Welche Hausschuhe in der Schule?

Hallo! Nun ist es auch bei uns bald soweit, meine Kleine kommt in die Schule!

Liste haben wir bei der Schuleinschreibung bekommen, erklärt sich ja alles quasi von selbst. Nun hänge ich bei der Hausschuhfrage...

Töchterlein hat einen sehr hohen Rist, somit fallen diese ganzen "Ballerina-Modelle" schonmal weg.

Die hier:

http://www.amazon.de/dp/B006M2AT92/ref=asc_df_B006M2AT928491775?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B006M2AT92

sind auch oben am Rist zu eng, die würden mir gut gefallen.

Lederpuschen oder sowas mag sie nicht, und ich auch nicht, wenn ich ehrlich bin^^

Es steht drin: "Keine Pantoffeln", ich suche schon seit geraumer Zeit was passendes, hatte schon einiges bestellt, aber nix passt #aerger

Jetzt hab ich überlegt...sind Crocs Pantoffeln?!?

Hat jemand den uiltimativen Tipp?

Lg

Lukas Mami #winke
(die nie gedacht hätte, dass ihr wegen Hausschuhen mal graue Haare wachsen)

1

Wir nehmen im Kiga auch sehr gerne Crocs als Pantoffeln, warum auch nicht. Vor allem sind die schön rutschfest.

lg

2

Wir haben auch Crocs

3

hallo!
ich würde in jedem fall etwas mit gummisohle nehmen, denn im winter bzw. bei regen kommen die kids mit nassen schuhen in die schule und wechseln die schuhe erst vor der klasse, sodass die halle nass ist (bei uns zumindest).
auch würde ich nie 36,- euro für schul-hausschuhe ausgeben (kosten die im link in größe 30). meine tochter hat einen crocs-verschnitt von deichmann für 9,95 euro. die werden getragen, bis sie zu klein oder kaputt (gehen die dinger überhaupt jemals kaputt??) sind, dann gibt's neue.
nein, crocs sind keine pantoffeln. pantoffeln haben eine stoff-sohle (filz o.ä.).
lg

4

Huhu!

Danke für deine Antwort!

Du wirst lachen, ich würde mittlerweile auch 100 Euro ausgeben, wenn ich endlich ein paar anständige Hausschuhe bekommen könnte. ;-)

Aber stimmt schon, ich hatte eben Bedenken, dass die Schule mit "keine Pantoffeln" meint, dass die Kids keine Schlappen tragen sollen, also nix wo sie hinten rausrutschen können. Darum hatte ich auch Zweifel bei den Crocs. (Oder eben dem Deichmann Verschnitt)

Lg

5

Hi,

ich hab nichts sinnvolles beizutragen, aber bei euch werden in der Schule Hausschuhe getragen, wie im Kindergarten? Und in der Pause werden auch jedes Mal die Schuhe gewechselt?

Sowas gibts bei uns nicht - und ich halte das, sorry, auch für absolut überzogen. Bei uns kommt jeden Mittag die Putzfrau und wischt durch und es gibt eine große Schmutzfangmatte, über die die Kinder laufen müssen. Da ist nicht viel mit nassem Boden...

Mich interessiert einfach mal, warum das so gehandhabt wird? Kenne das hier bei uns und bei meienr Verwandschaft in Hessen überhaupt nicht!

Gruß
Kim

6

Hallo,

hier in Bayern ist es in der Grundschule auch noch üblich, dass die Kids Hausschuhe tragen.

Find ich im Winter auch sehr gut - so müssen sie nicht in geheizten Räumen mit den dicken Winterstiefeln rumlaufen.

LG, leviana

7

Hallo,

bei uns gibt es für die Grunschulzeit auch Hausschuhe. Keine Ahnung warum es so gehandhabt wird, ich finde es aber wirklich positiv und auch viel gemütlicher für die Kinder. Gerade im Winter müssen sie dann nicht mit ihren dicken Winterstiefeln im beheizten Raum sitzen.

"Und in der Pause werden auch jedes Mal die Schuhe gewechselt?"

Nein nur in der großen Pause und wenn sie zur Sporthalle rüber gehen. In der kleinen Pause bleiben sie im Raum.

#winke

weitere Kommentare laden
10

Hallo

ich kann mich erinnern, dass ich als Kind in der Schule Sandalen als Hausschuhe hatte. Vielleicht ist das ne Alternative für euch.

LG Doreen #winke

12

Danke euch für die Antworten!

Ich hab meiner Süssen jetzt einfach mal Crocs bestellt, ich denke, damit müsste die Schule dann schon zufrieden sein. Und sie selber mag sie auch gern, ich hoffe, damit ist unser Problem gelöst!

Schönen Abend!

Lukas Mami

13

Mmmh, ich denke das Clocs vielleicht nicht so optimal sind. Und gesund sind sie sicherlich auch nicht.

Das Kind läuft ja Stunden damit rum, da finde ich feste Schuhe sinnvoller.

Also ich kann immer wieder Hausschuhe von Superfit empfehlen:

http://www.google.de/search?q=superfit+hausschuhe&hl=de&prmd=imvns&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=wBfqT7_PEoaGhQeOi7Ey&sqi=2&ved=0CEgQ_AUoAQ&biw=1366&bih=622

15

hallo locke!

meine tochter trägt ihre hausschuhe in der schule 3 x 45 min pro tag, davon sitzt sie zu 90%, denn schule ist ja kein "lauftraining" und im sport hat sie natürlich sportschuhe an. ich bin mir ziemlich sicher, dass füße keinen schaden nehmen, wenn man sitzend crocs trägt (und die TE hat crocs, nicht clocs bestellt).
für die situation, dass man mehr durch die gegend läuft, sind "richtige" schuhe sicher sinnvoller, wobei ich hausschuhe von superfit auch nicht als festen schuh bezeichnen würde.

lg

16

Hallo,

Hausschuhe in der Schule ? Habe ich noch nie gehört.

Die Kinder wechseln doch vielfach am Tag den Raum (Lernwerkstatt, Kunstraum, Sporthalle, Computerraum....) und gehen auch von dort in die Pause.

Wie geht denn das, wenn die "Draussen" Schuhe in der Klasse sind?

Jedesmal erst zum Klassenraum Schuhe wechseln?

Schon merkwürdig was es alles so gibt.

LG Birte

17

Hallo,

die Klasse meines Sohnes behält die ganze Grundschulzeit einen Klassenraum, sie müssen also gar nicht die Räume wechseln, sondern bleiben in ihrem, den sie vor Schulbeginn mit den dortigen Grundschülern bebasteln und schmücken. Der einzige Wechsel findet beim Sport statt, da der natürlich in der Sporthalle stattfindet.

#winke