Haare waschen - Naturkosmetik

Generell Haare immer lange bürsten, mildes schampoo nur auf den Scheitel, nur in den Ansatz vorsichtig einmassieren, nicht die Längen, das ist unnötig und strapaziert. So ausspülen, dass die Haare nicht groß durcheinander kommen, unter der Dusche also nur Wasser von oben und Ansatz leicht abheben und schampoo auswaschen. Keine Spülungen keine Kuren. So Handhabe ich meine langen Haare, das schampoo reicht ein ganz mildes, sogar nur Wasser. Der Rest braucht mehr Beachtung und wird oft vernachlässigt, zB. Das lange bürsten vor dem waschen mit einer guten, breiten Bürste. Probier es mal aus, Grüße und schöne Feiertage!!

Hi,

wir kaufen immer die selbstgemachte Seife von hier:

http://seifenkistel.de.

Die Seife lässt sich supertoll ausspülen. Danach mache ich für die Kids ab und zu eine Packung aus 1 Ei und etwas Öl (vermengen, ins Haar, zwei, drei Minuten einwirken lassen, ausspülen). Auch mit Essig werden die Haare weich und sind relativ gut kämmbar.

vg
gael

Shampoos spielen keinen Rolle. Sie braucht eine Spüllung!!! Ich selber sehr lange haar ohne Spüllung kann ich es vergessen durch zu kämmen. Und leider habt ich keinen "natur" spüllung gefunden die mit durch kämmen hilft. Ganz ehrlich ich finde alle natur haar produkte nicht gut. Körper / kosmetik sind super. Aber ich habe fast alles duech probiert für die Haare und war nie zu frieden. Für kurze haare/ Männer ok aber nicht für meinen langen dicken Haare

Huhu,

die natürlichste aller Spülungen....

3 EL Essig auf 1 Liter kaltes Wasser ;-) , macht die Haare schön weich. Ich weiß nur nicht wue eine Achtjährige darauf reagiert. Meine Tochter ist 6 und für sie ist es noch nichts.

Lg

Andrea

Hallo,

wir benutzen Shampoo entweder von "Jean & Len" oder von "Luke & Lilly". Letzteres ist etwas mehr mädchenhaft aufgemacht und in der Serie gibt es auch einen Leichtkämm-Spray in Naturkosmetik-Qualität:

http://www.lukeandlilly.com/produkte_lilly.html

LG
Nadine

Top Diskussionen anzeigen