Zumba - auch was für Jungs?

    • (1) 31.01.17 - 13:37

      Hallo!

      Mich würde mal interessieren, ob ihr euren Sohn, wenn er Interesse am Tanzen hat, beim Zumba anmelden würdet? Oder ist das nur was für Mädchen?

      Ist Zumba auch was für Jungs?

      Anmelden und Abstimmen
      • Hallo
        Was sollte denn dagegen sprechen? Im Hort meiner Tochter gibt es AGs und auch bei Zumba,Yoga,Step Aerobic,... sind immer Jungen dabei.

        LG

        Hallo

        ich gebe selber stunden und bei uns ist es eher selten das jungs dabei sind. Finde ich super schade denn immerhin ist tanzen nicht nur was für Mädels.

        Lass es ihn doch mal ausprobieren und wenn ihm das gefällt dann bleibt er halt dabei und wenn es nichts für ihn ist dann kann er ja mal hiphop ausprobieren.

        LG
        Corinna

      Hallo,

      meine Tochter spielt Fußball. Jedes Kind kann doch bitte den Sport machen, den es möchte!

      Ballett, Gymnastik, Tanzen, Reiten - alles auch für Jungs!

      Verstehe die Frage nicht.
      K.

      • (7) 31.01.17 - 14:53

        Hallo!

        Genau so ist es! Meine Tochter spielt auch Fußball und ist seit 2,5 Jahren das einzige Mädel in der Mannschaft. Sie stört es nicht, die Jungs auch nicht und mich schon 3x nicht.

        In Zeiten, in denen junge Frauen KFZ-Mechatronikerin oder Maurerin werden und junge Männer Arzthelfer oder Erzieher sollten wir uns bei den Kindern doch schon längst von solchen altertümlichen Konventionen verabschiedet haben.

        LG

    na klar! lass ihn mal schnuppern und dann seht ihr ja, ob er lust dazu hat!
    hier gibt's extra eine jungs-ballettgruppe :-).
    rhythmusgefühl und ein trainierter körper kommen doch immer gut an - bei mädels ubd jungs!
    vg

    Hallo,

    ich kann mir gut vorstellen, dass Jungs Zumba eher peinlich finden. Gibt es keine anderen Tanzrichtungen? HipHop o.ä.?

    lg

    • (10) 01.02.17 - 08:26

      Und warum peinlich? Die Jungen wissen im Vorfeld wahrscheinlich genau so wenig, wie Du, woraus eine Zumba Stunde wirklich besteht, bzw. aus welchen Musikrichtungen.

Hallo!

Mein Sohn hat sehr wohl Interesse am tanzen, aber zum Zumba würden ihn keine 10 Pferde bewegen.

Es gibt aber Street Dance, Break Dance, Hip-Hop, .... da sind eher die Jungs dabei.

ABER solange Dein Sohn das machen WILL soll er es auch.
Ich würde keinem Kind was verbieten nur weil es scheinbar das falsche Geschlecht hat, aber ich würde auch kein Kind zu irgendwas drängen wo es nicht hin will, nur weil es ähnlich ist mit dem was es will.

Jungs machen auch Ballett, aber NIE sollte ein Junge hingehen, weil Mama leider kein Mädchen hat, das es hinzwingen kann.

LG, I.

Hallo

meine Tochter ist beim Zumba kids.... da ist auch ein junge ganz neu dabei... der einizige junge unter den ganzen mädels.. ich finds toll.. viele männer tanzen in videos doch auch Zumba

LG

(13) 31.01.17 - 15:04

Generell kann natürlich jeder machen wozu er Lust hat.

Aber wenn mein Sohn tanzen möchte, würde ich ihn auch zum Tanzen schicken. Zumba ist bewegen zu Musik. Macht Spaß, keine Frage, ist für jemanden, der wirklich tanzen will, aber vielleicht etwas enttäuschend.

Frag ihn doch, was er sich unter tanzen vorstellt, bzw in welche Richtung er gehen will. Entsprechend meldest du ihn im passenden Kurs an. Wahrscheinlich ist die Mädchenquote überall ziemlich hoch, aber das ist ihm sicherlich klar.

(14) 01.02.17 - 08:23

Hallo,

ein kleines Beispiel...wir haben im Tanzverein gerade eine Fußballmanschaft in Altersklassen von...bis...ich wurde gefragt, ob ich mit den Jungs Zumba machen könnte. Als ich die erste Horde sah, dachte ich, das wird nichts. Aber alle Altersklassen, die ich jetzt seit letztem Jahr habe, machen super mit, wer einen dummen Spruch bingt, darf gehen, kommt aber wirklich kaum vor. Ich war wirklich selbst überrascht, wie begeistert die Jungs mit machen.
Ich selbst habe in jedem meiner Kurse mind. 3 bis 4 Männer, eigentlich schade, daß es nicht mehr sind ;-)

LG

Er war gestern beim Probetraining und fand es furchtbar!

"Es lief die ganze Zeit Violetta und dazu musste man mit dem Ar... wackeln!" #schock #rofl
Eine Umkleide für ihn gab es auch nicht. #contra

Er wollte es gerne mal ausprobieren, HipHop und Co gibt es hier leider nicht mehr für so Große.

Jetzt probiert er noch ein paar andere Sportarten aus: "Mit Fitness und Parcour bin ich einfach nicht ausgelastet!" :-D

Na, von mir aus! ;-)

  • (16) 01.02.17 - 08:29

    Oh, das tut mir leid. Solche Musik würde bei mir nie laufen #schwitz und das mit der Umkleide ist ja wirklich ein Hammer. Schade...

    • (17) 01.02.17 - 08:34

      Ja, er war auch etwas geknickt. Er hatte sich vorher auf Youtube Videos angeschaut und einfach etwas anderes erwartet.

      (18) 01.02.17 - 16:57

      War wahrscheinlich kein ausgebildeter Zumba Lehrer, sondern so ne Hausfrauenmutti nachgemachtes Zumba, weil man sich die Lizenzgebühren sparen wollte.

      • (19) 02.02.17 - 07:40

        Glaub mir, da ja jeder diesen Schein machen kann, und es da keine Prüfung gibt, durch die man durchfallen kann, kann man auch mit Zumba-Lizenz echt schlecht sein #schein

Keine Ahnung, wer/was Violetta ist, aber in meinem Zumba Kurs und auf meinen DVDs laufen verschiedene Richtungen Samba, Salsa, Reggeaton, HipHop und nur Arsch wackeln ist das auch nicht. Bei uns sind immer Männer mit m Kurs-
Schade für Deinen Sohn, war wohl kein richtiger Zumba Lehrer.

Warum schickst Du in nicht in de Tanzschule, wenn er Tanzen mag?

In der Zumba-AG meiner Tochter sind auch 2 Jungs.

Top Diskussionen anzeigen