Thermohosen

    • (1) 18.10.16 - 09:46

      Ziehen Eure über 10 Jährigen noch Thermohosen an im Alltag??

      Wenn ja, woher habt Ihr denn schöne?

      Wir brauchen dringend ein paar dickere Hosen, aber er weigert sich für Thermohosen und Cordhosen.

      Danke

      Mein Sohn ist 8 und trägt eigentlich nur Skinny Jeans (ist so dürre #augen). Jetzt hatte ich mal eine Thermo-Jeans geholt. Fand er doof und uncool... #gruebel

    • hallo,
      nein, sowas würden meine beiden großen (4. & 6. klasse) ganz sicher nicht anziehen. sie ziehen ganzjährig skinny-jeans oder auch mal (dickere) leggings mit kurzer hose/rock an. im winter maximal eine dünne leggings (lange unterhose) + eine normale jeans. zum schlittenfahren (wenn überhaupt mal schnee fällt) eine regenhose drüber.
      lg

      Hallo
      Richtige Thermohosen nicht, meine Tochter hat HyperWarm Leggins (vor allem zum Sport) und am Wochenende haben wir Thermostrumpfhosen/leggins gekauft weil sie auch wenn es kalt wird mal ein Kleid oder Rock anziehen will.

      LG

      Hallo,

      meine Tochter hatte nie Thermohosen an #schock;-)

      LG

      Hi,

      das kommt darauf an, was du damit meinst.

      Unser Sohn hat eine Jeans, die aussieht wie eine Jogginghose (ist hier total gefragt) und gefüttert ist. Das fällt überhaupt nicht auf und er zieht sie gerne an (selbst ausgesucht - ich war beim Kauf nicht mal dabei).

      Sowas meine ich - und so Hosen haben viele Jungs aus der Klasse unseres Sohnes. Was anderes als diese Art Hose trägt Fabian gar nicht mehr (natürlich nicht alle gefüttert).

      http://www.bonprix.de/produkt/laessige-thermohose-mit-kuscheligem-baumwollfutter-rauchgrau-911427/#image

      Gruß
      Kim

      Hallo,
      ich habe meinem großen Sohn in der 4. Klasse die letzten Thermo-Hosen gekauft....sie liegen jetzt ungetragen im Schrank des Kleinen und ich hoffe, dass er diese evtl. mal irgendwann anziehen wird.

      In der Schule sind diese Hosen sowieso zu warm und wenn es länger rausgeht, gibt es lange Unterhosen/Skiunterwäsche drunter. Aber auch das macht der Große nicht mehr unbedingt, es sei denn, er geht zum rodeln. Es ist im wahrsten Sinne cooler zu frieren #augen. Aber wir waren ja nicht anders. Ich bin ja schon froh, dass er im Winter richtige Socken anstatt Sneaker-Socken trägt.

      Ach so, die Thermo-Jeans hatte ich damals (3 Jahre her) von C&A.

      LG
      Martina75

      Hallo.

      Meine Mutter hat meiner Tochter mal zwei Thermohosen in der 1. Klasse gekauft ... lagen nur ungetragen im Schrank ...

      ... und jetzt, mit 9 Jahren, würde sie die erst recht nicht mehr anziehen.

      LG

      Meine Jungs mögen auch lieber ihre Jeans, die ja auch recht praktisch sind. Wie wäre es mit langen Unterhosen drunter? Das mögen meine Jungs ganz gerne. Kannst du zu jeder Hose anziehen und hält auch warm. So eine zusätzlich Unterhose kannst Du je nach Material auch den Außentemperaturen anpassen, von dünn aus Sweatstoff bis hin zu Angorawollwäsche (wenn es im Winter mal richtig krachend kalt werden sollte).

      Die kann man dann auch schön mit unterschiedlich dicken Socken(-lagen) kombinieren.

      Ich habe allerdings einen Vorteil, dass Papa das aus Skandinavien nicht anders kennt und somit im Winter selbst vorlebt (auch wenn das vielleicht uncool wäre). Aber bei den aktuellen Temperaturen gibt's natürlich nur Jeans und Socken, dünner Sweater und Fleecejacken... Wie soll ich die denn im Winter bei Oma mit -30°C anziehen, wenn die jetzt bei um die 10° so dick eingepackt wären :-p

      Gruß
      marjatta

      Hallo,

      also mein 9jähriger Sohn findet seine Thermohose super. Sieht halt aus wie eine Cargohose und ist von innen leicht gefüttert. Also auch nicht auffällig oder mega-warm. Von daher hat er damit überhaupt kein Problem, sondern freut sich, dass ihm warm ist. ????

      Viele Grüße!

      (15) 18.10.16 - 20:36

      Hallo!

      Hier stehen die Engelbert Strauss Hosen hoch im Kurs. Die gibt's auch in Thermo.

      VG
      Ulrike

Top Diskussionen anzeigen