wann machen eure 11jährigen das licht aus

    • (1) 01.09.16 - 06:46

      ...wenn schule ist am nächsten tag?

      hallo erstmal :-).
      meine älteste ist 11 und muss 20.30 uhr das licht ausmachen (bzw. sie macht es selbstständig). sie meint, ALLE aus ihrer klasse dürfen VIEL länger wach bleiben.
      bin gespannt.
      lg

      • (2) 01.09.16 - 07:00

        Hallo,

        Im Bett sein müssen: 22:00 Uhr

        Licht aus: gibt es nicht - lesen darf sie bis sie schlafen kann. Im Dunkeln liegen und grübeln ist Quatsch und führt nur dazu,dass sie mich wieder aus dem Bett holt um zu jammern, dass sie nicht einschlafen kann...

        Wecken ist um 6 und so lange das ohne murren funktioniert...

        Kat

        • (3) 01.09.16 - 19:48

          Wie schön!!!#winke
          Endlich mal ein Kind, das lesen darf, bis es einschläft!!!
          Das ist und war immer schon meine Taktik, nichts hasse ich mehr, als im Bett zu liegen und zuzuschauen, wie die Gedanken Karussell fahren!!!
          Unsere kleine Tochter ist 9, muss zwischen 21.30 und 22 Uhr im Bett sein und darf dort auch gerne lesen bis sie schläft.

      nachtrag: sie schläft dann binnen 5 min tief und fest :-)

    Hallo,
    meine 11jährige kam auch vor ein paar Monaten an und meinte, alle dürfen viel länger als sie aufbleiben. Da sie jetzt bereits in der 7. Klasse ist, trifft das auch auf einen Teil der Kinder zu.

    Ich habe sie dann aber bewusst gefragt, wie lange ihre gleichaltrige Freundin (gleiche Klasse) und ihre "nur" 1 Jahr älteren Freundinnen aufbleiben dürfen und siehe da, die Zeiten waren recht änlich zu ihren (fernsehen oder anderes bis 20:15 Uhr, Licht aus um 20:30 Uhr).

    Inzwischen handhaben wir es so, dass sie bis 20:30 Uhr Fernsehen darf, danach geht es in ihr Zimmer und um 21:00 Uhr sind Licht und Musik aus.
    Liebe Grüße
    mckiki

    (8) 01.09.16 - 08:12

    Der Satz von meinem Vater war dann..."alle Springen von der Brücke und du hinterher?"
    #rofl

    Bei uns durften schon Erstklässler sooo lange aufbleiben wie sie wollten, dafür gab es dann eine Couch in der Klasse, wo sie dann man ruhen konnten.

    Meine Kids kommen in die 5. und werden um 20.00 Uhr spätestens im Bett liegen (fix und fertig) und um 20:30 Licht aus. SIe brauchen den Schlaf, am Anfang sicherlich auch 1/2 Std. früher, bis sich alles wieder eingependelt hat.

    LG
    Lisa

    das ist auch echt früh. mein sohn darf seit er 7 ist bis 21:30 aufbleiben. Am Wochenende so lange er mag.

Hallo
Wir kommen damit am besten klar wenn das Kind selbst entscheidet. Es gibt eine Uhrzeit bei der es ins Zimmer geht und ob dann gleich geschlafen wird oder noch gelesen,.. liegt beim Kind. Klappt super.
Ich bin auch nicht jeden Tag um Punkt x Uhr müde und finde auch "um x Uhr wird geschlafen" nicht hilfreich wenn man einfach nicht müde ist. Da brauche ich ja ewig um einzuschlafen.

LG

  • Genauso sehe ich das auch.
    Wenn meine große Tochter an einem Abend mal spät schlafen geht und dann morgens unausgeschlafen ist, geht sie am nächsten Abend von sich aus wieder früher schlafen.
    Ich halte von diesem "Kampf" a la "Um Punkt 20 Uhr ist Licht aus und Augen zu" auch nichts.

hi,

20.30 soll er spätestens im bett liegen und um 21 uhr schläft er meist schon.

lg

Top Diskussionen anzeigen