Sportbeutel Beutel mit Kordelverschluss oder Sporttasche?

(8) 19.01.11 - 15:53

Wir haben eine Sporttasche, mein Sohn hat jetzt in der 2. Klasse schon SChuhgröße 36 (manche Jungs schon 38) und das wird schon knapp mit dem Platz in einem Beutel, außerdem kann man eine Tasche besser tragen.

Er nimmt die Tasche auch zum Schwimmtraining mit.

Gruß
GR

  • (9) 19.01.11 - 18:22

    Hallo,

    danke auch für deinen Erfahrungsbericht. Wir habe so einen Beutel bereits, allerdings ein ganz altes Modell. Es passt nicht zu der Schultasche, die mein Sohn bekommen wird. Wenn der Beutel in der Schule bleiben kann, würde ich den alten wohl erst mal probieren...

    Vom Tragen gefällt mir die Tasche auch besser.

    LG

Wir haben beides.
Aber für die Schule benutzen wir ausschließlich den Sportbeutel ist einfach praktischer und bei uns wird der Beutel auch in der Schule an der Gaderobe gelassen, da würde so eine Tasche sehr viel Platz einnehmen.

Und unsere Schuhe in Gr. 36 + Hose, T-Shirt und Trinken passen super rein.

LG Claudia

allo,

bei uns sind Sportbeutel wegen der Kordeln verboten.

LG

(14) 20.01.11 - 10:42

Wir wollten eine richtige Tasche (also unterer Link).
Meine Tochter geht auch oft schwimmen und da braucht sie eben auch ein Handtuch, nimmt einen Fön mit, Bürste, etwas zu trinken usw.
Ein Beutel reicht da nicht.

  • (15) 20.01.11 - 21:34

    Hi Ayse,

    für das Schwimmen nahm meiner einen Rucksack. Da habe ich mal etwas mehr ausgegeben, da er ihn auch täglich zum Kindergarten nimmt. Allerdings ist der Rucksack nicht mit dem Ranzen kompatibel.

    Habe neulich gelesen, dass man auf dem Lego-Ranzen das Sportzeug befestigen kann. Fand ich eine gute Idee. Allerdings hat sich meiner schon auf ein Scout-Motiv unumstößlich festgelegt.

Top Diskussionen anzeigen