutze ich auch gern ^-^

        ich wollte mit meinem beitrag auch nur zeigen, dass es noch eltern gibt, die nicht wegen jeder kleinigkeit hier schreiben und sich heiß machen, ihrem kind doch den besten ranzen nach möglichkeit für unter 100€ zu kaufen usw. ^-^

        lg

(10) 16.01.11 - 20:37

#winke
das denke ich auch schon seit Tagen.


Gruß Mary

Für meinen Sohn stand fest er wollte den Cars Schulranzen, ohne weitere Infos oder mir ihn vor Ort mal anzuschauen, hat seine Patentante den Ranzen für 45,30 Neu bei ebay ergattert. Er sieht gut aus, sitzt perfekt, und bietet genug Stauraum, hat alles dabei was man gebraucht :-p

Bei meiner Tochter werde ich es genauso machen ;-)

Lg

  • ich glaube kaum das DU beurteilen kannst ob der ranzen gut sitzt oder nicht.

    wir haben 4 ranzen modelle aufprobiert, nur einer davon saß ordentlich und passgenau...das habe ich mit bloßem auge NICHT gesehen aber als die verkäuferein genau zeigte worauf es ankommt und WIE er sitzen muss waren die unterschiede deutlich.

    mir ist wichtig das meinem kind ihr ranzen gut sitzt, eben das der ranzen zu meinem kind passt.
    da kaufe ich nicht irgendetwas. jedes kind ist verschieden, jeder ranzen ist verschieden.

    das ist genau wie mit einem fahrrad. meine tochter könnte sicherlich auch noch mit einem 16 zoll rumgurken, passen tut es deswegen trotzdem nicht da sie die größe für ein 20 zoll rad hat.


    mir sind mütter lieber die sich gedanken machen und hier vielleicht 5 mal fragen als welche die irgend ein zeuch kaufen ohne ahnung ob es wirklich das richtige ist.

(13) 16.01.11 - 22:40

Bei uns wurde da kein geschiss drum gemacht.

Bruder: Ich kauf den Schulranzen
Ich: nimm nicht so einen schweren
Amazon: liefert

trozdem keine Rückenschmerzen

recht haste.

vorallem als würde es ab nächster woche keine mehr zu kaufen geben#augen
wir haben doch grade mal mitte januar leute...

das ist echt noch nerviger als die dämlichen "Was schenke ich bloß meinem kind zu weihnachten" diskussionen:-p

Top Diskussionen anzeigen