Telefonliste (Ausgabe auch an Kinder, deren Eltern keine Daten veröffentlichen?)

    • (1) 27.09.16 - 14:53

      Hallo,

      ich habe mich bereit erklärt, für die Klasse meines Sohnes eine Telefonliste zu erstellen. Dem voran ging ein Schreiben an die Eltern, wo sie ankreuzen konnten, ob sie damit einverstanden sind, dass ihre Telefonnummer auf dieser Liste steht oder eben nicht.

      Vier waren nicht einverstanden (zwei davon stehen im Telefonbuch, aber das ist eine andere Geschichte #schein).

      Ich gehe nachher in den Copyshop und überlege nun, ob ich die Liste auch für diese vier Schüler und Schülerinnen kopieren soll, oder ob das Prinzip gilt "ich gebe nichts, ich bekomme nichts".

      Was denkt ihr?

      GLG
      Miss Mary

      • Hallo,

        für mich wäre es selbstverständlich das diese Schüler auch eine Telefonliste bekommen ...die Eltern wollten nicht das jeder ihre Nummer hat , was für mich kein Problem ist-muss jeder selber endscheiden , und aus Trotz jetzt mit dem Satz kommen "ich gebe nichts, ich bekomme nichts ist mehr als kindisch #zitter

        Lg

        • Hallo,

          na ja, "kindisch" finde ich das nicht. Es ist ja schließlich ein freiwilliges Angebot, an dem sie nicht teilhaben, durch eine Liste nun aber Nutznießer werden für eine Leistung, die sie für sich selbst ablehnen.

          Aber ja ... du hast vermutlich Recht und ich habe sie nun mitkopiert. Danke für deine Meinung.

          GLG
          Miss Mary

      Hallo #blume

      alle Schüler bekommen die Liste. Warum auch nicht? Die anderen Eltern sind mit der Veröffentlichung einverstanden. Also auch damit, dass Eltern, die selbst keine Daten angeben möchten, die Daten sehen.

      #liebdrueck
      Sanne #sonne

    Nein, das würde ich nicht machen. Die wollen das offensichtlich nicht und würden dann auch keine Liste von mir bekommen. LG

    • Hallo und lieben Dank für deine Meinung,

      ich fühle mich nicht so alleine, dass nur mir solche Gedanken durch den Kopf gingen. Ich bin erst davon ausgegangen, dass jeder eine bekommt, die Mutter, die sich in der Parallelklasse darum kümmert, teilt die Liste aber nur an "Teilnehmer" aus, daher habe ich auch überlegt.

      Ich habe Argumente für beide Vorgehensweisen gefunden ... und bin froh, dass ich nicht alleine so denke.

      GLG
      Miss Mary

Ich würde die Liste auch für die Kinder, deren Eltern ihre Nummer nicht auf der Liste sehen möchten, kopieren.

Bei uns klappt das blöderweise überhaupt nicht: Weil einige Eltern ihre Daten vergessen anzugeben oder dies nicht möchten, gibt es gar keine aktuelle Liste, sondern jetzt (9. Klasse) immer noch die aus der 5. Klasse ...

VG
Anja

  • Hallo,

    wir haben auch noch die Liste aus der 1. Klasse beim einen Kind. In der weiterführenden Schule ist das irgendwann eingeschlafen ... was doof ist, wenn du wirklich mal jemanden erreichen musst.

    GLG
    Miss Mary

    • Welchen Grund gibt es (vor allem an der weiterführenden Schule), als Elternteil ein anderes Elternteil eines Mitschülers erreichen zu MÜSSEN???

      Meine Erfahrung an dieser Stelle ist grenzwertig. Es gibt wirklich den Typ "Stalker-Mutter", der andere Eltern übergriffig kontaktiert. Beispiel: Arbeitende Mutter eines 12jährigen 7.Klässlers wird von anderer Mutter mitten am Tag angerufen (nicht auf dem Handy, auf der Dienstnummer), wie sie das macht mit ihrem Kind, wenn heute der Bus ausfällt (nächster Bus fährt eine Stunde später).

      Sowas geht nicht, gibt es hier mittlerweile aber in jeder Klasse mindestens ein Mal. Ich persönlich gebe daher solche Nummern auch nicht mehr raus. Und ich brauche auch so eine Liste nicht.

      Wenn die Kinder (!!!) miteinander kommunizieren WOLLEN, schaffen sie es auch, die benötigten Daten den richtigen (!!!) Kommunikationspartnern mitzuteilen.

      Sollte es ein WICHTIGES Problem (bezogen auf Schule, auf was sonst bei einem Klassenkameraden) geben, geht das IMMER über die Schule.

      Könntest du mir also mal bitte eine Situation nennen, in der man als Elternteil ein anderes Elternteil aus der Klasse erreichen MUSS?

Top Diskussionen anzeigen