Seit drei Wochen ca. 1 mal pro Woche am fiebern

    • (1) 17.02.17 - 18:34

      Hallo Zusammen,

      habe mal ne Frage, meine Tochter hat seit 3 Wochen immer mal wieder - zumindest einmal die Woche bis ca 39,5 Fieber. (nur Fieber, bissl Schnupfen/bissl Husten).
      Also einmal in der Woche und auch nur einen Tag.

      Sie geht in die erste Klasse, allerdings ganztags.

      Meint ihr es ist ihr zu viel? Kennt das jemand?
      Ich habe sie halt ganztags angemeldet, weil ich arbeiten gehe und es schwer anders möglich ist.

      Vielen Dank und viele Grüße

      Hallo,

      meine Tochter hatte in der 5. Klasse (neue Schule) mindestens achtmal im Schuljahr Magen-Darm. Wurde alles mögliche an Diagnostik gemacht und es kam nie raus, wo sie sich immer angesteckt hat, es hörte urplötzlich wieder auf.

      So eine neue Schule sind immer viele neue Keime, dann ist es wohl so, dass viele ihre Kinder auch halbkrank zur Schule schicken und die Kinder sind mehr oder weniger den ganzen Tag in geschlossenen Räumen, da ist m.E die Infektionsgefahr wirklich hoch.

      GLG
      Miss Mary

      Mein Sohn ist erst 2,5. Seit fünf Wochen ist es dasselbe Spiel wie bei euch. War zweimal beim KiA, Blut jedes Mal ok. Ich mach mir auch Sorgen. Im Kleinkindforum haben zwei andere Mamas einen ähnlichen Verlauf gepostet. Vielleicht einfach nur eine besonders komische Grippewelle im Moment?!

Top Diskussionen anzeigen