Stinkende Kopfhaut 9 Jahre

    • (1) 09.12.16 - 08:01

      Hallo, die Kopfhaut meiner 9Jährigen riecht furchtbar 2 Tage nach dem Haarewaschen. Die Haare werden nicht fettig und riechen selbst auch nicht, nur die Kopfhaut riecht ranzig-furchtbar. Wenn sie nicht gründlich genug einschäumt (hatten wir 1x), dann sogar direkt nach dem Waschen. Pubertär ist sie noch kein Stück, selbst die 11jährige Schwester körperlich noch nicht, da riecht nichts und sie muss nur 1x pro Woche Haare waschen.
      Kennt das jemand oder hat Tipps außer "Dann wäscht sie eben alle 2 Tage"?
      Danke!

          • Das muss nicht unbedingt Allergisch sein. Ich bin auch ein unempfindlicher Typ, eine Allergien etc. aber ich bekomme z.B. von dem Haarshampoo der Lidl Eigenmarke total fettige Haare, direkt nach dem Waschen... Bei anderen Shampoos (auch bei günstigen) ist das nicht der Fall.

      Hi,

      das ist bei meiner 8-jährigen ähnlich, deswegen bin ich mal auf die Antworten gespannt. Ich wollte jetzt mal verschiedene Haarwaschmittel durchtesten. Habt ihr so was schn gemacht?

      Viele Grüße

Was Sie gegen Kopfgeruch tun können ...

Um Haargeruch zu verhindern, sollten Sie die folgenden Grundregeln zur Haarpflege beachten: sorgfältige und regelmäßige Haarpflege übertriebene und häufige Haarwäsche vermeiden Gebrauch von Haarspray und Gels einschränken dem Haartyp angepasste Shampoos verwenden Haare mehrmals täglich kämmen, bürsten, öffnen und ausschütteln zwecks Luftzirkulation auf Hutbedeckungen aller Art verzichten bei schwitziger Kopfhaut: sanfte Antitranspirante benutzen Kopfhaut durch einen Dermatologen begutachten lassen

1. mal richtig fett mit einem Waschlappen schrubblen (unter der Dusche, mit Shampoo), also mit den eigenen Haaren ein Peeling der Kopfhaut machen. -- das schließt alte Hautschuppen, die riechen aus

2. bist du dir sicher, dass sie die haare WIRKLICH restlos und gut ausspült? und nicht nur bissi die haare schäumt, sondern die Kopfhaut richtig massiert? Also meine Kids machen das mehr als schlampig... -- vielleicht sind es wirklich Rückstände?

(14) 09.12.16 - 12:32

Hallo,

Joghurt mit etwas Zitronensaft mischen und dann auf die gewaschene Kopfhaut geben. 5 Minuten ein massieren und dann nochmal 5 Minuten einwirken lassen. Nur mit lauwarmen Wasser ausspülen. Und nur einmal die Woche.

Haare durchfetten lassen.
Mittwoch abends Haare normal waschen
Freitag abends die Haare mit Tomatensaft waschen.
Sonntag abend erst wieder normal waschen.

Schlaf Temperatur überprüfen , genau wie alle dazugehörigen Textilien.

Pilzerkrankung vom Arzt ausschließen lassen.

Gruß Sol

  • (15) 09.12.16 - 12:52

    Hallo, das klingt abenteuerlich :-). Warum mit Tomatensaft, was steckt dahinter? Durchfetten lassen...das dauert bestimmt 2-3 Wochen #schock.
    Kissen etc. wasche ich gleich durch.
    Danke :-)!

Top Diskussionen anzeigen