Also! Eure Kinder dürfen den Ranzen selber aussuchen!? Klar

    • (1) 23.02.11 - 16:30

      das zeigt sich in den ganzen "wie findet ihr" Berichten.
      Kommt jemand mit Sharky, Cars, Lillifee um die Ecke schlagt ihr die Hände über dem Kopf zusammen.
      Was macht ihr denn wenn eure Kinder mit Motiven um die Ecke kommen die euch nicht gefallen?
      Ratet ihr solange von Modellen ab bis sie mit einem kommen den Mutti schon die ganze Zeit im Auge hat?
      Los mal ehrlich?
      Also mein Sohn wollte auch den Sharkyranzen, da aber nun das halbe Dorf mit diesem Ranzen loszieht, hat Mutti (ich) den Kurzen doch auch mal ganz zufällig vor andere Ranzen geschleppt.
      Und huch das ist ja einer geworden der mir auch ausgesprochen gut gefällt #schein
      Ganz ehrlich mein Sohn durfte sich schon einen aussuchen.
      Aber die Ranzen die meiner Meinung nach pottenhäßlich waren, sind im Regal geblieben.
      So hoffe das war nicht zu ehrlich
      Gruß Annette

      • Hi,

        wir haben Fabian vor 2 Jahren ganz deutlich gesagt:

        Erst wird anprobiert - und wenn ein passender Ranzen gefunden ist, darf er sich das Motiv aussuchen.

        Es wurde der McNeill (alle anderen passten nicht) Design Heaven. Da es ein Pferdemotiv ist (Ranzenfarbe blau und nur auf dem Deckel 3 weiße Pferde) konnte ich gut damit leben. Musste damit aber auch rechnen, da er schon mit 4 dieses Motiv gesehen hat und haben wollte - das gefällt ihm bis heute sehr gut. ABER: um sicher zu gehen habe ich ihm noch typische Jungsmotive gezeigt (Dino, Pirat, Auto, Orca) - das war aber alles nichts. Nein, er wollte den mit Pferden. Also hat er ihn auch bekommen.

        Gestreikt hätte ich aber bei einem Ranzen in rosa/pink/lila, etc. Eben den typischen Mädchen designs. Da hätte er wollen können wie er will, den hätte er dann nicht bekommen.

        Gruß
        Kim

        Unser Großer wollte auch Heaven!!!

        Mein Mann hatte schon größte Panik, ob unser Sohn gehänselt wird.

        Aber wir hatten Glück: Beim Schulranzenkauf war der nicht vorrätig. Und mein Sohn wollte UNBEDINGT sofort einen Ranzen mitnehmen. Bestellen kam für ihn nicht in Frage.
        Also wurde es dann "Ivanhoe".

    klar! ganz alleine!

    ich hab meinen Jungs immer die Wahl zwischen der rosa Lillyfee-Bombe und einem Ranzen meines Geschmacks gelassen. Sie haben sich dann ganz frei gegen rosa entschieden...

    quatsch, so natürlich nicht. Aber natürlich greife ich leicht steuernd ein. Habe aber auch Glück, dass Scout und McNeill bei uns gar nicht passen. Am besten passen die Sammies, und die haben ja vergleichsweise dezente Musterr *hüstel*

    Ulrike

  • Hallo,

    der Ranzen sollte meinem Sohn gefallen, klar!
    Aber ich nehme trotzdem Einfluß.
    Erstmal schaue ich welchen ich für gut und passend halte und dann wird geschaut welche Motive es gibt.
    Sharky, Cars oder ähnliches hätte ich nicht gekauft, eben weil diese Ranzen nach kurzem out sind und die Kinder diese Motive dann nicht mehr mögen.

    LG Z.

    meine tochter (9) trägt immernoch meistens das, was ich aussuche. natürlich habe ich damals einfluss darauf genommen. uns passte nur der ergolight2 und da gabs nicht wirklich so viel auswahl, hatte mir alles nicht gefallen, also wurde es rosa, wo sie eh drauf stand, und feen drauf.

    sie war schon immer so "beeinflussbar" und ich warte schon ewig drauf, dass sie mal einen eigenen geschmack entwickelt, aber pustekuchen... aber sie weiß, was sie partout nicht will: strumpfhosen, röcke...

    da der ranzen eh bloß für die ersten ein-zwei jahre ist, warum sollten sich die kinder nicht ihren wunschranzen aussuchen?

    schwerer wirds dann bei einem schulrucksack. wobei ich einen dezenten gewählt habe, wo ihre lieblingsfarbe unauffällig dran ist...

    • der ranzen ist nur für die ersten ein oder zwei jahre? warum das denn? hier tragen die kinder ihren ranzen die grundschulzeit durch, erst dann gibt's einen neuen ranzen / neue tasche / rucksack oder was weiß ich.

      • Neee...

        Das sehe ich auch anders. 4 Jahre diese hässlichen Kinderschulranzen??? Und auch immer den Gleichen? Das sieht soooo sch... #cool aus, wenn man die großen Mädels (und 4. Klasse ist schon groß) mit diesen Kinderdingern sieht. Brrr... da schüttelts mich.

        Meine Tochter hat sich einen HelloKitty Schulranzen gewünscht UND auch bekommen! #schein

        Aber ich denke, dass es im Sommer einen Neuen gibt - ich finde diese Babyranzen nämlich echt schrecklich und meine Tochter ist mit 135cm Körpergröße auch schon ein kleiner Riese.

        ALSO gibts zum 2. Schuljahr einen Neuen! #huepf Was cooles. ;-)

        Gruß

        Petra & Joelina 7

Hallo Freundin;-),
da muss ich auch noch mal mein Senf dazu geben!
Also ich habe es so gemacht, ICH habe für meine Tochter vier Schulranzen ausgesucht von verschiedenen Marken, danach bin ich mit ihr in mehreren Fachgeschäften zur Anprobe gewesen und heraus gekommen ist.....zack, ein Ranzen ist Größentecnisch gleich aus der Liste der Ranzen gestrichen worden weil es einfach nicht von der Größe passte.
So hatte meine Kleine nur noch die Wahl zwischen drei Schulranzen und das war auch gut so.
Sie hat sich glücklicherweise für das Model entschieden (Sammies Country Love mit nem' Bambi) meiner Wahl#schein, also welchen ich auch am schönsten finde.Gedrängt habe ich sie nicht aber etas geschubst:-p.
Aber ehrlich gesagt finde ich es nicht schlimm, 1.findet sie ihn selber a schönsten, 2.kann sie sich sehr schlecht entscheiden.....wäre also eine ENNNNdlossuche geworden, 3.kenne ich den Geschmack meiner Tochter, und konnte so auch auf ihre Wünsche eingehen.;-)
LG Nicole

Nö, mein Sohn durfte sich das motiv selber aussuhen und hat gleich gesagt, das er sharky, Felix und Co. nicht mag ("Das sei was für Kindergartenkinder" ;-) )

Ich hätte mit den schwarz-grünen Scout mit dem Tiger für ihn ausgesucht. Er hat den blaune mit dem weißen wolf gewählt!

Hi,

ähm, jetzt werde ich mal ganz gewaltig aus dem Rahmen fallen - aber was solls.

Mein Sohn darf seinen Ranzen frei wählen. Er muss ihn ja auch tragen! Ich nehme auch keine Tasche, die nicht gefällt oder passt.

Und ja, er ist erst in der 1ten Klasse und hat zu Weihnachten schon den 2ten Ranzen bekommen. Eben weil er nun lieber Sponge Bob hat als seinen alten Cars Ranzen.

Na und?! Dann wird halt ein neuer gekauft. Selbst wenn er jetzt wieder kommt und möchte wieder ein anderes Modell. Kriegt er. Würde sogar heute noch los ziehen und was Neues holen.

LG und nicht böse sein, ja?!

Caro mit Max 6,5 Jahre und Lara 21 Monate

Top Diskussionen anzeigen