Welcher Scout Schulranzen?

    • (1) 22.08.16 - 21:16

      Hallo ,
      Ich frage wegen meinen Neffen, der jetzt eingeschult wird. Er soll einen Scout Schulranzen bekommen, wir wissen aber nicht wo der Unterschied zwischen Nano zu Buddy ist. Könnt ihr uns da bitte weiter helfen?

      • Hallo

        http://www.scout-schulranzen.de/shop/schulranzen-auswahl/allo

        Unten auf der Seite kannst du beide Modelle vergleichen. Unser Sohn hatte den Vorgänger vom Buddy. Der ist stabil, kippt nicht so leicht um und hat ihn 4 Jahre begleitet.

        LG
        Tanja

        Ich würde mal mit Deinem Neffen in ein Fachgeschäft gehen und mich da beraten lassen. Für meine Tochter war der Scout-Ranzen z.B. überhaupt nix, weil der bei ihr jetzt schon auf die Einstellung "L" gemusst hätte. Da hätte der Ranzen höchstens ein Jahr gepasst.

        Im Fachgeschäft könnt Ihr die verschiedensten Modelle anprobieren und schauen, was am besten zum ihm passt. So ein wichtiges Teil, dass Dein Neffe jeden Tag tragen muss, würde ich nicht einfach übers Internet o.ä. kaufen.

        Alles Gute
        Spotzal

        (4) 23.08.16 - 00:55

        der buddy ist halt die etwas schnaftere version des alten standart scouts und der nano ist ein wenig kleiner und im endeffekt ein schulranzen-rucksack hybrid.

        http://www.scout-schulranzen.de/shop/schulranzen-auswahl/

        meine mädels haben beide den buddy zur einschulung bekommen. die große ist jetzt mit der grundschule fertig, also haben wir ihren gespendet, war nach einmal schrubben wirklich noch fast wie neu. ich war selber erstaunt, wie gut er durchgehalten hat (meine töchter gehen nicht gerade zart mit ihren sachen um -sehr zu mutters leidwesen) ihre zwei freundinnen hatten den nano und auch die haben 4 jahre gut mitgemacht. ich glaub nicht, dass sich das viel gibt, um ehrlich zu sein.

        lg

      • Naja allein von der Optik unterscheiden die beiden sich ja schon, mir persönlich gefällt der Buddy besser.
        Aber da das Kind einen Ranzen ausprobieren sollte, würde ich vor Ort entscheiden.
        Meine Tochter wollte vor 2 Jahren auch erst einen Scout Buddy (eher wegen dem Motiv), aber es wurde dann letztendlich doch ein McNeill, der passte besser und hatte ein schöneres Motiv (findet nur meine Tochter ;-)).

        Also: erst ausprobieren!

        (6) 23.08.16 - 15:42

        Hallo,

        am besten probiert Ihr die Ranzen-Modelle an.
        Grundsätzlich ist der Nano eher rucksackartig, während der Buddy die klassische Ranzenform hat.

        Bei unserer Tochter sass der Nano gar nicht, weil er hinten zu weit hoch ragte, und ihre Sicht behinderte, was wir im Straßenverkehr zu gefährlich fanden. (Das ließ sich auch nicht anders einstellen. Wir hatten eine Verkäuferin dabei.)
        Den Buddy fand sie nicht so schön und hat sich letztendlich für einen Scout Mega entschieden. Den gibt es aber nicht mehr, außer Ihr findet noch alte Restbestände.

        Bei unserem Sohn sass der Buddy nicht gut. Den Nano hat er gar nicht probiert, weil der Laden da kaum Auswahl an Motiven hatte, von denen unserem Sohn keins gefiel. Er hat jetzt einen Scout Alpha bekommen. Der ist noch mehr Rucksack als der Nano. Was er im Alltag taugt, wissen wir noch nicht.

        Der Mega unserer Tochter ist jedenfalls immer noch spitze. Sie kommt jetzt ins 4. Schuljahr.

        LG

        Heike

      • Hallo!

        Warum soll es denn unbedingt ein Scout sein?

        Der Buddy kam bei uns schon deswegen nicht in die engere Wahl, weil er zu breit ist. Und dabei ist unsere Tochter weiß Gott nicht klein und auch alles andere als zart.
        Sie hat einen McNeill Ergo light Plus bekommen. der ist bei gleichem Volumen 7cm schmaler und 200gr leichter.

        Wenn es denn aber wirklich ein Scout werden soll, würde ich auf jeden Fall mal den Alpha anschauen. Der ist auch nicht so breit und wächst - ähnlich wie der Ergobag - mit.

        LG

        • Genau den (Alpha) hat unsere Tochter letztes Jahr bekommen, hat einfach am besten gepasst und ist nach nun einem Jahr immer noch gut in Schuß, denke er wird die Grundschule gut durchhalten.

      Hallo,

      ich habe keine Ahnung was der Unterschied ist. Allerdings würde ich auch nochmal empfehlen nach geeigneten und passenden Schulränzen zu schauen. Scout von früher ist NICHT Scout von heute. Die Leute die ich kenne bei denen es Probleme mit Schulranzen oder Zubehör dazu gab hatten ausnahmslos einen Scout-Ranzen. Und das sind wirklich einige. Bedeutet natürlich nicht, dass man nicht auch mit Scout Glück haben kann aber ich finde die Qualität und Materialien im Vergleich mittlerweile unterirdisch (und die Optik auch aber das ist ja Geschmacksache).

      VG

Top Diskussionen anzeigen