beginnende Hormonumstellung? Haarewaschen

    • (1) 26.02.11 - 21:16

      Hallo!

      Mein Sohn wird im April 10 Jahre.
      Seit ein paar Wochen haben wir es nun das er sich jeden Tag die Haare waschen könnte, sonst sind sie total fettig.
      Früher war das nicht so. Einfach Wasser hat schon gereicht beim baden oder duschen und die Haare sahen sauber aus. Aber ohne Shampoo geht nun gar nichts mehr.
      Stellen sich bei ihm die Hormone um? Wir haben ja Winter also ist es auch nicht so, dass sie draußen mehr toben als sonst und Mützen zieht er nur selten an.

      Viele Grüße und Dankschön!
      Neddie

      • Hallo,

        mein Sohn wird im Sommer 14 und hat das Problem immer noch. Das ist die Pubertät. Er duscht jeden morgen und trotzdem sind sie nach der Schule nicht nur fettig sondern riechen auch unangenehm.
        Da müssen alle Beteiligten leider durch. Ich glaube, da hilft nichts.

        Gruß,

        Simone

      Hallo Neddie!

      Ich bin 32 Jahre jung und habe das Problem seit der Pubertät nie losbekommen. Ich wasche mir früh die Haare und Abends sind sie schon wieder fettig. #aerger Damit ich mir mal nur alle zwei Tage die Haare waschen muss benutze ich Trockenshampoo aus der Spraydose. Gibt es in jeder guten Drogerie zu kaufen. Die Dose kostet 2,99 Euro und so kann ich manchmal überbrücken.

      Liebe Grüße Franca

    • Hallo Du,
      meine Aelteste ist im Oktober 9 geworden und sie hat das Problem schon seit einigen Monaten. Ihre Haare riechen auch ganz seltsam, obwohl sie sie alle 2 Tage waescht, ich fuehre es auch auf Hormonumstellungen zurueck, denn sowas hatte sie noch nie. Beim Arzt habe ich das letztens angesprochen und er hat das bestaetigt.

      Sabine

Top Diskussionen anzeigen