Handy für 5.Klässler - Welchen Tarif???

    • (1) 29.05.16 - 13:33

      Hallo,

      mein Sohn kommt in die 5. Klasse und muss recht weit mit dem Bus fahren, weshalb wir uns entschlossen haben, dass er ein Handy für den Notfall bekommen soll.

      Ich bin nun völlig überfordert mit diesem Tarife-Jungle!

      Er soll mich anrufen können oder eine SMS bzw. WhatsApp schreiben können, mehr will ich gar nicht #zitter.

      Wie habt ihr dass gemacht? Ich bin kurz vorm Aufgeben!

      Danke,
      Ela!

      • hi,

        meine großen (knapp 11 und 13) haben je einen aldi talk flat. der 11jährige nutzt das 7,99 paket, da er auch unterwegs online sein möchte und der große nutzt die basis variante, weil er nicht telefoniert und nur mit dem häuslichen w-lan ins netz möchte-kostet somit überhaupt nichts ;-) er hatte aber ursprünglich auch das 7,99 paket.

        lg

        Hallo.

        Meine Tochter hat eine Prepaid-Karte von Congstar, die ich alle Jubeljahre mit 15,- wieder auflade ... damit kann sie telefonieren und SMS schreiben (letzteres weniger, nur in den Ferien auf dem Reiterhof standen wir über SMS in regen Kontakt) ...

        ... WhatsApp geht nur Zuhause übers WLan.

        LG

      Hallo, mein Sohn hat diesen Congstar Wunschtarif. Wir haben es so eingestellt, dass er 500 MB Internet hat für 8,00 €, 100 SMS für 2,00 €. Das normale Telefonieren (was er kaum macht) wird extra abgerechnet mit 9 Cent/min. In einer Minute ist ja oft alles gesagt (wenn es um später nach hause kommen geht o.ä. ... oder er schreibt eine SMS, dass ich anrufen soll...klappt für uns so ganz gut). Zuhause geht er über WLAN ins Netz, aber unterwegs

      Das Ganze läuft auch über Prepaid....da musst Du Dich mal durch den Congstar-Dschungel arbeiten....
      Ach so, den Wunschtarif kann man monatlich ändern....wenn man also sieht, dass man mit den Einstellungen nicht klar kommt, kann man das schnell ändern.
      LG
      Martina75

      Wir haben von www.blau.de den Blau M Tarif für mtl. 8,- und klappt perfekt

    • Hallo,

      mein 5.-Klässler hat eine Prepaid-Karte, die wir bisher erst einmal aufladen mussten (es ist ja ein Notfall-Handy und wird dementsprechend selten benutzt.

      LG

      DAS kann er doch mit jedem tarif! und da es ein NOTFALLhandy iat, ist es doch schnuppe, ob die minute dann 5 cent oder 50 cent kostet. im NOTFALL braucht auch kein mensch whatsapp!
      meine große hat eine prepaidkarte drin, soe kommt mit 10 euro startguthaben ein gutes jahr hin! selbst eine 2,99 euro flat bei aldi würde sich nicht lohnen. internet hat sie ausschließlich per wlan zuhause.
      vg

      Für den Anfang würde ich keine mobile Flat nehmen - neben WhatsApp kann er dann unterwegs ja auch dauernd ins Netz (es sei denn, Du bist die bei Deinem Sohn sicher, dass er da nicht dauernd am Handy hängt). Ob Congstar oder Aldi oder was auch immer - nur mal Telefonieren oder eine SMS schreiben kostet nicht viel. Wir hatten anfangs eine Prepaidkarte von Blau, die mobile Flat über Congstar kam erst später.

      Liebe Grüße
      Anja

      Congstar Prepaid wie ich will mit 50 MB Datenvolumen für 2 €/Monat.

      Fotos und Videos außerhalb von WiFi ist damit nur sehr begrenzt möglich, Texte gehen immer durch.

      jHi,

      klassisches Prepaid vertrag, wobei sie zu Hause über Wlan mit Handy telefonieren, Whats app verschicken können. Somit kommen sie besser mit dem Guthaben zurecht.
      älg
      lisa

      Ich habe Aldi Flat, 300MB, 300 Minuten für 7,99€
      Tochterkind hat Deutschland Sim, 2,95€ für 50 Minuten und 50MB, da es ein Vertrag ist hab ich übers Handy gesichert, wen sie anrufen darf, wer sie anrufen darf, Kostenpflichtiges mit Pin etc., das funzt mit ihrem Lumia 1a!
      Reicht total!!!

      Ne Prepaidkarte kaufen. da hast du die Kosten unter Kontrolle. Whats App geht damit auch.

      Ich habe hier einen Vertrag gefunden der 3,95€ pro Monat kostet https://www.handyflash.de/tarife/klarmobil/klarmobil-smartphone-flat-395-euro-groupon-aktion.htm , da sind 100 Freiminuten und 500MB Internet dabei.

      Wir sind bei 1&1 Kunden und haben dort Festnetz und Internet daheim. Mobil haben wir 4 gratis SIM Karten erhalten mit Festnetzflat, mobiles Internet und kostenlos ins 1&1 Netz. Damit telefonieren wir untereinander alle gratis, die Kids können gratis ihre Freunde und Familie auf dem Festnetz anrufen und ins Internet gehen um whatsapp zu nutzen.
      Wir zahlen also alle Null Cent für unsere Smartphone Nutzung, ausser wir telefonieren in fremde Netze. Kommt sehr selten vor.
      Es klappt wunderbar, die Kinder haben noch nie weitere kosten verursacht und wir finden whatsapp super!!!
      Ob 1&1 diese gratis SIM noch anbietet für Kunden weiß ich aber nicht.
      Ansonsten Tchibo..... Da gibt es eine tchiboflat mit der man untereinander kostenlos telefonieren kann. Also super.....Guthaben kann man einfach aufladen falls man das mal braucht, Internet kann man dazu buchen falls erwünscht.

      Mona

Top Diskussionen anzeigen