Adjektive und Adverben

    • (1) 20.12.16 - 09:30

      Guten morgen,

      Kann mir jemand den Unterschied zwischen Adjektiven und Adverben erklären?

      Die Erklärung auf Wikipedia ist mir zu kompliziert.

      Ich möchte meinem Kind nichts falsches sagen, wenn er mich fragt.

      Danke schonmal,

      Viele Grüße

      Julia

      (4) 20.12.16 - 10:03

      Huhu,

      das Adjektiv bezieht sich auf ein Nomen, das Adverb auf ein Verb.

      Das leckere Menü ... Adjektiv
      Das Menü schmeckt lecker ... Adverb

      Die Adverbienarten (lokal, temporal, kausal, modal) muss man, glaube ich, einfach lernen, bzw. die Fragen, die man stellt, um sie zu ermitteln. (Wo/Wohin/Woher, Wann/Seit wann, etc.).

      Adverben werden im Gegensatz zu Adjektiven nicht gebeugt.
      Die leckere*n* Menü*s*
      Die Menüs schmecken *lecker* (lecker bleibt als Adverb immer gleich)

      Es kommt sicher auf die Jahrgangsstufe an, in der das Thema behandelt wird, wieviel man dazu erklären muss.

      LG

      Hanna

    • Hi,

      Adjektiv ist ein Eigenschaftwort ("Wie"-Wort), kann gesteigert werden (schnell - schneller - am schnellsten) und gehört zu einem Nomen.

      Ein Adverb gibt die näheren Umstände an und bezieht sich normalerweise auf ein Verb. Das schöne Konzert dauert lange. Schön: Adjektiv / lange: Adverb

      LG

      (6) 20.12.16 - 12:03

      Adjektiv => bestimmt ein Substantiv näher (Eselsbrücke: Adjektiv - Substantiv gleiche Endung)
      Adverb => bestimmt ein Verb näher (Eselsbrücke: Adverb - Verb auch gleiche Endung)

    • ein adjektiv bezieht sich auf ein nomen! der schnelle hund. wie IST der hund? schnell.

      ein adverb bezieht sich auf ein verb. der hund läuft schnell. wie LÄUFT der hund? schnell.

      alles klar :-)?

      lg

      • So hatte ich das auch verstanden.

        Allerdings steht bei Wikipedia dann etwas von einem adverbialen Gebrauch eines Adjektivs und das verstehe ich nicht. ..

        • Hi,

          beim adverbialen Gebrauch des Adjektivs braucht das Adjektiv trotzdem ein Verb: sein oder haben .... das Auto ist grün.

          Sollte dein Kind nicht Linguistik studieren, wird es wahrscheinlich nie etwas davon hören ....

          LG

    Man darf doch nicht Wortarten mit Satzgliedern vermischen, deswegen stellt sich die Frage des Unterschieds gar nicht!!!

Top Diskussionen anzeigen