Kidkraft Puppenhaus

    • (1) 19.09.16 - 13:10

      Hallo

      Sorry das ist jetzt son etwas behämmerter Thread, schließlich sind Geschmäcker verschieden, und es geht ja nur um ein Spielzeug.

      Und dennoch: Vielleicht hat ja jemand eines der Kidkraft Puppenhäuser, oder mag mir einfach seine Meinung sagen.

      Meine Töchter wünschen sich schon lange ein Kidkraft Puppenhaus für ihre 30cm Puppen. Jetzt möchte ich bald eines schenken, und diese Woche waren wir in einem Store der alle ausgestellt hat.
      2 haben es uns angetan, ich kann mich da nicht entscheiden und habe sie einfach gefragt welches sie schöner finden. Sie können sich auch nicht entscheiden.

      Preislich gibt es quasi keinen Unterschied (hier), und ich weiß grad nicht welches ich holen soll, nicht dass es hinterher doch "das falsche" ist (wobei sie sicher mit beiden Spaß hätten), es ist halt auch nicht grad ne günstige Anschaffung.

      Bitte schaut euch die beiden mal an, welches findet ihr besser?

      Ursprünglich wollten sie immer das uptown:
      https://www.amazon.de/KidKraft-65833-Haushaltsspielzeug-Puppenstadthaus-rosa/dp/B00FA3SLUS/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1474282727&sr=8-10&keywords=kidkraft+puppenhaus

      wegen des Pools, des Luxus-Stils, und des Fahrstuhls.
      Leider hat es aber nur ein Bett und eignet sich weniger für eine Puppenfamilie mit Kids.

      Da fiel uns das "so chic" ins Auge:
      https://www.amazon.de/Kidkraft-65078-Puppenhaus-So-Chic/dp/B001KF1M38/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474282862&sr=8-1&keywords=kidkraft+puppenhaus+so+chic

      Mein Eindruck ist, dass man da mehr fürs Geld kriegt, viel mehr Zimmer und Möbel.
      Aber vom Style her mit Veranda und Garten dabei ist das andere halt schicker.

      Welches würdet ihr kaufen?

      LG

      • Hallo!
        Unsere Mädels haben das zweite vor 2 Jahren von meinen Schwiegereltern zu Weihnachten bekommen. Es ist sehr robust und hübsch und wirklich riesig groß! Also dafür braucht man schon etwas Platz im Zimmer!

        Super finde ich, dass es Rollen hat. Es lässt sich damit auch auf Teppich ganz gut schieben, ohne dass Möbel umfallen. Nur die Stehlampe im grünen Zimmer kippt ständig um. Nach dem Spielen wird es in die Ecke geschoben und die Mädels können es sich auch selber in die Mitte des Zimmers schieben.

        Allerdings muss ich sagen, dass Barbies nicht besonders sicher auf den Hockern sitzen. Da braucht es schon ein bisschen Geschick.

        Aber vom Platzangebot und von der Qualität würde ich sagen absolut Top #pro
        Ich denke, dass die Kinder viele Jahre Freude daran haben werden! Auf jeden Fall deutlich besser, als die echten Barbiemöbel aus Plastik!

        Viele Grüße
        Lotte

        Du schreibst, die Kinder wollen etwas fuer ihre 30cm Puppen.... Die Puppen zu den Hauesern sind 12cm... Ist das Dann ueberhaupt gross genug?

        Sonst such dir einen handyman und lass dir ein passendes bauen?

      • In der Beschreibung steht: "Geeignet für Barbie und andere Fashion-Puppen bis zu 30 cm"
        Die Kid-Kraft Puppen sind kleiner, hier steht aber unten bei den Fragen:
        "Hallo, kann man hier auch mit kleinen Puppen, zb die Puppenfamilie von kidkraft, spielen oder gehen die in dem großen haus unter? vielen dank.

        Hallo,
        Das ist mehr ein Haus für Barbie Puppen Größe, ich glaube das die Kleinen Puppen da echt unter gehen."

        LG

    Hallo
    Also zwischen denen beiden finde auch das zweite besser, ist für mich quasi das klassiche Puppenhaus das auch bei der Zimmereinteilung recht flexibel erscheint.
    Einen Garten könnt ihr ja selbst anlegen, für Barbies gibt es doch auch richtige Pools (der bei dem Haus scheint nicht wirklich nutzbar zu sein oder ?) oder Liegen. Auf einer Platte mit solchem Kunstrasen (wie beim Modellbau http://www.abload.de/img/29q8k.jpg) sieht das mit dem Haus sicher besser aus als bei Haus 1.

    LG

Alternativ, habt ihr das Landgut Haus schonmal gesehen ? Das hat auch mehr Zimmer, ein Fahrstuhl und sogar einen Stall.

Hi,

meine Tochter hat so eine Ausführung ähnlich Nr. 1, also auch mit Pool zu Weihnachten bekommen für ihre Barbies - mit dem Bespielen derselben gibt es auch überhaupt kein Problem.
Wir haben uns für diese Variante entschieden, weil es uns auch besser gefiel und es trotz etwas weniger Mobiliar ausreichend bestückt ist, so dass es dem Spielspaß keinen Abbruch tut.
Überhaupt sollte es das Kriterium sein, dass es den Kindern besser gefällt, Möbel kann man immer noch extra kaufen oder selbst mal basteln.

Als Tipp, falls ihr noch etwas warten könnt oder wollt, bei limango gibt es immer wieder kidcraft im Angebot und wir haben es für knapp die Hälfte des Geldes eingesackt.

(Nur so, mein Mann hat beim Aufbau kräftig geflucht, weil er sich mühselig alles zusammen suchen musste und eine Halterung fehlte. Aber dann haben wir die winzigen nummerierten Aufkleber entdeckt und die Halterung im Päckchen mit der Badewanne gefunden, alles prima also. :-D)

Ach ja, Kind liebt das Ungetüm und auch alle Besuchsgäste sind begeistert. #freu

VG, midnatsol

Der Post ist schon ein paar Tage her, ich würde aber trotzdem gerne unsere Erfahrungen teilen ;)

Unsere Kleine hat vor einem Jahr das Uptown Haus bekommen und ist begeistert. Das Haus ist richtig groß (ich finde, man erkennt die Dimensionen auf den Amazon Bildern nicht so wirklich ;) )

Also wir sind sehr zufrieden damit und unsere Tochter spielt jeden Tag mit Ihren Barbies. Auch wenn ihre Freundinnen vorbei kommen, sorgt das Haus für Bewunderung :)

Du hast Recht - da ist nur 1 richtiges Bett, also ist quasi eine (riesige) Single-Wohnung #schwitz

Unserer Kleinen hat es aber bisher nicht gestört, manchmal legt sie 2 Puppen ins Bett oder die "Kinder" schlafen mal auf der Couch unten und mal sogar in der Badewanne#schwitz#kratz#freu

Ah und ich würde nicht sagen, dass das Pool zu klein ist. Wird bei uns fleißig benutzt :-D

Hier im Video sieht man, finde ich, ganz gut die Dimensionen von dem Haus und von den Möbeln: https://www.youtube.com/watch?v=4RzKsWbf3pU

Lg Svenja

Falls das noch wer liest:
Danke für eure Antworten.

Wir haben uns entschieden und gestern das "so chic" gekauft.
Sieht super aus. Haben mal alles ausgepackt und die Familie war schon mal auf der Baustelle und hat Möbel angesehen :)
Dem Aufbau widme ich mich heute

Top Diskussionen anzeigen