Gibt es hier Kinder die Gitarre spielen?

    • (1) 23.01.11 - 18:08

      Hallo,
      mein Sohn ist 7 1/2 und hat sich lange gewünscht das Gitarrespielen zu lernen.
      Da an seiner Grundschule JEKI angeboten wird haben wir das Angebot wahrgenommen und ihn ab dem 2. Schuljahr angemeldet. Nun hat er einmal die Woche Unterricht aber zum einen geht es nur sehr langsam voran und zum anderen scheint die Lehrerin nur ziemlich langweilige Dinge mit den Kindern zu üben. Ich sehe das an Hand der Übungsblätter die mein Sohn mit nach hause bringt. Die Lieder/ Verse sind total blöd und öde.
      Nun haben die Kinder schon fast alle keine Lust mehr und ich find`s eigentlich schade. Ich erwarte keine Wundern aber ich kann verstehen das die Kinder nicht sehr motiviert sind wenn`s nur so langsam und langweilig voran geht.
      Ich bin jetzt nicht vom Fach und spiele selber kein Instrument. Daher meine Frage an Eltern, deren Kinder ebenfalls Gitarre spielen: Läuft es anfangs immer so schleppend un wie lange dauert es bis es mal voran geht? Wo lernen Eure KInder? Zieht Ihr Privatunterricht vor und wie sind da die Kosten?

      LG Z.

      • Hallo!

        Lernt er denn klassische Gitarre oder mehr Begleitung?

        Ich habe früher klassische Gitarre in der Musikschule gelernt. Klar war das anfangs langweilig, bis man die Noten alle spielen konnte. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es dann auch recht schnell voran ging.

        Allerdings hatte ich am Anfang Einzelunterricht, so dass es von meinem eigenen Übungsfleiß abhing, wie schnell es weiter ging. Beim Gruppenunterricht ist das natürlich anders!

        Mein Sohn (wird bald 6) hat jetzt auch angefangen ein Instrument zu spielen (Schlagzeug ;-) ). Ich habe ihn auch in der Musikschule angemeldet. Ist zwar teurer, aber bestimmt auch effektiver!

        LG Lena

        • Hallo,

          ehrlich gesagt kann ich es Dir nicht sagen ob er Begleitung oder klassische Gitarre lernt.

          Daß es an der Musikschule teurer ist glaube ich wohl aber warum denkst Du ist es effektiver? Bekommt er Einzelunterricht? Bei uns sind 5 Kinder in der Gruppe. Wie ist es in der Musikschule?

          LG Z.

          • Ja, in unserer städtischen Musikschule kann man für jedes Instrument Einzelunterricht buchen.

            Das finde ich für den Anfang auf jeden Fall effektiver! Der Lehrer kann sich ja viel intensiver um das eine Kind kümmern und es geht eben so schnell voran, wie das eine Kind es schafft. Beim Gruppenunterricht muss halt auf jeden Rücksicht genommen werden und wenn ein Kind nie übt oder von Natur aus eher unbegabt ist....
            Später kann man ja immer noch in den Gruppenunterricht wechseln - da wird geschaut, dass die Schüler ungefähr das gleiche Leistungsniveau haben.

            LG LEna

      (8) 23.01.11 - 18:47

      Wer erteilt denn den Unterricht? Ist es der Musiklehrer der Schule oder ein Musiklehrer von der Musikschule? Wie groß ist die Gruppe?

      Grüße
      Luka

      • Es ist eine Gitarrenlehrerin der Musikschule und in der Gruppe sind 5 Kinder. Im 3. Schuljahr würde noch eine 2. Std. hinzukommen. Also dann hätte er einmal die Woche Instrumentalunterricht und eine Std. Orchesterunterricht.

        LG Z.

        • (10) 23.01.11 - 21:31

          5 Kinder sind eine Menge, vor allem wenn es Anfänger sind.
          Ich denke es liegt vielleicht auch am Instrument. Gitarre ist am Anfang einfach noch nicht gerade spektakulär ;-). Wenn ich das Gefühl hätte, dass mein Sohn ernstes Interesse hat, würde ich mich nach Paarunterricht oder Einzelunterricht erkundigen. (Vielleicht auch einem anderen Lehrer) Das ist zwar teurer, aber auch viel effektiver. Du müsstest ihn halt an die Musikschule fahren.

          Grüße
          Luka

    <<<<<<<Hallo,

    mein Sohn ist 6 und bekommt seit Oktober Einzelunterricht. Die Lehrerin ist super und geht toll auf ihn ein, aber er hatte schon sehr bald keine Lust mehr zum üben, weil es ihm anfangs noch recht schwer viel. Jetzt, nach den ersten Erfolgen ist es besser und er ist auch wieder motivierter. Trotzdem muß ich als Mutter sehr dahinter her sein, dass er übt. Sonst würde er gar nicht voran kommen.
    Übst Du mit Deinem Sohn? Vielleicht merkt er, dass Du die Verse blöd findest. Kinder finden ja oft Sachen ganz lustig, über die ein Erwachsener schon lange nicht mehr lachen kann.
    Viele Übungen dienen auch dazu erst einmal die Beweglichkeit der Finger zu verbessern. Die Fortschritte sind für Dich dann nicht so offensichtlich

    LG A.

    • Hallo,

      er findet die Verse blöd. Ich habe nicht einmal was gesagt. Da sind Dinge bei wie:

      Lirum, Larum Löffelstiel. Wer nicht übt der kann nicht viel!

      Supi! Da hat er ja schon Spaß! Ich habe schon mit meinem Sohn geübt aber da ich selber keine Gitarre spiele fällt es mir nicht leicht und mein Sohn weiß ja auch daß ich nicht spielen kann.
      Die Beweglichkeit der Finger ist auf jeden Fall schon besser geworden. das sehe ich wohl.
      Was kostet denn der Einzelunterricht wenn ich fragen darf?

      LG Z.

      • (13) 23.01.11 - 21:33

        Bei uns kosten 20min Einzelunterricht (Flöte) knapp 50 Euro im Monat. Und das wird 12 Monate durchgezahlt. Es ist wirklich viel!

        Grüße
        Luka

        • Bei uns wird auch durchgezahlt. Ich glaube das ist an der Musikschule einfach üblich. JEKI ist ja ein Projekt der Musikschule.
          Wenn ich bedenke daß 2 Std. Unterricht pro Woche jetzt im 3. Schuljahr 35 Euro inklusive Leihinstrument kostet finde ich 50 Euro für 20 Min. pro Woche schon viel.
          5 Kinder pro Gruppe finde ich eigentlich nicht sehr viel zumal die Kinder in der Gruppe oft viel lieber lernen als allein mit einem Lehrer.
          Ich fänd`s nur einfach schade jetzt nach einem Jahr wieder aufzuhören wo es nicht einmal richtig begonnen hat.
          Mal sehen wie es sich entwickelt.

          LG Z.

      Mein Sohn hat 1x 25 Min. pro Woche. Das reicht auch, weil er sich noch nicht länger konzentrieren kann. Im Monat kostet es 35 Euro.
      Die Lehrerin ist allerdings auch als Musikpädagogin ausgebildet.

      LG a.

Top Diskussionen anzeigen