Hörgeräte....

    • (1) 03.10.16 - 00:45

      Hallo meine Tochter (10) bekommt nun hörgeräte bei ihr wurde einer Mittelgradige Schallempfindungsstörung festgestellt, Gibt es hier Eltern die damit schon Erfahrungen haben und mir vielleicht noch Tipps geben können was zu beachten ist usw. Wie verhält sich das in der Schule, wir müssen auch in so ein Lernbildungszentrum für Schwerhörig Kinder und sie bekommt ein mobilen Betreuer hat jmd damit Erfahrungen ?? Freue mich auf antworten

      • Guten Morgen!

        Hat ihre Schwerhörigkeit Auswirkungen auf die Schule. Es ist ja doch erst spät aufgefallen, oder?
        Den sonderpädagogischen mobilen Dienst solltet ihr auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Er unterstützt deine Tochter nicht nur, sondern berät auch die Lehrer, wie sie auf die neue Situation eingehen soll.
        Lg Basket

        Ich arbeite auch mit Kindern, die schwerhörig sind.

        Die KlassenlehrerIn bekommt ein Sendegerät, damit die Kinder dem Unterricht normal folgen können. Einmal in der Woche besucht eine LehrerIn mit spezieller Ausbildung die Kinder und gibts Tipps, sowohl an das Kind, als auch an die LehrerIn.

Top Diskussionen anzeigen