Blut im Slip

    • (1) 30.11.16 - 15:53

      Hallo, heute um 13 Uhr als ich meine 5j Tochter von der Schule abholen möchte, erzählte sie mir sie hat etwas schwarzes im Slip, ich sagte ich schaue zu Hause , sie hat ein Fleck Blut im Slip ca 1 Cent groß, diese ist vom außen gekommen weil der Fleck von außen größer ist als von innen . Ich habe Ihre Scheide und Popo kontrolliert , sie hat keine Verletzungen , alles sieht heil aus , ich habe sie gefragt ob etwas in der Schule passiert ist in der Toilette , hat sie nein gesagt , mach mir immer Sorgen wegen Kinder Sexuellermissbrauch , in der Hose befindet sich kein Blut .
      Meine Tochter hat keine Antwort und ich habe große Sorgen , soll ich die Lehrerin morgen fragen ? In der Schule gibt es auch junge Männer, die arbeiten als Sozialarbeiter, mein Kind ist eigentlich aufgeklärt , dass ihr kein fremder in Genitalien anfassen darf .
      Was kann das sein ?

      LG

      • Heute morgen hat ihr Ihre Papa angezogen , ihn ist nix aufgefallen ob der Slip vorher befleckt war , wie gesagt ich habe ihr gesagt ich mach sauber ihre Genitalien mit einem feuchten Tuch , damit es nicht juckt und dabei kontrolliert , ist alles in Ordnung , nix zu sehen .

        (3) 30.11.16 - 15:58

        Eine blasenentzündung vielleicht? Da tritt manchmal Blut im Urin auf. Ich würde jetzt nicht gleich sexuellen Missbrauch vermuten sondern eine Erkrankung der blade oder Nieren (passiert in dieser Jahreszeit häufiger). Wenn du unsicher bist, geh zum Kinderarzt mit ihr und lass es abklären.

        • (4) 30.11.16 - 16:08

          Der Fleck ist von außen mehr zu sehen als von innen , und ach noch ganz oben richtug Gummizug , wenn der Fleck aus der Mumu kam soll eigentlich drinne in der Slip Mitte sein und nicht fast im Unterleib .

          • Und der Fleck ist stark rot also nicht mit Urin gemischt, ich weiß nicht ob man bluten kann nach dem Urin lassen , hatte selber das noch nie, könnte passieren wenn Sie aufs Klo war und wollte gerade ihre Slip anziehen , dass ein Fleck Blut aus der Scheide raus kam und im außen Slip gelandet? Bleibt dann kein Blutspur in der Scheide? Vor gestern Abend hat sie geweint und gesagt sie hat ganz dolle Bauchschmerzen und sie möchte eine Wärmefläsche haben, hat sie bekommen und gestern auch aber nur kurz dann wollte sie keine mehr.
            Werde alles beobachten bis Freitag .

            VG

            • Wenn man eine Blasenentzündung hat, kann man durchaus bluten, so dass das fast aussieht, als hätte man seine Periode. Hatte das auch schon. Die wollten mich damals bei der Ambulanz (es war Freitag Abend und ich wollte kein Wochenende ohne Medikamente mit einer Blasenentzündung rumlaufen) zur Gynäkologie schicken, weil sie mir das nicht geglaubt haben #augen

              Das tut auch richtig ordentlich weh.. u.U. sogar mit Fieber etc.

              Ich würde sie packen und zum Arzt fahren

              lg

            • (7) 30.11.16 - 17:42

              Und anstatt bei der Vorgeschichte das Kind einzupacken und zum Arzt zu gehen, eierst Du hier bei Urbia rum ... Mann, Mann, Mann ... wie kannn man nur als Mutter so unbeholfen sein und so gar keinen Instinkt haben, was zu tun ist.

              Das arme Kind ...

      (12) 30.11.16 - 16:34

      Hallo,

      hast Du Dir mal ihre Finger angesehen? Vielleicht hat sie sich irgendwo weh getan und ist dann mit dem verwundeten Finger an die Unterhose gekommen beim Toilettengang. Ein kleiner Riss an der Nagelhaut kann manchmal ziemlich bluten.

      LG

      • Ja habe ich auch ist aber nix , auch der Fleck ist nicht so klein also Pickser ist ausgeschlosse, habe auch ihre Bauch , dachte vielleicht hat sie sich verletzt mit Reißverschluß, ist auch nix , sie ist sowieso sensible und wegen nur ein piekser wird sie schon rumheulen und erzählen, aber sie wusste nicht mal , dass es Blut ist und sie weiss nicht was das ist , in der Schule sagte mir sie hat etwas schwarzes in ihren Slip gesehen und ich soll nicht laut reden damit ihre Freundinen nix mitkriegen weil ihr das peinlich ist .

    (17) 01.12.16 - 08:17

    sicher, dass es kein Stuhlgang oder Dreck ist? oder an der Aussenseite von der Schüssel abgeholt? (wenn man mit runtergelassenen Hosen auf der Schüssel sitzt, dann streift man doch die vordere aussenseite der Schüssel?)

    ein aufgekratzter Stich am bein, der dann von der Unterhose im hochziehen "aufgewischt" wurde?

    • (18) 01.12.16 - 10:15

      Hallo , ich habe sie gründlich untersucht wie ein doc , ist nix zu sehen , in Scheide und Analbereich befinden sich keine Verletzungen oder Restblut, auch nicht in der Hose oder Pulli, gestern Abend habe ich alle Möglichkeiten aufsKlo vorgestellt , fällt nix ein , heute will sie nicht zum Arzt , sie will unbedingt zur Schule , sie ist gesund und hat keine Beschwerden , ich sitze jetzt beim Gyn und werde ihn fragen , im tat erzählt mir die kleine alles , mache Sorgen nur wegen Sexueller Missbrauch , bin da sehr sensibilisiert und habe mich Jahre lang mit diesem Thema beschäftigt , wie gesagt meine Tochter wusste gar nicht , dass es Blut ist, ich habe soeben gerade der Gyn gefragt und den Slip gezeigt , der Blutfleck kommt vom außen und er meinte wenn Sie keine Wunde hat dann ist alles Ok und solche Sachen sieht man bei kleine Kinder deutlich.
      Ich habe den Slip fotografiert, der Fleck ist ganz oben richtung Bauch und nicht in der Scheide Seite , ich weiss nicht ob ich den hier hochladen kann .

      • (19) 01.12.16 - 10:39

        Ernsthaft? Du hälst nem Azt den Schlüppi hin und er stellt eine Diagnose? Wie krank ist das denn? Du hättest mit Kind da hin gehen sollen, alles andere ist sinnfrei. Die Geschichte klingt auch irgenwie eigenartig, sehr eigenartig. Wenn ich soetwas entdecke, frag ich im Kiga direkt nach, wenn ich eine Vermutung habe, schleife ich das Kind zum Arzt, egal, ob es lieber zur Schule möchte, oder nicht.

(23) 03.12.16 - 21:35

ich hoffe, ich habe jetzt nichts überlesen: aber meine ersten Gedanken: 1. kein Blut sondern etwas Stuhl, 2. Wenn Blut dann durch eine Blasenentzündung.

Liebe Grüße und alles Gute!

  • Hallo , danke für die Antwort, wie ich schon geschrieben habe , der Fleck ist 100 %Blut nur diese befindet sich nicht in der Mitte sondern oben links, sie hat weder Verletzungen , risse, röttung, oder sonst irgend eine Verletzung , ganzen körper habe ich untersucht , is nix zu finden, wir waren bei meiner Gyn könnte auch nix feststellen .
    Die kleine ist schon lange aufgeklärt und darf mir alle Geheime erzählen .
    Sie ist fit und verhält sich normal.
    Ich habe immer noch Angst in mir drinn , ich habe Freirag mit einer Beratungstelle telefoniert, ich soll sie glauben wenn sie sagte es war nix dann ist das so , sonst hätte sie geweint und anderes verhält .
    Ich denke wenn wir Periode haben ider Blasenentzündung dann fließt das Blut innen drinn und nicht außen und ganz oben links neben der Muster, sieht aus als der Slip auf dem Boden war und ist ein Tropf drauf gefallen .

    Irgend eine Idee?

    MfG

Top Diskussionen anzeigen