4. Klasse - Rechenweg gesucht

    • (1) 08.11.16 - 12:53

      "Es gibt gleichviele Enten und Schweine auf Hof XY. Zusammen haben sie 72 Beine. Wieviele Schweine hat der Hof K.?"

      Hallo :-), die Lösung ist mir klar, aber nicht der Rechenweg. Mein Sohn fragte mich.

      Was wäre euer Rechenweg, um die Schweineanzahl herauszufinden?? 4. Klasse.

      Danke :-)

      • Hallo!

        Schweine haben 4 Beine, Enten nur 2 - macht zusammen 6 Beine. Also teile ich 6 die 72 durch 6 und weiß, wie viele Tiere ich von jeder Sorte habe.
        Schwierig wird es erst, wenn es von einer Sorte mehr gibt ;-)

        LG

        • Oh je...ich habe ein Blackout. Wenn ich durch 6 Teile (also 2 Entenbeine + 4 Schweinebeine), habe ich doch als Antwort "12 Päarchen", also 12 x (Ente+Schwein). Ich will aber doch nur die Anzahl der Schweine....
          ich weiß, dass 12 x 4 + 12 × 2 = 72 ist...der Weg ist mir aber nicht klar....

              • Hatte ich auch eher für unwahrscheinlich gehalten, aber meine eigene Schulzeit ist schon ne Weile her, und meine Tochter ist noch nicht so weit - wer weiß, wie sich die Lehrpläne in den letzten Jahrzehnten geändert haben ;-).
                Ich denke, die Kids sollen sich logisch erschließen, dass es genauso viele Schweine sind wie Tierpaare (also Schwein + Ente), dann kommen sie darauf, die Beine zu addieren und die Gesamt-Beinzahl durch die Beinzahl eines Paares zu dividieren.

                LG

          Hä? Ja klar, weiß ich dann, dass es 12 (Schweine+Enten) sind. Aber aus dieser (richtigen) Antwort kann ich doch die Antwort ableiten: Es sind 12 Schweine (nach den Enten ist überhaupt nicht gefragt, aber es sind halt genauso viel!).

    Wenn dir die Lösung klar ist, hast du dich gerechnet.

    Wo ist dann das Problem, das dort aufzuschreiben.

    Zur Not macht eine Wertetabelle:
    1S+1H=6Beine
    2S+2H=12Beine
    Usw

Top Diskussionen anzeigen