Welchen Rucksack, welche Sporttasche??

    • (1) 01.02.17 - 15:56

      Unser Großer wechselt im Sommer aufs Gymnasium.

      Da wir sehr ländlich wohnen habe ich hier keinen Laden wo es viel Auswahl gibt zum vergleichen. War schon beim Grundschul-Ranzen doof, sind wir extra für gefahren.

      Online haben wir schon geguckt. Ihm würde der Ergobag Satch schon gefallen. Aber welches Model? Pack, Match, Air......hier der Laden hat nur den Pack da.

      Ich fand den Cocazoo Ewerclever auch optisch gut.

      Und welche Sporttasche? Die große Tasche oder eher den lässigen Beutel? Beides? (ok, die große Tasche könnte er auch fürs Hobby privat dann nutzen)

      Oder doch wieder extra fahren um in der Stadt zu probieren?

      • Hallo
        Als Sporttasche wird meine Tochter weiterhin einfach nur einen Beutel nehmen, für den Schulsport ist der hier völlig ausreichend. Was den Rucksack angeht überlegt sie gerade zwischen dem Deuter Strike oder North Face. Bei ihrer Körpergröße alleskein Problem.

        Ergobag wäre jetzt nicht so meine Wahl. Da höre ich persönlich mehr Negatives als Positives.

        LG

        Von Ergobag würde ich nach unseren Erfahrungen die Finger lassen. Der unseres Sohnes war ruckzuck kaputt und es hieß, dass es sich um normalen Verschleiß handeln würde....nach gut einem halben Jahr! Jetzt hat er einen Rucksack von Dakine....
        Aber was die Tasche betrifft: Unser Sohn hat in der 5. Klasse eine einfache Sporttasche von ForYou dazu genommen. Die Taschen, die er bis dahin hatte, waren ihm im überfüllten Schulbus einfach zu groß. Und der Sportbeutel zu unpraktisch, da er diesen nicht umhängen konnte. Sein jetziger Rucksack ist so geräumig, dass sein Sportzeug trotz Schuhgröße 44 noch mit reinpasst.

        Ich würde in den sauren Apfel beissen und mir die verschiedenen Rucksäcke im Laden angucken.

        LG
        Martina75

        Sohn, 7.Klasse, hat einen Dakine Rucksack und Adidas Sportbeutel

        Tochter, 5.Klasse, hat einen Coocazoo Evverclevver und den dazu passenden Sportbeutel.

      • Hallo,

        der Satch Pack ist hier der ultimative 5.Klässlerrucksack. Und wenn er angeblich so schlecht ist, wie einzelne Personen hier schreiben, wundert mich das doch sehr, dass ihn hier so gut wie jeder 5. Klässler trägt :-p

        Wir hatten hier erst den Coocazoo und dann den Satch Pack. Obwohl der Coocazoo nicht schlecht ist (mittlerweile hat er auch ein verstellbares Rückenteil und einen Hüftgurt), kann man ihn immer noch lange nicht mit dem Satch vergleichen. Das ganze Material, der Halt des Rucksackes am Körper usw. ist einfach ein riesen Unterschied!

        Achja, die Seitentaschen beim Satch sind mittlerweile verstärkt,da geht nichts mehr kaputt.

        Der Satch Air ist für mich eher ein Grundschulrucksack oder für Kinder, die den Großteil ihrer Klamotten in der Schule lassen können. Für einen normalen Gymnasialalltag wird der zu klein sein (meine Tochter hatte ihn jetzt im 3. + 4. Schuljahr).

        Wenn ihr einen Satch nehmt, solltet ihr den Satch Pack nehmen. Die Sporttasche hab ich allerdings nicht dazu gekauft. Die kostet alleine schon 40 Euro, das hab ich nicht eingesehen. wir haben ne gute Adidas Sporttasche für nicht mal die Hälfte geholt. Die tut ihren Dienst auch ;-)

        lg

        • Die Fünftklässler bzw. deren Eltern merken ja erst im Alltag, dass der Satch gerne kaputt geht und dass der Kundenservice grottig ist. Und dann ist alles zu spät.

          Als unser Sohn in die 5. kam, hatten von knapp 90 Schülern ca. 2/3 einen Satch.... und zumindest ein Großteil der Kinder aus der Klasse meines Sohnes hat ihn wegen Qualitätsmängel bzw. Platzmangel schon lange ausgetauscht.

          LG

      Das wird meine Mutter sich nicht nehmen lassen die passende Tasche zu kaufen, egal was die kostet. Wenn es gibt wird die ihm sicher auch den Geldbeutel dazu kaufen.....war schon so bei der als mein Bruder und ich Schulkinder waren. Auch beim Grundschulranzen, bei jedem Kind das komplette Set mit Federmappe, Schlamperetui, Sporttasche. Von daher sag ich jetzt mal, mir egal ob die Sporttasche zum Rucksack deutlich teurer ist als eine Adidas oder so.

      Ich werde wohl mal mit Oma reden wann wir in die Stadt fahren. Die Grundschulausstattung haben beide jeweils zu Ostern bekommen.

      Hier gibt es schon Schließfächer in der Schule, die sind aber wohl eher gedacht für Bücher die man an dem tag nicht braucht für Hausaufgaben oder zum Lernen. Oder man muss alles doppelt kaufen und 1x in der Schule und 1x zu Hause lagern. Mein Sohn steigt aber 150m von der Haustür weg in den Bus und 300m von der Schule entfernt aus dem Bus. Er muss das Zeug also nicht wirklich weit schleppen. Von daher werden wir wohl nicht doppelt kaufen.

Hallo
Die regionalen Unterschiede sind wohl sehr groß. Laut meinem Sohn (5 Klasse) ist sein Freund der einen Satch Rucksack hatte der einzige gewesen, auch bei ihm gab es nach wenigen Wochen ein Problem das vom Kundenservice ebenfalls unter "Verschleiss" gepackt wurde. Montagsprodukte wird es wohl überall geben aber so ein Kundenservice wäre für mich tatsäclich großer Auschlussgrund.
Hier ist der Deuter Ypsilon sehr häufig vertreten, ansonsten Dakine, Nitro,iKON und Walker. Bei der "Einschulung" habe ich aber auch einige "noname" Rucksäcke

GLG

(13) 01.02.17 - 17:10

Hallo,

Kind favorisiert einen Satch Pack oder Coocazoo Ever Clever. Gehört Satch zu Ergobag? Der Rucksack muss mindestens 2 Jahre halten. So billig sind die ja nicht.

Es gibt halt auch bei uns im Taschenladen nicht alle Modelle. Vielleicht bestelle ich die zwei online und lasse eins zurückgehen. Vielleicht ist das auch eine Option für dich?

Unsere Kids haben schon seit 3-4 Jahren einen Satch .
Die Kleine erst den für Grundschüler ,jetzt den pack ,der Große den Satch +....bisher hatten wir keine Probleme. Beim Rucksack des Großen hatte sich mal eine Naht innen von einer dieser Netztaschen leicht gelöst ,wir hatten das reklamiert u. prompt einen komplett neuen Rucksack zugeschickt bekommen ,der Kundendienst war super .
Ich kann absolut nur pos. berichten.

Wir hatten auch schon einen Eastpak bookworm in Gebrauch ,der war auch super.

LG Kerstin

  • (15) 01.02.17 - 19:05

    Ich vergaß ...unsere Kids nutzen die richtige Sporttasche.Der Beutel wäre hier zu klein. Die Schuhe haben ja schon eine entsprechende Länge. Ausserdem kann man d. Tasche auch prima für das Schulschwimmen nutzen. Sportzeug wird auch oft für drinnen + draußen benötigt.

    LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen