Abschluss 4. KLASSE

    • (1) 31.05.16 - 08:50

      Guten Morgen,
      ich würde mal gerne wissen, was eure Kind zum Abschluss der 4. Klasse machen. (Feier und Abschlussfahrt, Klassenfahrt)

      Gruß Spielkarte

      • Guten morgen,

        Niklas wird noch 3 Tage (!?!?!?) auf Klassenfahrt fahren Ende Juni und es gibt wohl auch ein Abschlussfest mit den Eltern.

        Wann, wo und in welcher Art werden wir wohl wie immer erst kurz vor knapp vom Elternbeirat erfahren #augen

        Also du merkst, ich bin nicht böse drum wenn die Grundschule vorbei ist. Wobei sich das nur auf das "nebenbei" beschränkt. Mit der Schule und den Lehrern waren wir immer super zufrieden.

        LG
        Tanja

        • (3) 31.05.16 - 17:38

          Soooo ganz aktuell, wie auf Zuruf kam Niklas heute mit dem Zettel für die Abschlussfeier.
          Es geht "tataaa" auf einen SPIELPLATZ mit Grillmöglichkeit.

          Dort waren wir schon mal, allerdings mit dem Kindergarten !

          Es ist ein pupsnormaler Spielplatz, ohne Besonderheiten. Niklas Laune war entsprechend, er ist einfach kein Spielplatzkind, war er nie und wird es jetzt mit 10 Jahren auch nicht mehr werden.

          Der Termin ist, wie intelligent, auf einem Samstag-Nachmittag ab 15.00 Uhr. Da wir an diesem Tag ab 18.00 Uhr auf einem 40. Geburtstag eingeladen sind, ist das Thema für uns erledigt. Auch mein Angebot mit ihm trotzdem 2 Stunden hinzufahren wurde rigoros abgelehnt. Er hätte seiner Lehrerin eh schon gesagt das er dort garantiert nicht mitkommt :-p

          Soviel zum Abschluss der 4. Klasse, es kann nur besser werden

          P.S. ehe die Stimmen kommen, ich hätte ja Elternbeirat werden können - es ist im Versuch gescheitert an den beiden Damen, die es sich ab der 1. Klasse angerissen und das Amt nicht wieder hergegeben haben. Die Kinder wechseln GsD an eine andere Schule.......

            • Ja ich weiß man kann es nicht jedem Recht machen, aber genau so ein einfaches Grillfest auf dem Sportplatz gab es die letzten Jahre. Zudem ist dieser zu Fuß erreichbar, der Spielplatz liegt 25 km außerhalb.

              Für uns sowieso egal, da der Termin bereits vergeben ist.

      Hallo,

      unsere waren in der 3. auf Klassenfahrt. Bei uns steht nun Radprüfung,evt noch ein Ausflug ins Planetarium an und die Abschlussfeier.

      Wir feiern auf dem Schulhof, mit Übernachtung im Hort und machen vorher eine Radtour (auch wenn mich ein Elternteil angepampt hat, dass 14 km zuviel sind für 10jährige #rofl)

      lg

    • Hallo,

      Klassenfahrt war schon im Herbst. Jetzt machen sie noch eine Radtour mit dem KL, einen Konzertbesuch mit der gesamten GS und es wird ein kleines, klasseninternes Abschiedsfest geben.

      LG

      Hallo,

      bei meiner Tochter war das eine kleine interne Abschiedsfeier, bei der nur die Lehrerin und die Kinder waren.

      GLG

      hallo,

      die sehr kleine schule meines sohnes fährt jedes jahr insgesamt auf klassenfahrt, das war gerade. dann organisieren wir eltern gerade einen tag am see mit den kids. die schule gibt uns dafür einen ganzen tag frei. am nachmittag dieses tages gibts ein großes picknick mit kindern und eltern.

      am letzten schultag gibts dann noch ein großes abschlussfest der schule, wo die kinder den lehrern ihr geschenk geben.

      lg

      Hallo,
      unser Großer ist schon in der 6. und der Kleine erst in der 1., aber ich berichte Dir mal vom Abschluss vom Großen:
      Es gab eine Abschlussfahrt...3 Tag in eine Jugendherberge in der Nähe (alles andere war ein halbes Jahr vorher ausgebucht...klar, wenn man sich erst so spät kümmert), den Kindern hat es Spaß gemacht, das war die Hautpsache. Dann gab es Dienstags eine Information, dass es am darauffolgenden Freitag nachmittags eine Klassenwanderung mit Eltern geben würde....da das sehr knapp war, konnten einige Eltern nicht mitgehen. Ich war auch nicht dabei, da unser Kleiner Schwimmkurs hatte und ich niemanden hatte, der ihn von dort wieder abholen konnte. Mein Mann hatte Spätschicht...
      Mein Sohn ist dann alleine mitgegangen und am Ende der Wanderung gab es ein Eis. Das war der ganze Abschluss.

      Jetzt nach der 6. Klasse, als zum Ende der Erprobungsstufe, hat die Klasse ab dem späten Nachmittag das hiesige Freibad komplett angemietet. Die Kinder können noch plantschen (je nach Wetter) oder was auch immer machen. Der Förderverein des Freibades wird die Verköstigung gegen geringes Entgelt übernehmen. Wir müssen nur eine "Wasseraufsicht" mit entsprechendem Rettungsschwimmerschein stellen. Das übernehmen netterweise gegen ein Taschengeld zwei Schüler aus der Oberstufe, die beim DLRG sind. Die Freibadmiete und die Schüler kosten pro Familie insgesamt knapop unter 8,00 €, Essen und Trinken rechnet jede Familie mit dem Förderverein ab.

      Wir hoffen jetzt nur noch auf gutes Wetter....aber die Kinder sind so abgebrüht, die gehen auch bei 15° und Regen schwimmen (nass werden sie ja sowieso...)
      LG,
      Martina75

      Bei uns haben vor einem Jahr die Kinder ein Theaterstück aufgeführt und dann wurde gegrillt.

      Hi
      was anders ist als in den anderen Jahren....#kratz...Klassenfahrt. Wobei die findet alle zwei Jahre statt, dritte und vierte zusammen / diesmal ist unsere Klasse in der vierten dran.

      Sommerfest ist eh jedes Jahr.

      lg
      lisa

      (13) 01.06.16 - 08:50

      Hallo,

      meine Tochter war in der 4. Klasse auf Klassenfahrt, keine besondere "Abschlussfahrt".

      Als Abschluss gab es ein Grillfest an einem Sportplatz.

      Viele Grüße
      H.

Top Diskussionen anzeigen